W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten

Diskutiere W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, seit einige Monaten (ca. 6 oder mehr) habe ich bei meinem 203 K /C200CDI /T-Model/ BJ 2001 ein Problem mit BAS und zwar, wenn ich...

  1. #1 iluxa, 03.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2019
    iluxa

    iluxa Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einige Monaten (ca. 6 oder mehr) habe ich bei meinem 203 K /C200CDI /T-Model/ BJ 2001 ein Problem mit BAS und zwar, wenn ich das Auto starte kommt die Meldung "BAS - Werkstatt aufsuchen" auf KI. Und es kommt nur BAS-Fehler - keine andere mit.
    So, wenn ich aber das Auto abschalte und gleich neu starte kommt keine Meldung mehr.
    Tempomat funktioniert , auch bei dieser Meldung (also wenn ich nicht neu starte...).
    Bremslichtschalter hab ich schon ausgetauscht...
    Natürlich hab ich schon Forum durchgeguckt und nach der Fehler gesucht bis jetzt ohne Erfolg.
    Irgend wo hab ich gelesen des es auch ein Querbeschleunigungssensor sein kann, aber er ist doch für ESP zuständig ... oder sehe ich das falsch
    Hat jemand eine Idee oder Erfahrung nach was ich gucken soll erst ohne Fehlerspeicher auslesen bei MB.
    Mein OBD-2 Gerät zeigt keine Code im Speicher (ist ja billig und kann nicht viel).
    Danke
     
  2. #2 iluxa, 05.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    iluxa

    iluxa Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hm, keine Idee hier?
    Vielleicht kann mir doch Jemand sagen was soll nicht in dem Fall sein, wäre auch hilfreich ...
     
  3. #3 Thomas H, 05.05.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    23
    Steht doch da "Werkstatt aufsuchen"!
    Mit einem normalem OBD-Gerät kannst das eh bei deinem Modell nicht auslesen, da braucht es ein für Mercedes geeignetes Auslesegerät.
    Heißt also, entwerder Mercedes, Boschdienst oder auf Mercedes spezialisierte Werkstatt.
    Denn dein BremsASsistent könnte im Gefahrenfall, wenn du ihn dann brauchen könntest, einfach versagen!
    Dann knallt es, aber heftig.
     
  4. iluxa

    iluxa Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    Danke für deine Antwort und den Hinweis, meine Frage war ob kann ich doch was unternehmen ...

    Gruß
     
  5. #5 Thomas H, 06.05.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    23
    Ja, zur Werkstatt fahren und Anschauen lassen!
    Glaube mir, mehr kannst du da wirklich nicht machen!

    PS. Wie lange ist eigentlich der letzte Bremsflüssigkeitswechsel her?
    Wenn länger wie 2 Jahre, dann ist der ebenfalls dringend fällig!
     
Thema:

W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten

Die Seite wird geladen...

W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten - Ähnliche Themen

  1. Fehler 930e

    Fehler 930e: HALLO, ICH FAHRE DER R171 / 280 HABE HEUTE DEN FEHLER SPEICHER AUSGELESEN UMD DEN FEHLER 930E ERKANNT. Er bedeutet, die Synchronisation der...
  2. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  3. ESP, ABS, BAS defekt, Zündschloss und Display Probleme

    ESP, ABS, BAS defekt, Zündschloss und Display Probleme: Hallo liebe Community, Hilfesuchend wende ich mich an euch, in der Hoffnung ähnlich betroffene zu finden. Zunächst mein Herzstück: E 270 CDI, Bj...
  4. Klimaanlage beim W211006 desinfizieren

    Klimaanlage beim W211006 desinfizieren: Guten Tag, verehrte Forenmitglieder! Ich bin neu im Forum und suche den Austausch mit Gleichgesinnten MB-Fahrern. Mein E220 ist mittlerweile 14...
  5. selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen

    selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen: Ist es möglich das selbständige einlegen der Parksperre beim Automatikgetriebe, beim Tür öffnen, auszuprogrammieren ? S 212 350 CDI Es stört mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden