Sportwagen aus Stuttgart Untertürkheim und Zuffenhausen 1962 – 1965

Diskutiere Sportwagen aus Stuttgart Untertürkheim und Zuffenhausen 1962 – 1965 im Oldtimer & Thoroughbred Forum im Bereich Daimler-Benz - Geschichte & Oldtimer; Hallo, zu der Zeit als Fahrzeuge wie der “Sebring“ entstanden, bauten Porsche den Typ 356 B und 356 C. Diese noch an den Entwurf des VW Käfer...

  1. #1 Wilfried, 03.01.2004
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu der Zeit als Fahrzeuge wie der “Sebring“ entstanden, bauten Porsche den Typ 356 B und 356 C. Diese noch an den Entwurf des VW Käfer erinnernden Modelle lagen in den Fahrleistungen und im Raumangebot auf völlig anderem Level als der „Sebring“:
    356 B: 0-100 km/h: 14 Sekunden; Vmax: 180 km/h –
    356 C: 0-100 km/h:12 Sekunden – 185 km/h
    Selbst reine schon Rennsportmäßig ausgelegte Modelle wie der 1963 gebaute 356 C 2000 GS benötigten 9 Sekunden auf 100 km/h und liefen maximal 200 km/h.
    Aber bei all diesen Modellen handelte es sich zudem um zweisitzige Fahrzeuge.

    ein Gutes Neues Jahr 2004 wünscht

    Wilfried
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mercedes Benz baute in jenen Jahren als Coupes Fahrzeuge wie den W 111/3 {220 SE b}, dessen M 127 III jedoch „nur“ bescheidene 120 PS leistete. Der 1962 vorgestellte W 111.014 {300 SE Coupe} mit dem 160 PS starken M 127.983 erreichte immerhin 180 km/h. Dieser Wagen beschleunigte in 13 Sekunden von 0-100 km/h.
    Sportlicher ausgelegt waren noch jene Modelle, welche heute „Pagode“ genannt werden. {R 113}. Dies waren jedoch zweisitzige Roadster.

    Der zeitgleich mit dem „Sebring“ und den Porsche „356 B/C“ produzierte R 113.042 {230 SL} war mit dem 150 PS bei 5.500 U/min leistenden M 127.981 ausgerüstet, welcher den Roadster in 11 Sekunden auf 100 km/h beschleunigte und ausreichend für 200 km/h Endgeschwindigkeit war.

    Lediglich der 1962 in 182 und 1963 noch in 91 Exemplaren gebaute R 198.042 {300 SL}, mit seinem 3 Liter Benzindirekteinspritzer M 198.980 - 215 PS/5.800 U/min - hielt in Fahrleistungen als auch Preis mit solchen italienischen Sportwagen gleich, wobei auch er die Beschleunigung nicht erreichte, welches noch dem W 198.043 gelungen war.

    ein Gutes Neues Jahr

    Horst
     
  3. #3 Wilfried, 04.01.2004
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nicht zu vergessen jene 4 R 198.042, welche noch nach Produktionseinstellung 1964 gefertigt wurden.

    ein schönes neues Jahr wünscht

    Wilfried
     
Thema:

Sportwagen aus Stuttgart Untertürkheim und Zuffenhausen 1962 – 1965

Die Seite wird geladen...

Sportwagen aus Stuttgart Untertürkheim und Zuffenhausen 1962 – 1965 - Ähnliche Themen

  1. car2go optimiert Geschäftsgebiet in Stuttgart und Region

    car2go optimiert Geschäftsgebiet in Stuttgart und Region: Um die Verfügbarkeit von car2go Elektroautos am Standort Stuttgart zu verbessern und im „Kessel“ noch mehr lokal emissionsfreie Fahrten zu...
  2. STARTUP AUTOBAHN startet mit seinem dritten 100 Tage-Programm in Stuttgart

    STARTUP AUTOBAHN startet mit seinem dritten 100 Tage-Programm in Stuttgart: Europas größte Innovationsplattform STARTUP AUTOBAHN steht kurz vor dem Start seines dritten Programms. Über 500 Start-ups wurden evaluiert und...
  3. Virtuoses Blech im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

    Virtuoses Blech im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart: „Freiheit“, das Motto des diesjährigen Musikfestes Stuttgart, beschreibt die musikalische Arbeit von Federspiel perfekt. Denn das Bläser-Ensemble...
  4. Video: Fahrerloses Parken im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

    Video: Fahrerloses Parken im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart: Nachdem wir bereits vor einigen Tagen hier über die Premiere des fahrerlosen Parken im Parkhaus des Mercedes-Benz Museum in Stuttgart berichteten,...
  5. STARTUP AUTOBAHN ist die größte europäische Innovationsplattform – Stuttgart ist die

    STARTUP AUTOBAHN ist die größte europäische Innovationsplattform – Stuttgart ist die: Innerhalb nur eines Jahres wurde STARTUP AUTOBAHN zur größten Innovationsplattform Europas. In 100 Tagen wurde an über 50 Pilotprojekten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden