Tempomat - Sollwerteinstellung

Diskutiere Tempomat - Sollwerteinstellung im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich vermute, mein Ansinnen ist nicht alltäglich, aber vielleicht ja gar nicht so ungewöhnlich, wie ich denke... Bei meinem G-Modell...

  1. #1 Wolfgang Köhler, 21.01.2018
    Wolfgang Köhler

    Wolfgang Köhler Frischling

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich vermute, mein Ansinnen ist nicht alltäglich, aber vielleicht ja gar nicht so ungewöhnlich, wie ich denke...

    Bei meinem G-Modell (350BT) wird der Tempomat wie fast überall mit diesem kleinen Hebel links an der Lenksäule bedient. Nach oben "schneller", nach unten "langsamer". Ziehen "reaktivieren", Drücken "deaktivieren". So weit so gut, alles üblich und bekannt.

    Meine Frage geht in Richtung Einstellung des Geschwindigkeitssollwerts:
    Standard in allen Autos, die ich bisher gefahren bin, ist, dass man während der Fahrt > 30 km/h entweder zunächst auf die Sollgeschwindigkeit beschleunigen oder verzögern muss und dann den Tempomat aktiviert (Hebel einmal kurz nach oben oder unten antippen). Alternativ geht das auch analog mit dem oben beschriebenen Hebel am Lenkrad. Dabei wird die Sollgeschwindigkeit sogar im Mitteldisplay digital angezeigt.

    Mein Ansatz ist ein anderer, vergleichbar mit der Einstellung des Autopiloten im Flugzeug. Es müsste doch prinzipiell machbar sein, dass man die Sollgeschwindigkeit über einen Inkrementalgeber am Armaturenbrett unabhängig von der IST-Geschwindigkeit einstellt, der Sollwert wird wie oben im Display (oder über ein separates) eingeblendet und dann erst bei Bedarf durch Drücken des Drehgebers aktiviert. Das entspricht in der Praxis einem zuvor z.B. auf 120 km/h eingestellten Sollwert, der Tempomat wird dann deaktiviert und wird jetzt (bspw. nach einer Baustellendurchfahrt mit 80 km/h) wieder reaktiviert, das Fzg. beschleunigt also wieder auf den noch von vorher gespeicherten Sollwert.

    Auf diese Weise könnte man viel schneller (und aus meiner Sicht auch wesentlich einfacher) die Sollgeschwindigkeit wechseln, denn das jetzt erforderliche manuelle Beschleunigen oder Verzögern auf die Sollgeschwindigkeit in Echtzeit entfiele ganz.

    Gibt es hier unter Euch jemanden, der sich darüber (besonders über eine mögliche Integration der Idee) auch schon Gedanken gemacht hat? Ich gehe davon aus, dass alle dafür benötigten Daten im Fahrzeug zur Verfügung stehen. Es müsste vermutlich ein Mensch mit Insiderwissen sein, denke ich.

    Gruß, Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tempomat - Sollwerteinstellung. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselwiesel, 22.01.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Wolfgang,

    deine Idee klingt gut, wird aber bestimmt von keinen Autobauer umgesetzt in Verbindung nur mit dem Tempomathebel, da du ja immer davon ausgehen mußt das nicht jeder Fahrer damit klar kommt um das nicht näher zu beschreiben:300 (158):

    Das ist so nicht ganz richtig, denn wenn du z.b. über 30km/h fährst und vorher der Tempomat(immer nur nach dem Startvorgang) irgendwann mal auf z.B. 80 km/h eingestellt war, reicht es wenn du am ziehst Hebel und der Wagen beschleunigt moderat auf die 80km/h also ohne Kickdown.
    Ebenso verhält es sich wenn du mit 150 km/h unterwegs bist und der Tempomat auf 80 km/h eingestellt ist bzw. wieder aktiviert wird, wird auf 80 runter "gebremst" je nach Baujahr und Baureihe von MB wird entweder nur per Automatik-Getriebe runter geschaltet um zu "bremsen" oder bei den neueren Modell mit aktiven Bremseingriff eingegriffen um auf die 80km/h zu gelangen.

    Weiters kannst du beim Tempomathebel recht komfortabel in 10km/h Schritten das Tempo erhöhen oder senken wenn du nach oben oder unten gedrückt hältst.

    Gruß Christian
     
  4. #3 Wolfgang Köhler, 22.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2018
    Wolfgang Köhler

    Wolfgang Köhler Frischling

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    ich verlange ja nirgends, dass der Hersteller so etwas integriert. Daran hat er ja gar kein Interesse. ICH möchte gerne so eine Lösung!
    Und ich suche einen Menschen (ggf. kennt jemand auch einen Link, wo so etwas beschrieben wird), der sich mit der Steuerung hard- wie softwareseitig so gut auskennt, dass er sie mir umsetzen könnte.

    Klar, das ist alles richtig, was Du sagst bzgl. dieser Tempomatfälle, kenne ich natürlich auch, aber darum geht es mir ja gar nicht.
    Der Tempomat wie er ist, soll ja auch gar nicht verändert oder ausgebaut werden.

    Es geht mir NUR um die andere Sollwerteingabe.

    P.S.: Da mir dieser Thread im Bereich "Technik" besser aufgehoben scheint, habe ich ihn dort noch einmal neu begonnen. Er hat ja spezifisch nichts mit dem G-Modell zu tun.
     
Thema:

Tempomat - Sollwerteinstellung

Die Seite wird geladen...

Tempomat - Sollwerteinstellung - Ähnliche Themen

  1. Tempomat Sollwertvorgabe

    Tempomat Sollwertvorgabe: Hallo zusammen! Mein Ansinnen ist nicht alltäglich, aber vielleicht ja doch gar nicht so ungewöhnlich, wie ich denke... Der Tempomat wird...
  2. Bei Modellpflege der S-Klasse entfällt Tempomat Hebel

    Bei Modellpflege der S-Klasse entfällt Tempomat Hebel: Die Modellpflege der neuen S-Klasse der Baureihe 222 wird – dank des neuen Lenkrads -ohne separaten zweiten Lenkstockhebel für DISTRONIC bzw....
  3. W 124 T tempomat

    W 124 T tempomat: Hallo, meine Frage ein Freund von mir hat 2 * W 124 T einer Bauj 95 einer 96 mit 111 Maschiene. Der 95 ist zum ausschlachten der andere wurde...
  4. Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control ab sofort für Mercedes-Benz L

    Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control ab sofort für Mercedes-Benz L: Der voraussschauende Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) kann ab April für alle aktuellen Baureihen des Actros, Antos und Arocs ab...
  5. Intelligenter Tempomat PPC in der TopClass 500 erhält Nachhaltigkeitspreis

    Intelligenter Tempomat PPC in der TopClass 500 erhält Nachhaltigkeitspreis: Der intelligente Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) in der Setra TopClass 500 ist mit dem „Internationalen busplaner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden