W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer

Diskutiere W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Mein W108 280 SE 3.5 Bj. 72 geht bei 130 km/h in den Drehzahlbegrenzer. Vermutlich bin ich da noch im 3. Gang (Lenkradautomatik). Das...

  1. #1 Niemann, 26.04.2020
    Niemann

    Niemann Frischling

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W108 280 SE 3.5
    Mein W108 280 SE 3.5 Bj. 72 geht bei 130 km/h in den Drehzahlbegrenzer. Vermutlich bin ich da noch im 3. Gang (Lenkradautomatik). Das Schaltgestände wurde überprüft und stimmt. Eigenlich sollte er auf D im 2. Gang losfahren. Vermutlich fährt er aber im 1. Gang los. Das habe ich überprüft. Habe auf L gestellt und nach kurze Fahrt kick-down betätigt. Getriebe hat nicht zurückgeschaltet. Deshalb 1. Gang.
    Auf D schält das Getriebe 2x.
    Bei 3. Gang ist bei 130 km/h Schluss. Auf S geht er bei 80 km/h in den Begrenzer - also 2. Gang.
    Schneller wie 130 läuft das Auto nicht. Vermutlich bin ich nicht im 4. Gang.

    Was kann da defekt sein?
     
  2. #2 coca-light, 27.04.2020
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.631
    Zustimmungen:
    130
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo erst mal, Namenloser...

    Es darf auch in Foren gegrüßt werden, wie im richtigen Leben.

    Welche Motordrehzahl hast Du ca. bei 130km/h ?

    Einen Drehzahlbegrenzer in dem Sinne gab es seinerzeit noch nicht...

    Was Du soweit als Fehlerbild beschreibst, klingt eher nach Problem mit der Zündanlage.

    Diese Automaten fahren im 2. Gang an,
    außer bei Kick Down aus dem Stand, sofern die Kick Down Einrichtung (noch) funktioniert.

    Von daher stimmt Deine Beobachtung, dass es nach dem Anfahren nur 2 Schaltvorgänge sind.

    130km/h im 3. Gang wäre eine sehr hohe Motordrehzahl... das glaube ich erst mal nicht, zumal es sich aus Deiner Beschreibung auch nicht rauslesen lässt.

    Wenn er tatsächlich nicht in den 4. Gang schaltet, dann wäre erst mal die Überprüfung und ggf. Einstellung des Steuerdruckzuges (spielfrei) am sinnvollsten.

    Wenn das zweifelsfrei i.O. ist...
    Wie sieht das Getriebeöl aus?
    Wann wurde es zuletzt gewechselt?
    Stimmt der Ölstand?
    Ist das richtige Öl eingefüllt?

    Hast Du das Werkstatt-Handbuch zur Hand?


    Grüße
     
  3. #3 Niemann, 27.04.2020
    Niemann

    Niemann Frischling

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W108 280 SE 3.5
    Hallo coca-light,
    danke für Deine Antwort.
    Aktuell ist ein Drehzahlmesser verbaut, leider noch nicht angeschlossen. Das ist angeblich auch nicht so einfach. Aber zuerst muss ich mein anderes Problem lösen.
    Bei 130 jedenfalls schüttelt das Auto wie wenn er im Drehzahlbegrenzer wäre. Weitere Leistung ist auch nicht vorhanden und die gehörte Drehzahl ist sehr hoch. Jedenfalls so hoch, dass man sich nicht vorstellen kann, dass das Auto 200 laufen soll.
    Eine Schaltstufe zurück schüttelt er bei 80. Das ist jedesmal diese Geschwindigkeit, die am Tacho auch die Begrenzung des 2. und 3. Ganges anzeigt. Deshalb bin ich der Meinung, dass ich auch in diesen Gängen bin, jeweils.
    Getriebeöl und Getriebefilter wurden von mir gewechselt. Das Fahrzeug schnurrt auch problemlos. Dem Vorbesitzer selbst ist dieser Makel garnicht aufgefallen, da er immer nur max. 100 fuhr. Am Anfang ging mir das genauso. Doch als ich mal auf der Autobahn war, ist mir das Schütteln aufgefallen.
    Ein Werkstatthandbuch habe ich. Aber was ist ein Steuerdruckzug?

    Kann es sein, dass es etwas mit der Unterdruckdose zu tun hat?

    Viele Grüße

    Klaus Niemann
     
  4. #4 UDieckmann, 27.04.2020
    UDieckmann

    UDieckmann Crack

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    CLK 200 (W208)
    Hallo Niemann,
    unabhängig von den Gängen würde ich mir dann erstmal die Zündung genauer ansehen. Sind Zündkontakte, Zündverteiler in Ordnung?
    Es gab damals übrigens Verteilerfinger, die die Drehzahl begrenzten. Sind da solche Teile eingebaut und funktionieren evtl.nicht mehr richtig?
    Da die Zündverteiler immer eine teuere Sache waren wurden sie meistens nicht regelmäßig ausgetauscht.

    Grüße

    Ulf Dieckmann
     
  5. #5 Niemann, 27.04.2020
    Niemann

    Niemann Frischling

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W108 280 SE 3.5
    Hallo Herr Dieckmann,
    das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass irgend etwas an der Zündung nicht stimmen sollte. Der Motor läuft super rund, nimmt sofort Gas an und man kann nichts bemängeln. Bei der gehörten Drehzahl bei 130 bin ich mir sicher, das kann nicht bis 200 gehen.

    Grüße
    Klaus Niemann
     
Thema:

W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer

Die Seite wird geladen...

W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube geht nicht auf

    Motorhaube geht nicht auf: Guten Abend, eben n mittlerer Schreck in der Abendstunde.. ich wollte Waschwasser auffüllen, ziehe am roten Haubenöffner und .... habe ihn in der...
  2. Xenon Fernlicht am GLK 280 geht nach mehrfachem auf und abblenden nicht mehr

    Xenon Fernlicht am GLK 280 geht nach mehrfachem auf und abblenden nicht mehr: Liebes Forum, ich habe mir vor kurzem einen GLK 280 Baujahr 2010 mit Xenon Licht gekauft. Bei der ersten Nachfahrt ist nach mehreren auf und...
  3. Verdeck geht nicht auf W208

    Verdeck geht nicht auf W208: Hallo zusammen wieder einmal geht mein verdeck nicht auf. Weiß jemand wie man es reseten kann. Beim letzten mal hat das geholfen, allerdings weiß...
  4. W203 M111 Motor geht nach 10 Sek. aus

    W203 M111 Motor geht nach 10 Sek. aus: Hallo! Bin neu hier im Forum und habe schon viel Erfahrung mit Mercedes (fahre w140 als Sonntagsauto). Jetzt streikt der Neffe sein Auto. Wenn...
  5. 124 C Coupe H Zulassung

    124 C Coupe H Zulassung: Hallo zusammen, Ich habe einen 124 er ce 300 coupe Baujahr 1988 mit h Zulassung aus der Familie übernommen. Ich Würde gerne ein paar kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden