Motorenpolitik beim neuen CLK

Diskutiere Motorenpolitik beim neuen CLK im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hi, ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt, welche Motorenpolitik DCX beim neuen CLK Coupe betreibt. Gleich 4 Modelle (!) zwischen 163-170 PS....

  1. #1 MarkusCLK, 09.03.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi,

    ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt, welche Motorenpolitik DCX beim neuen CLK Coupe betreibt.
    Gleich 4 Modelle (!) zwischen 163-170 PS. Das kann doch die Kunden nur verwirren, oder?
    Ok, der neue CLK 200 CGI (170PS) muss sein als erster Direkteinspritzer, warum dann aber gleichzeitig noch der 200 Kompressor (163PS) angeboten wird ist mir schleierhaft. Noch weniger verstehe ich, den CLK 240 (170PS) einzuführen. Der kleine V6 ist deutlich teurer, hat aber nicht mehr Leistung als die Vierzylinder, säuft aber mehr Sprit. Wer einen 6 Zylinder fahren will, greift doch eher zum 320. Da macht der 270cdi (ebenfalls 170PS) schon eher Sinn zur Erweiterung in der Motorenpalette.

    Was ist Eure Meinung dazu?

    Gruss, Markus

    PS: Weiss jemand, warum der CLK 230 Kompressor aus dem Programm genommen wurde? Der Motor wird ja noch weiter gebaut und im C Klasse sportcoupe sowie im SLK eingesetzt. Ausserdem hat er von der Leistungscharakteristik gut zwischen CLK200K und CLK 320 gepasst.
     
  2. #2 Katharina, 09.03.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    gamz einfach, den M 271 KE 18 LA gibt es nur mit automatischem Getriebe, wohingegen der M 271 DE 18 LA nur mit manuellem Getriebe geliefert wird. M 112 E 26 ist der "kleinste" V 6-90°, besonders gelungen ist der M 113 E 55 Evo -;).

    Der M 111 E 23 ML wird nicht mehr gebaut, da die M 111 Motorenserie eingestellt wird. Es folgt der M 271, welcher vorerst nur in 1.8 Liter Hubraum gefertigt wird. Im CL 203.747 wir dieser Motor mit erhötem ladedruck und 1.8 Litern eingebaut werden.
     
  3. #3 Julian-JES, 10.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo

    ich hätte auch statt dem CLK 240 den CLK 230 K (aber aus der M271 KE Serie) genommen.

    Der CLK 240 ist ja ein ordentlicher säufer. Wenig NM und verbraucht mehr als der M112 e32 !

    Laut Preisliste bekommt man den CLK 200 K (M217 KE) auch mit Schaltgetriebe.
     
  4. #4 MarkusCLK, 10.03.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Katharina,

    es gibt ja nach wie vor den SLK 230K bzw. das C Sportcoupe 230K, und beides für mindestens noch die nächsten 2 Jahre. Wird darin nicht wie bisher der M111 E23 ML eingebaut oder ist es bereits der M271? So oder so, es fehlt in der neuen CLK Baureihe ein kompressorbeladener Vierzylinder mit 190-200 PS und das verstehe ich nicht....

    Beste Sterngrüsse aus Tübingen,

    Markus

     
  5. #5 Julian-JES, 10.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hi,

    dass der M111 e23 ml bald nit mehr gebaut wird is richtig.

    er hat ja auch einen nachfolger:

    M271 kE mit 1,8 liter Hubraum und 192 PS er wird im CL203 bald als C 230 Kompressor angeboten.
     
  6. #6 MarkusCLK, 10.03.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    @julian,

    danke Julian, das habe ich auch schon in der Fachpresse gelesen. Bleibt aber noch immer die Frage offen, warum es keinen "CLK230 Kompressor" mehr gibt, ob mit M111 e23 oder M271 ke....

    Grüsse,

    Markus

     
  7. #7 Katharina, 12.03.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    einen W 203 als "C 230 Kompressor" ist mir bisher neu. Der Motor wird, wie es aussieht nur noch in den "sportlichen" Modellen R 170 {"SLK"} und CL 203 {"C-Klasse-Sportcoupé} angeboten.
     
  8. #8 Julian-JES, 12.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hi Katharina,

    stimmt du hast Recht ich habe mich undeutlich ausgedrückt.
    Natürlich wird er nur im cl203 und r170 angeboten.

    Aber beim cl203 steht ja auch C 230 KOmpressor drauf ;-)

    Wie sieht das eigentlich mit dem V 230 aus? (also W638 mit m111 e23)

    Die Motoren in der V-Klasse werden doch längs eingebaut oder quer?
    Kommt in die V-Klasse auch der M271 hinein?
     
  9. #9 Otfried, 12.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    den Part mit den Motoren übernehme ich nun von meiner Frau.
    Der M 120 ist der "alte" V 12 48 Ventiler mit 496 PS/ 525 PS/ 612 PS im Straßeneinsatz. Allgemein galten alle Fahrzeuge bis auf den C/V 140 und den W 297 als kopflastig.
    Dieser Motor war so lange konzipiert, das er aufgebohrt werden konnte. Jedoch paßt dieser schwere Motor nicht einmal mehr unter die Motorhaube des V/W 220.

    Der Brabus V 12 W 210 ist ein Totalumbau mit Verlängerung des Vorderwagens und Verstärkung desselben, um den M 120 in Brabus - Version aufnehmen zu können.

    Der M 137 hat einen kürzen Zylindermittelabstand und kann deswegen nicht soweit ausgebohrt werden wie der M 120. Der Motor ist kürzer und leichter als der M 120, jedoch immer noch länger als der M 113/OM 613.
     
  10. #10 Otfried, 12.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus,

    anzumerken sei, das DCX im "neuen CLK" {W 209} als Motorisierung M 112 E 32 {"CLK 320"}, den M 113 E 50 {"CLK 500"} sowie den M 113 E 55 Evo {"CLK 55 AMG"} auf den Markt bringt.
    Ein Vierzylinderkompressor wie der M 271 DE 18 ML EVO paßt hier nicht ganz in das Bild eines luxuriösen Reisecoupés.
    In Zukunft wird der M 112 E 26 {"CLK 240"} ja auch einen Kompressormotor mit Sechszylindern erhalten {Basis M 272 DE}.
     
  11. #11 Julian-JES, 12.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Das hört sich gut an,

    den vom M112 E 26 halte ich bis auf den Sound nicht so viel, dann lieber direkt M112 E32

    Aber M272 DE mit ML :)
     
  12. #12 Katharina, 13.03.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    es ist ja bei DCX mittlerweile so, das nicht überall "das Drin ist was darauf steht!". Beispiele sind der V 220.178 {"S 600"} mit 5.8 Litern, der W 168.031 Automatik {"A 140"} mit 1.6 Litern, der W 211.061 {"E 240"} mit 2.6 Litern, um nur einige zu nennen.

    Tatsächlich sind bei den zukünftigen "230 Kompressor" nur 1.8 Liter Motoren verbaut. Ist eine Marktpolitik um Modelle in ihrem Segment für den unwissenden Käufer gut stehen zu lassen.

    Die DE Motoren arbeiten mit höheren Kolbendrücken als die bisherigen Triebwerke und sind deswegen im Moment bei gleicher Nennleistung hubraumschwächer ausgelegt, was im Teillastbereich Verbrauchsvorteile bringen soll.
     
  13. #13 Bavarian, 02.04.2002
    Bavarian

    Bavarian Crack

    Dabei seit:
    02.04.2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    als Forum-Neuling und zukünftiger CLK Fahrer hätte ich zur Motorenpolitik auch noch eine Frage:

    wieso wird in der E-Klasse der 6 Zylinder 3,2l mit 224 PS (Verbrauch ca. 9,9l) verbaut und im NEUEREN CLK nur der 'alte' Motor mit 218 PS und höherem Verbrauch???

    thx
    Bavarian
     
  14. #14 Katharina, 02.04.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bavarian,

    willkommen im Forum.
    Der M 112 E 32 im W 211 ist mit demjenigen im W 209 Baugleich. Schon im W 210 entwickelte der M 112 E 32 mehr Leistung als im W 208.
    Ausschlaggebend hierfür sollen die Abgasanlagen sein.
     
  15. #15 Bavarian, 02.04.2002
    Bavarian

    Bavarian Crack

    Dabei seit:
    02.04.2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hi Katharina,

    also das heisst, dass aufgrund der anderen Bodenplatte des W209 eine andere Abgasanlage verbaut werden muss, die für den Mehrverbrauch UND Leistungsminderung verantwortlich ist!?

    Gruss
    Bavarian
     
  16. #16 Julian-JES, 03.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Bavarian,

    Abgasanlage ist für die Leistungsminderung verantwortlich.
    Sie ist in der E-Klasse größer. Im CLK ist einfach nicht so viel Platz für sie.

    Der Mehrverbrauch liegt sicher am Luftwiderstand, CW-Wert, Getriebeübersetzung usw....
     
  17. #17 Bavarian, 03.04.2002
    Bavarian

    Bavarian Crack

    Dabei seit:
    02.04.2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info!

    Ich hatte mir schon Sorgen darüber gemacht, dass in dem Wagen ein 'alter' Motor verbaut wird und das hätte meine Kaufentscheidung doch nochmal gewaltig beeinträchtigt! ;)

    Übrigens, nette Seite www.jes-mercedes.de !;) Vor allem sehr informativ!

    Gruss
    Bavarian
     
  18. #18 Otfried, 05.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Bavarian,

    nach Aussagen aus Affalterbach liegt es an der unterschiedlichen länge der Abgasanlagen an den verschiedenen Modellen.
     
  19. #19 Cessna340, 17.05.2002
    Cessna340

    Cessna340 Brüggemann GmbH & Co. KG

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Abgasanlage C209

    Erstmal hallo an alle - ich bin neu hier.

    Erstaunlich, dass es nicht genug Platz / Länge / was auch immer für die Abgase von 224 PS geben soll - hat doch mein künftiger CLK 500 die identische Leistung und das gleiche Drehmoment wie in der E-Klasse.
     
  20. #20 Otfried, 20.05.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo cessna340,

    willkommen im Forum. Die Aussage mit der Abgasanlage stammt aus Affalterbach, als ich meinen W 168 {A 21} und V 220.173 {S 55 L} bestellt habe. Meine Schwägerin bestellte zu diesem Zeitpunkt einen W 208.374 {CLK 55} und ein sehr guter Freund einen W 202.035 {C 55}, welche alle „weniger" Leistung hatten, obwohl praktisch derselbe M 113.980 verbaut wurde.
    Angeblich sollte die geänderte Abgasanlage, {= größere Länge beim W 220} dafür verantwortlich sein, was durchaus glaubhaft erscheint. Lies Dir zu Deinem W 209.375 bitte noch die Anworten meiner Frau durch.
     
Thema:

Motorenpolitik beim neuen CLK

Die Seite wird geladen...

Motorenpolitik beim neuen CLK - Ähnliche Themen

  1. Drehzahl geht runter beim Gas Geben

    Drehzahl geht runter beim Gas Geben: Hallo ich habe ein Mercedes w210 E200 bj 1996 2,0 Liter Motor mit 136 PS. Ich hab ein Problem wenn ich mein Auto im Leerlauf habe und Gas Gebe...
  2. Mercedes CL 600 lautes knallen beim starten (ABC)

    Mercedes CL 600 lautes knallen beim starten (ABC): Guten Abend, Bin ganz neu hier im Forum und wollte mich bisschen austauschen mit anderen Leidensgenossen. Ich bin der Elmedin und fahre seid...
  3. Batterieprobleme beim Diesel Hybrid (W 212, 300 E, T-Modell)

    Batterieprobleme beim Diesel Hybrid (W 212, 300 E, T-Modell): Hallo, bin neu hier, habe mir Mercedes W 212, 300 E, T-Modell, Diesel Hybrid mit werkseits getunten 204 PS statt der beim 220er üblichen 194 PS,...
  4. Leichte Geräusche beim lenken

    Leichte Geräusche beim lenken: Guten Tag, Ich fahre eine e Klasse Cabrio Baujahr 2014, Wenn ich lenke dann kommt ein leichtes Geräusch aus dem lenkgrad, es hört sich an als...
  5. Geräusch beim Turbo CL500 Biturbo

    Geräusch beim Turbo CL500 Biturbo: [MEDIA]Heute Morgen als ich den wagen startete habe ich vorne Links ein Komisches Geräusch bemerkt. Habe mir nichts dabei gedacht. Als ich vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden