S-Klasse von DaimlerChrysler als Marke nicht geschützt

Diskutiere S-Klasse von DaimlerChrysler als Marke nicht geschützt im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Quote: Köln, 13. Jun - Auch andere Autobauer dürfen nach einer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln ihre Autos...

  1. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Quote:
    Köln, 13. Jun - Auch andere Autobauer dürfen nach einer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln ihre Autos mit einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen benennen und etwa wie DaimlerChrysler <DCXGn.DE> eine "S-Klasse" anbieten. Damit wies das Gericht eine Klage des Stuttgarter Autokonzern gegen die zum Ford-Konzern gehörenden Autofirma Volvo ab. Die von den Schweden seit 1996 benutzte Typenbezeichnung S40, S70 oder S90, täusche nicht über die Herkunft der Fahrzeuge. Die Gefahr einer Verwechslung mit Mercedes-Fahrzeugen bestehe nicht, urteilten die Richter. Nach Angaben eines Gerichtssprechers ist wegen des angesetzten Streitwertes von über 60.000 Mark die Revision vor dem Bundesgerichtshof (BGH) möglich. (Az. 6. U115/00).
    Nach Einschätzung des Gerichts ist der Unterschied zu den Daimler-Modellbezeichnungen eindeutig. Die Gefahr einer Verwechslung mit Mercedes-Fahzeugen der "S"-, "C"- oder "E"-Klasse bestünde nicht. Der Ruf dieser Autos, erstklassige Pkw zu sein, werde nicht durch die Systematik der Modellbezeichnungen begründet. Es sei auch nicht ersichtlich, dass Volvo mit seinem System den guten Ruf der Stuttgarter Autobauer beinträchtige. Beide Marken genössen bei den Kunden hohes Ansehen. Schließlich gründe sich der Ruf eines Autokonzerns auf der Qualität und Eigenschaften der Fahrzeuge und nicht auf das Typenkennzeichnungssystem, urteilten die Richter.
     
Thema:

S-Klasse von DaimlerChrysler als Marke nicht geschützt

Die Seite wird geladen...

S-Klasse von DaimlerChrysler als Marke nicht geschützt - Ähnliche Themen

  1. DaimlerChrysler - Allrad-E-Klasse künftig nicht mehr von Steyr

    DaimlerChrysler - Allrad-E-Klasse künftig nicht mehr von Steyr: Quelle: Bloomberg ---------- Frankfurt 21. September 2005 Der deutsch-amerikanische Autokonzern DaimlerChrysler [DCX GY EQT] wird alle...
  2. DAIMLERCHRYSLER [DCX GY EQT] - HABEN BEREITS 26.500 BESTELLUNGEN FÜR NEUE M-KLASSE IN

    DAIMLERCHRYSLER [DCX GY EQT] - HABEN BEREITS 26.500 BESTELLUNGEN FÜR NEUE M-KLASSE IN: Haben 26.500 Bestellungen für M-Klasse in Westeuropa Quelle: Bloomberg ---------- Stuttgart 11. Juli 2005 DaimlerChrysler [DCX GY EQT] hat...
  3. presse news bei t-online+++ A&B klasse

    presse news bei t-online+++ A&B klasse: moin alle - heute. 27.06.2022 geht diese meldung online: Mercedes nimmt A-Klasse aus dem Programm: Schon ab 2025 also habe ich diese meldung...
  4. Reparaturen einer MB B-Klasse 200CDI W246 Automatikgetriebe

    Reparaturen einer MB B-Klasse 200CDI W246 Automatikgetriebe: Hallo, Ich habe einen Mercedes B-Klasse 200CDI W246 mit Automatikgetriebe. Bisher lief der Wagen ohne probleme (200.000 km/ 600€ Abgasklappe...
  5. B Klasse Startet nach 3x zünden

    B Klasse Startet nach 3x zünden: Hallo zusammen, mein B Klasse w245, 06 Startet nicht sofort, sondern muss min. 2-3 zünden. Anlasser hör ich, aber irgendwie kommt kein Sprit....