Mein A190 Glücksgriff oder Pleite ???

Diskutiere Mein A190 Glücksgriff oder Pleite ??? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Seit ein paar Tagen bin ich Besitzer eines A190 ( nicht modifizierte Version ). Nachdem ich hier im Forum ein wenig geblättert habe, bin ich mir...

  1. #1 A190Norbert, 03.06.2002
    A190Norbert

    A190Norbert A190 pre MoPf

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 140L, W203
    Seit ein paar Tagen bin ich Besitzer eines A190 ( nicht modifizierte Version ). Nachdem ich hier im Forum ein wenig geblättert habe, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob das ein guter Griff war.
    Das fängt an mit den Winterreifen auf DB-teuren Alufelgen :(, geht weiter mit meiner ersten Verbrauchsberechnung 10,6 l/100km, auf Autobahn und Landstraße. Wenn ich die Temperatur anders einstelle, fängt die Heizung an zu arbeiten, obwohl es schon warm im Auto ist. Meine erste Delle habe ich auch schon in der hinteren Beifahrertür ( wohl wegen der fehlenden Stoßleiste ), auf der Autobahn nimmt man mich auf der linken Spur nicht ernst (scheinbar sieht der A zu brav im Rückspiegel aus).
    Wie erleben die anderen A190 Fahrer ihr Auto wie sind eure Erfahrungen ?
    Ich muß dazu sagen, daß ich komplett neu bei den Sternfreunden bin, vorher hat ein weiß-blauer Propeller meine Motorhaube geziert.

    Gruß
    Norbert :confused:
     
  2. #2 Bruenie, 03.06.2002
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hallo Norbert,

    willkommen im Club der Elch-Fahrer.

    Hab die gleichen "Probleme" mit meinem A190 (hast Du sicher beim Blättern gemerkt), insbesondere das Autobahn-Problem (keiner macht Platz). Auch mein Thread über den fehlenden Coolnesseffekt hast Du sicher gelesen, der sagt eigentlich viel. Ganz ehrlich: ich liebe mein 190er Elchi, aber ein Golf GTI hat irgendwie mehr Flair.
    Gestern bin ich wieder beleidigt worden! Einer meiner Onkel sah meinen Elch zum ersten mal und sagte kackfrech "Ey, park gefälligst nicht so nah an meinem (Saab 95), ich will nicht, daß der Flugrost rüberweht." Oder als er den Preis hörte (26.000 Euro), er voll entsetzt: "Waaas? So viel Kohle? Und warum haste Dir davon nicht ein Auto gekauft?".
    Sowas muß ich mir oft anhören und oft mindert es meinen Stolz auf mein Elchi ganz gewaltig und mir kommen arge Zweifel, ob allein das geniale Innenraumkonzept und ein Stern auf der Haube (den eh keiner ernst nimmt) diese Schmach wieder ausgleicht.
    Ich hab´s mir jedenfalls grundsätzlich anders mit einem 190er Elch vorgestellt!

    Zum Verbrauch: Da schwankt meiner ganz gewaltig! Autobahn-Durchschnitt ist 11,5 Liter, Landstraße nur 8,5 Liter, im Mittel rauschen ca. 10 Liter durch. Im Verhältnis zur Leistung aber absolut gerechtfertigt, denn er geht ja ab, wie der Teufel!

    Fazit (nach fast 4 Mon. 190er): Auf alle Fälle die richtige Motor-Entscheidung bei der A-Klasse, ein kleinerer Motor käme mir nicht in die Garage und würde dem Fahrzeug einiges rauben. Oder anders ausgedrückt: Wenn der Motor nicht so genial wäre, wäre ich sehr viel unglücklicher mit Elchi, der haut doch einiges raus.

    Dir allseits gute Fahrt mit Deinem GTI-Schreck!

    Gruß, Bruenie
     
  3. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 Avantgarde
    A190 macht Spaß...

    Willkommen im Club der 190-er Fahrer!!!

    Mittlerweile ist mir das Geschwätz von anderen egal, denn ich weiß daß der A190 ein Auto ist das richtig viel Spaß macht und was kann. Auf der Autobahn hatte ich noch nie Probleme, alle machten immer brav Platz... Und sollte mal ein grösserer Stern oder ein Porsche auftauchen mach ich natürlich auch gerne Platz :)
    Der A190 kann wirklich mit vielen Grossen auf der Autobahn mithalten und seit ich ihn habe bin ich auch auf der Landstrasse kräftig am überholen. Im Vergleich zu seinen 125 PS-Konkurrenten von Audi oder VW hat er bei Spurts die Nase vorn, bei der Endgeschwindigkeit kann er auch mithalten. Auch wenn hier und da mal ein paar knarrzende Geräusche auftreten, möchte ich dieses Auto nicht mehr missen. Im Vergleich zum A3 und VW Golf IV finde ich ihn einfach spaßiger :D , auch wenn man ihn nicht mit denen vergleichen sollte.
    Beim Verbrauch liege ich so bei 8,5 Liter. Bei meiner zügigen Fahrweise ist das OK. Der A3 (125 PS) meiner Bekannten benötigt mind. 10 Liter!!!
    Ich denke du wirst deinen Spaß mit dem A190 haben (solange du kein Montagsfahrzeug erwischt hast - aber das kann bei jeder Marke passieren). Habe jetzt 21.000 Km runter und hatte nur mal Probleme mit einem Gurt im Fond, wurde aber auf Kulanz gewechselt!
    Viel Spaß und sichere Fahrt (an alle Elch-Fahrer)
     
  4. #4 A190Norbert, 03.06.2002
    A190Norbert

    A190Norbert A190 pre MoPf

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 140L, W203
    Vielen Dank für die Aufmunterungen,
    eigentlich bin ich auch gar nicht so unglücklich mit meinem Elch. Ich habe ihn mir schließlich ausgesucht. Bei dem Angebot konnte ich meinen 190er nicht beim Händler stehen lassen. Ich war nur etwas vom Verbrauch überrascht weil ich vorher einen BMW mit 2,5l und 170 PS mit 9,8l Normalbenzin bewegt habe. Auch die Geldschneiderei bei den Winterreifen hat mich etwas geärgert, aber da suche ich andere Möglichkeiten über Drittanbieter. Der Fahrspaß ist trotzdem jetzt aber ein anderer und den lasse ich mir nicht vermiesen.

    Gruß
    Norebrt
     
  5. #5 michael-karl, 03.06.2002
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A210,Vollaustattung.
    Hallo Norbert wenn ich dir einen Tip geben darf:
    Die Alufelgen für die Winterräder Habe ich mir beim Mercedes Altteilecenter geholt! Original und 81€ pro Stück und sehr guter Zustand. (im Gegensatz zu 165€ pro Stck neu)

    Trotzdem gute Fahrt und viel Spaß mit deinem Auto , ich bin von meinem A210 auch begeistert trotz der Tatsache das manches eben teurer ist.;)

    Viele Grüße und gute Fahrt,Michael.:)
     
  6. funk

    funk Stammgast

    Dabei seit:
    10.05.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    190er macht einfach spass...

    hi,

    hab meinen 190er jetzt seit mitte april. seither stand er schon 3 wochen in der werkstatt, aber das ist ein anderes kapitel.

    dachte eigentlich, dass es meinem geldbeutel gut tun würde, wenn ich auf ein modernes auto umsteige und dass er nicht soviel schlucken würde wie mein alter golf (11-14 liter bei 75 ps !!!). tja, das war leider ein trugschluss! ich verbrauch 9-10 l, aber ich hab ihn auch erst zum 3ten mal getankt.

    allerdings steht das natürlich in keinem verhältnis zu dem "mehr" an spass, den mein kleiner 190er so mit sich bringt! bmw und c180/c200 fahrer zu ärgern ist einfach immer wieder schön! der elch geht echt richtig gut! ich denk mal, wenn ich mich ein bißchen zügeln würde, würd er auch weniger verbrauchen...aber das geht jetzt noch nicht! :D

    also ich denke, dass es schon gerechtfertigt ist ihm ein kleines bißchen mehr zu trinken zu geben..dafür macht er ja auch ein kleines bißchen mehr spass!

    fazit: super auto! toller motor! die echte freude am fahren!

    gruß

    funk
     
  7. #7 A190 power, 03.06.2002
    A190 power

    A190 power Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 elegance
    A190 elegance bietet sehr viel fürs Geld.

    Hier muss ich mich gleich mal dazuschalten,
    ich bin seit 2 Wochen neuer Besitzer eines A190 Mercedes, und bin wirklich total zufrieden. Der Verbrauch ist von der echt schnellen Beschleunigung und dem hohen Drehmoment in Ordnung. Die 125 PS die der Elch bietet reichen auf der Autobahn voll aus. Mir haben bis jetzt alle auf der linken Seite Platz gemacht wenn ich mit gut 180,-190 km/h überholt habe.
    In meinem Freundeskreis fährt auch jemand den Audi A3.
    Der Verbrauch von ca. 10 Liter ist bei schneller Fahrt genauso hoch wie bei meinem Benz. Nur was mich an einem A3 stören würde, ist das wirklich laute Motorgeräusch das man im Innenraum nach einiger (schnellen) Fahrt hört! :(
    Gans so lahm ist der A190 mit (8,8 sec.) auch nicht, denn in der Beschleunigung von 0-100 ist er gegenüber dem A3 der etwa 9,7 sec. benötigt wohl doch im Vorteil. Als Vergleich der A2 benötigt 9,8.
    Ich finde man kann den Mercedes nicht so leicht Tobi mit einem Volkswagen vergleichen. Nach meiner pers. Überzeugung mach der kleine Benz viel mehr her :cool:
    Du musst dir mal die gesamte Leder Verkleidung am Armaturenbrett anschauen.
    Die bietet dir ein VW (Golf) nicht. Aber das ist natürlich Geschmacksache:) .

    Ich bin auf jeden Fall mit meinem A190 total zufrieden, und würde ihn sofort wiederkaufen.

    Viele Grüße
    A190
     
  8. #8 Otfried, 03.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Norbert,

    ich fahre zwar keinen W 168.032 mit dem M 166.990, sondern mit dem M 166 E 21, habe jedoch auf der Autobahn ähnliche Beobachtungen wie Du. Das Überholimage des W 168 ist gering und es versucht einiges von hinten „zu drücken".
    Ansonsten ist es ein recht flottes Kerlchen was mit einem 320 oder 520 mithalten kann.
    Den verbrauch darf man jedoch nicht mit einem leistungsstärkeren Fahrzeug vergleichen. Bei gleicher Fahrleistung liegt mein V 220.173 „nur" bei ¾ Liter Mehrverbrauch, der w 124.030/M 103.980 3.2 schlägt Elchi sogar und der W 124.036/M 119.974 6.0 liegt gleichauf.

    Trotzdem sind ich/wir mit dem Elchi seit 9/99 sehr zufrieden.
     
  9. #9 Bernhard, 03.06.2002
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    Hallo Elchfans,

    empfinde schon meinen A 160 als "Rennsemmel" ! 190 lt. Tacho geht der locker und ohne aufdringliches Motorengeräusch. Verbrauch auf den ersten 5.000 Km durchschnittlich 7,5 L. . Leider fahre ich zu viel - weil's so Spaß macht.

    Gruß Bernhard
     
  10. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ Bruenie

    Hei Mann, lass dich doch von solchem Gelaber nicht aus der Ruhe bringen.. Leute die einen Opel Omega ääh... Saab kaufen verstehen eh nix von Autos.
    Guck doch mal was andere Autos so kosten. Statte einen Golf so aus wie Deinen A190 und er kostet ähnlich viel Geld.
    Das meiste ist gar nicht mit Geld zu ersetzen.

    Ich habe ja momentan einen CL203 und da sagen alle Leute
    "Ey toll super Auto, sieht so sportlich aus und hat nur 30000 Euro gekostet.. super !!"
    Klar schmeichelt einem das, aber wenn ich dann den Pick-Up von meinem Daddy ausleihen muss um ein paar Gartenmöbel zu holen, dann wünsch ich mir doch wieder meinen A190 zurück..
    Die Coupeform ist nur ungünstig , man verrrenkt sich (1,85 Meter groß) um den Gurt zu erreichen, habe deswegen öfters Nackenschmerzen. Wenn man seine Jacke auf die Rückbank schmeissen will fehlt die hintere Tür. Und wenn man sich (wie beim A) unter den Kofferaumdeckel stellen will um sich vor Regen zu schützen, dann läuft das Wasser in den Kofferraum. Und alles nur, damit das Auto toll aussieht und die anderen Leute nichts drüber zu mecken haben.
    Nee Du da muss ein Mann drüber stehen und die Omega .. äähh Saab und Golf Fahrer von oben (aus der A-Klasse) herab huldigend belächeln und sich seinen Teil denken.
     
  11. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    A3 Ambiente

    Ambiente 1.8 / 92 kW / 5-Gang EUR 20.950,00

    Kristallblau Metallic EUR 460,00

    schwarz/ schwarz/ schwarz/ hellgrau

    5 Türen EUR 900,00

    Nebelscheinwerfer EUR 160,00

    Schiebe-/Ausstelldach, Glasdach, elektrisch EUR 780,00

    Winterpaket I EUR 120,00

    Aluminium Gußräder 6,5Jx16 im 5-Arm-Design mit Reifen
    205/55 R 16 W EUR 620,00

    Außentemperaturanzeige EUR 100,00

    Komfortklimaautomatik mit sonnenstands- abhängiger
    Regelung EUR 1.330,00

    Multifunktionslederlenkrad im 4-Speichen-Design EUR 260,00

    Kopfstütze, dritte hinten EUR 80,00

    Sitzheizung vorne EUR 320,00

    Radio concert EUR 730,00


    Gesamt EUR 26.810,00

    Jetzt fragst Du Deinen Onkel mal was daran so viel billiger ist, und mit welchem Auto man mehr anfangen kann !!!!!
     
  12. Yeti

    Yeti Stammgast

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190
    Hallo Norbert

    ich fahre auch einen A190, mit dem ich auch schon einige Probleme hatte ( Neue Lenkung, neues Getriebe, neuer Tankgeber, neue Stabis usw.). Wurde alles zur Zufriedenheit auf Kulanz beseitigt.

    Fahreigenschaften - super

    Verbrauch OK (8-9 Liter)

    Beschleunigung - super

    Wenn ich etwas zu transportieren habe freue ich mich schon wieder auf die erstaunten Blicke und Kommentare der Passanten " Das kann man mit dem Auto transportieren??? ".

    Auf der Autobahn wird man sicherlich nicht "ernst" genommen, aber das ist ja gerade das schöne am A190. Es macht mir jedes mal wieder Freude, wenn ich bemerke das jemand von hinten am Drängeln ist und ich nur kurz runterschalten brauch und davonrauschen kann.

    Auch die erstaunten Blicke wenn man einen scheinbar größeren bzw. stärkeren Wagen überholt sind schon nicht schlecht.

    Spitzengeschwindigkeit bisher 215 km/h. Das reicht ja wohl.

    Fazit: Auf gar keinen Fall gebe ich mein Auto wieder her.

    mfg

    Yeti
     
  13. Tosti

    Tosti alter Hase

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 Elegance Bj. 06/00
    Klasse Kiste!

    Hi,

    Ich habe meinen A190 est seit 2 Wochen, aber meine Frau und der kleine Quietscher (2 Jahre) lieben ihn!!!
    Wir wollten ersten einen Golf 4 Variant, aber die sind lockere 3000€ teurer als ein vergleichbarer Elch (beide gebraucht)!!! Und da meine Frau mit 1,58m etwa 30cm kleiner ist als ich, sollte es ein variables Auto werden.
    Und wegen Image: Alle unsere Bekannten (25-30 Jahre) sind fasziniert, daß wir den Stern haben!!! Da wird man richtig stolz:-))
    Wir haben schon festgestellt, das es schwer wird, den Wagen später mal zu toppen...
    Er fährt sich so unangestrengt mit dem Power, einfach geil! Jederzeit ist genügend Power da, und im Vergleich zu einem Diesel, egal ob Audi, VW oder A170cdi (Sorry!) schön ruhig.

    Geniese das Auto!
    Gruß
    Tosti
     
  14. #14 Otfried, 04.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Norbert,

    den genauen Verbrauch Deines W 168.032 kannst Du nur anhand von einer "Buchführung" ermitteln, indem die alle Tankrechnungen addierst und durch die gefahrenen Kilometer dividierst. Bei meinem Elchi komme ich so auf einen Verbrauch von 10 ¼ Liter, welcher jedoch ebenso schwankt.
    Es liegt beim V/W 168 wirklich daran, wie er bei betanken "steht".
     
  15. #15 kruemelmonster1, 06.06.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1 MB A190L Autom. Elegance

    Dabei seit:
    03.03.2002
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB A190L Elegance mit Automatik
    A190 - Club *g*

    Hi....

    ich denk mal, als ein weiterer der A190-Fahrer hier in der Runde (und ich glaub der 4. im Bunde, der an meiner schon etwas zurückliegenden Umfrage teilgenommen hat) - muss ich hier auch mal meinen Senf loswerden... ;)

    Es ist einfach ein wirklich gutes Auto... - ok, er mag zwar nich so einen Prestige-Wert haben, wie ein Golf oder A3, aber spätestens an der Ampel beim Spurt oder auf der Autobahn oder - um mal bei realistischen und braven Gründen zu bleiben :D - an der Laderampe bei IKEA hat der Elch einfach die Nase (oder entsprechend das Geweih? *g*) vorn!

    Ok... auf der Autobahn macht einem Meist keiner Platz... aber ich hab schon auf der A565 von Bonn nach Köln einen bewundernden Blick eines Porsche-Fahrers geerntet, als ich vor ihm (zumindes ein wenig, weil er mich hat lassen *g*) vorneweggefahren... - und das ging so bis 200km/h :cool:

    Ach und der Verbrauch... ähm... dürfte sich so irgendwo bei 9,0l oder so eingependelt haben... - aber seien wir doch mal ehrlich... - würden wir auf den Verbrauch achten, würden wir entweder ´nen 3L-Lupo oder ´nen A170CDI fahren... *ggg

    In diesem Sinne
    CU@all
    Krümel :D

    Anyway...
     
  16. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    "würden wir auf den Verbrauch achten, würden wir entweder ´nen 3L-Lupo oder ´nen A170CDI fahren... "

    Mein A170 CDI ist nicht soo viel langsamer als mein A190er, eben in der Endgeschwindigkeit. Der A170er sollte nicht unterschaetzt werden. Beide sind an sich jedoch keine wirklich schnellen Autos.

    Der Verbrauch beim A190er liegt bei mir etwa 10 - 11 Liter, ich achte jedoch nicht auf eine sparsame Fahrweise. Der A170Cdi verbraucht so ca 8 Liter.

    Gruesse ,
    Robin
     
  17. #17 Bruenie, 06.06.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hi robin,

    mit 8,8 sek. von 0-100 ist der 190er Elch mit seinen verhältnismäßig wenig PS doch schon ziemlich schnell unterwegs. Andere Komakte brauchen wesentlich mehr unter der Haube, um diese Zeiten zu toppen (Golf z.B. 170 PS)

    Gruß Bruenie
     
  18. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo Bruenie,

    der Wert von 0-100 km/h ist doch zweitrangig. Wichtig ist der Durchzug im Fahren, hier liegt der W 168 im 3 Gang der Vollautomatik gut im Rennen, verliert jedoch meiner Meinung zuviel nach oben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rebecca
     
  19. #19 Bruenie, 18.06.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Da hast Du recht, Rebecca.

    Hat vielleicht jemand Zahlen über die Zwischenbeschleunigung beim A 190? (4. Gang 60-100 bzw. 5. Gang 80-120 km/h)?

    Gruß Bruenie
     
  20. #20 Katharina, 19.06.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bruenie,

    für den W 168.032 mit dem G 168.360 {=manuelles Schaltgetriebe/AKS Schaltgetriebe} habe ich nach unterlagen folgende angaben gefunden.
    Im 5ten Gang: 60 - 120 km/h: 18.5 Sekunden
     
Thema:

Mein A190 Glücksgriff oder Pleite ???

Die Seite wird geladen...

Mein A190 Glücksgriff oder Pleite ??? - Ähnliche Themen

  1. W168, A190 Motor Probleme

    W168, A190 Motor Probleme: Hilfe, habe einen A190 mit Gasanlage/LPG. Mit Gas fährt er wunderbar, mit Benzin eine Katastrophe. Gestartet werden muss immer auf Benzin ....
  2. Hiiiilfe mein CL will mich pleite machen ..........

    Hiiiilfe mein CL will mich pleite machen ..........: Hallo und guten Morgen Liebe gemeinde , ich schreibe euch heute ,weil ich mit meinem 500er (EZ 2003) an verzweifeln bin ! Immer wieder geht die...
  3. Alu Felgen A190/B180 Sports Tourer

    Alu Felgen A190/B180 Sports Tourer: Ist es möglich die 16Zoll Alufelgen des A190 am B180, der auch 16Zoll Alufelgen verwendet, zu benutzen? Für Hinweise im Voraus besten Dank....
  4. Getriebe vom A200 Turbo auf A190 möglich?

    Getriebe vom A200 Turbo auf A190 möglich?: Hallo, ich fahre einen A190 mit Turboumbau. Er hat etwas über 200Ps. Da Getriebe,Kupplung und Antriebswellen ja nicht für diese Leistung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden