Rostschutz

Diskutiere Rostschutz im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute! Bei VAG habe ich sehr gute Erfahrungen mit der verzinkten Karosserie gemacht. Wer weiß, wie es bei den W210 u.a. um den Rostschutz...

  1. #1 Frank Chilinski, 14.01.2002
    Frank Chilinski

    Frank Chilinski Frischling

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI T Autom.
    Hallo Leute!
    Bei VAG habe ich sehr gute Erfahrungen mit der verzinkten Karosserie gemacht.
    Wer weiß, wie es bei den W210 u.a. um den Rostschutz bestellt ist? Der Unterboden ist dort zusätzlich mit einem PVC-Unterbodenschutz versehen. Bei meinem E220CDIT habe ich jedoch vor allem im hinteren Bereich nur das (fast) nackte grau grundierte (?) Blech. Lediglich die Nähte sind mit irgendeiner PVC-Masse überzogen. Ist das okay? Oder muß der Unterbodenschutz ganzflächig aufgetragen sein (wie bei anderen Fahrzeugen auch)?
    Bringt eine Behandlung mit Wachs (auch Hohlraumversiegelung) unter dem Aspekt der Langzeitnutzung etwas oder ist das unnötig?
     
  2. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Frank,

    Welches Modelljahr ist Dein W210 ?

    Hintergrund : Beim W210 hat DC Probleme mit der Rostanfälligkeit gehabt. Besonders im Bereich der Türen und anderen neuralgischen Stellen kam es zu Problemen mit Rostfraß. Dabei ist das Verhalten nicht eindeutig auf bestimmte Modelljahre 96/97/98 festzulegen. Schau dazu auch mal bei Autobild nach. Dieser Artikel beschreibt das Problem :

    http://www.autobild.de/test/gebrauc...d=186&A_SESS=dadcc109aa8c7a9d6854603e38a2e897

    Die allgemeine Erfahrung ist aber, das DC solche Fälle sehr kullant behandelt, sofern sie wirklich auf Grund fehlerhafter Rostvorsorge basieren. Nicht abgedeckt sind da Spätfolgen irgend welcher Unfallschäden.

    Gruß Dirk
     
  3. #3 Katharina, 14.01.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    wie Dirk schon geschrieben hat, gab es bei Modellen der W 210 Probleme mit Rost an manchen Stellen. Davon war jedoch nicht der Unterboden, sondern eher Türfalzen betroffen, welche bisher auf Kulanz getauscht wurden.
    Direkt mit den Unterböden der W 210 Modelle sind mir bisher keinen Rostprobleme bekannt. {Bei normalem Straßenbetrieb und Unfallfreiheit}.
     
  4. #4 Frank Chilinski, 18.01.2002
    Frank Chilinski

    Frank Chilinski Frischling

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI T Autom.
    Hallo Leute!
    Selbstverständlich habe ich den Bericht in der Autobild gelesen. Mein W210 ist von Anfang 01. Bitte lest doch meine Fragen einmal genauer...
     
  5. #5 Horst II, 21.01.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Frank,

    bei älteren Mercedes Modellen war das wohl unnötig, bei den neueren Modellen, wie der W210 kann das sicher nicht schaden.

    Gruß
    Horst
     
Thema:

Rostschutz

Die Seite wird geladen...

Rostschutz - Ähnliche Themen

  1. DINOL Rostschutz für W-210 ?

    DINOL Rostschutz für W-210 ?: Hallo, da ich ja nun auch leider nicht so schöne Bilder eines Federtellerbruchs gesehen habe, möchte ich gerne zusätzlich vorbeugen und meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden