Was ist Service A, Code 505 genau

Diskutiere Was ist Service A, Code 505 genau im E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo erstmal, um die Garantie gemäß MB-100 nicht zu gefährden, kann man sich an Wartungsvorschriften halten. Jeder Meisterbetrieb darf das....

  1. #1 Prima Klima, 21.01.2019
    Prima Klima

    Prima Klima Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Hallo erstmal,

    um die Garantie gemäß MB-100 nicht zu gefährden, kann man sich an Wartungsvorschriften halten. Jeder Meisterbetrieb darf das.

    Tritt ein Mangel auf und wird die Behebung auf Garantie abgelehnt, muß die ausgelassene Wartungsarbeit "ursächlich" für den Mangel sein (§ 4 a) Satz 2). Das ist ja klar.

    Jetzt frage ich mich: Was genau muß die Werkstatt machen, denn diese Miniwartung macht hier jeder Meisterbetrieb praktisch ohne Termin oder mit Anmeldung zum Folgetag.

    - Ölwechsel mit zugelassenem Öl ist klar, + Ölfilter

    - Garantie gegen Durchrostung: Wie kann eine freie Werkstatt denn da ein Häkchen machen. Wird kein Häkchen gemacht, gibt es eben keine Garantie von Mercedes. Aber die freie Werkstatt kann keine "Garantie" geben. Nur bestätigen, daß nichts rostet.

    - Mobilo: Kein Häkchen durch die Werkstatt? Das ist doch keine Wartungsarbeit.

    - "Zusatzarbeiten": Das ist schon unklarer:

    Sind das die Zusatzarbeiten, wenn bei 505 noch ein Buchstabe/Zahl dabeisteht?

    Oder gibt es eine verbindliche Liste mit Arbeiten, die "vorgeschrieben/empfohlen" sind. Scheibenwasser, Sicherheitsgurte usw. Wie GENAU sieht diese Liste aus?

    Danke!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dieselwiesel, 21.01.2019
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    lies §4 Punkt a durch und entscheide ob das mit deiner Vermutung so richtig ist und ob du im Garantiefall Lust hast darüber zu "diskutieren"

    https://www.mercedes-benz.de/passen....attachments.0.Garantiebedingungen-MB-100.pdf

    Gruß Christian
     
  4. #3 Prima Klima, 22.01.2019
    Prima Klima

    Prima Klima Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    SEEHR hilfreich und forumseffizient.

    Ich sage, daß ich den Garantievertrag gelesen und verstanden habe und du rätst (mit Link!), ich solle den Garantievertrag lesen. Die eigentliche Frage ist ganz anders: Umfang von Service A (Standardvariante Code 505) und "Zusatzarbeiten".

    Dann gibt es keine Ausrede von MB im Schadensfall, daß eine "Wartung nicht gemacht wurde". Denn dann weiß jede freie Werkstatt, was das Häckchen bei "Zusatzarbeiten gemacht" bedeutet. Aber an die Liste der Arbeiten ist nicht so leicht ranzukommen, denn MB will ja selbst Scheibenwasser nachfüllen im Service A.

    Denk doch einen Moment nach: Wenn später weitere Interessenten auf die Frage stoßen, wollen sie nicht Seiten voll sinnloser Schwafel-Antworten.

    ***

    Von Mercedes-Filialen wird der Kunde nämlich sehr gern unseriös abgeschmettert mit der Begründung des Unfreundlichen: "Keine Garantie Junge Sterne, weil Wartungsintervall nicht eingehalten." Das ist der Klassiker.

    Und warum soll König Kunde gemäß deinem "Rat" darüber nachdenken, ob er "Lust" hat, zu "diskutieren"? Hier geht es um viel Geld und um die seriöse Einhaltung von Verträgen. Offenbar hat Mercedes ja "Lust zu diskutieren" und verschwendet meine Zeit - und hat auch oft Erfolg mit dieser rechtlich raffinierten Masche.:

    Denn § 4: Ein Mangel muß auf Garantie (Junge Sterne) behoben werden, wenn die nicht durchgeführte Wartung gar nicht "ursächlich" für den Mangel ist. Eine defekte Heckklappe muß repariert werden, obwohl kein Ölwechsel gemacht wurde.

    Und dann steht man mit dieser gesetzlich längst klaren Lösung da, und der Herr Mercedes erklärt dir von oben herab gequirlten Quatsch, um auf deine Kosten dem Garantiegeber Geld zu sparen. Genau gemäß deinem Vorschlag kommt dann umgekehrt von MB: "Es hat keinen Sinn zu diskutieren. Sie haben die Wartung nicht gemacht."

    Und dann gibt es auch noch von Händlern absehbar verlorene Gerichtsurteile dazu, weil die unbedingt "Lust" hatten zu "diskutieren" und auf Teufel komm raus den Kunden zu zermürben.

    Und obwohl das alle "Service"-Leute bei Mercedes wissen, kommt es dennoch IMMER wieder vor, daß dieser Trick versucht wird. Kantinenthema heute: Jeder hat es mindestens einmal erlebt.

    In Foren wird oft Wartungsumfänge gerätselt und gefragt. Meine einfache Frage bleibt also: Wie lauten die genauen Arbeiten bei Service A (Code 505). Und zwar "vorgeschriebene" und laut MB sogar "empfohlene". Nur wenn man eine "ursächliche" Arbeit ausgelassen hat, darf Garantie abgelehnt werden.

    Und da ist egal, ob es um 300 oder 10.000 Euro geht: Steht dir das Recht zu, kannst du darauf pochen. Auch Mercedes besteht auf Rechten, und zwar SEHR genau: Bei uns wurde mal jemandem das Auto von Mercedes nach einer normalen bezahlbaren Arbeit nicht herausgegeben, weil er 50(!) Ero bar zu wenig dabei hatte.
     
  5. #4 Dieselwiesel, 22.01.2019
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    du weißt ja eh schon alles und brauchst gar keine Hilfe und Hellseher sind wir hier auch nicht.
    Welches Fahrzeug?
    KM-Stand und wann war der letzte Service?
    Scheckheft noch in Papier Form oder schon das Online-Serviceheft?

    und du möchtest einfach wissen was sich hinter Code 505 verbirgt? Google schon befragt?

    Wünsche Dir Viel Erfolg mit deiner netten Art wird dir bestimmt gerne geholfen

    Gruß Christian
     
    chrisc gefällt das.
  6. #5 Prima Klima, 22.01.2019
    Prima Klima

    Prima Klima Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Nicht gekränkt sein, wenn du wegen einer oberflächlichen Antwort kritisiert wirst. Dann kommt halt "nette Art".

    Und du kannst doch zu einer Lösung sinnvoll beitragen , wenn du willst:
    W212 094
    z.Zt. 88.000 km,
    Service B bei 78.000 km (Luftfilter, Dieselfilter, Bremsflüssigkeit neu, Öl)

    Laut MB ist allerdings A/505 (völlig unabhängig vom Umfang des B) immer ein fester Umfang, weil hinter dem B kein weiteres Zeichen wegen "Zusatzarbeiten" steht. Auf solche Antworten verlasse ich mich.

    Aber um die Definition von "Zusatzarbeiten" im digitalen Wartungsprotokoll-Häkchen geht es ja gerade. Sind es Arbeiten, die einen Buchstaben hinter 505 bedingen? Oder sind es ganz einfach die typischen 505-Zusatzarbeiten, die neben dem Häkchen Ölwechsel gemacht werden.

    MB reitet gern auf diesem Wort herum, wenn es um das Ablehnen von Garantiearbeiten geht, weil sie nicht mehr selbst diese Aufträge bekommen und deshalb das Protokoll mit Hürden versehen.
     
Thema:

Was ist Service A, Code 505 genau

Die Seite wird geladen...

Was ist Service A, Code 505 genau - Ähnliche Themen

  1. Looking for a spare parts for B klass, Pls help me..!

    Looking for a spare parts for B klass, Pls help me..!: Hi friends, Im writing from Netherlands and I need a some spare parts (doors, back door, bumpers etc) for MB B klasse. Who knows, where can I...
  2. MB me connect Digitaler Service Bericht

    MB me connect Digitaler Service Bericht: Hallo zusammen. Hier mal ne negative Neuigkeit. Seit mehreren Wochen funktioniert der der Aufruf des Digitalen Serviceberichtes unter Welcome to...
  3. A-Klasse (W169) Comand freisprechen defekt

    A-Klasse (W169) Comand freisprechen defekt: Hallo zusammen, bei meiner A-Klasse (W169) funktioniert seit ein paar Tagen das Freisprechen über das Comand und Bluetooth nicht mehr. Ich höre...
  4. MB A Klasse W168 (0710/364) bj:07/1998

    MB A Klasse W168 (0710/364) bj:07/1998: Hallo Ihr seit meine letzte Hoffnung, Ich habe vor 1 Monat bemerkt das mein Auto an Leistung verliert, jedes Mal als ich Gas gegeben habe habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden