Zylinderkopf Bezugsquelle????

Diskutiere Zylinderkopf Bezugsquelle???? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Nun ist es raus der Zylinderkopf meines A170 ist im Ars.., bei MBATC nicht vorrätig, woher nehmen? evtl. auch gebraucht? habt ihr Tipps?...

  1. #1 Chrsitoph, 08.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist es raus der Zylinderkopf meines A170 ist im Ars..,
    bei MBATC nicht vorrätig, woher nehmen?

    evtl. auch gebraucht?

    habt ihr Tipps?

    Bitte um eure schnelle Hilfe
     
  2. #2 ravens1488, 09.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Was ist den am alten defekt? Kann man ihn nicht mehr "überholen" lassen?

    Chris
     
  3. #3 Chrsitoph, 09.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    zylinderkopf

    nachdem die kopfdichtung erneuert wurde war der Fehler (kühlwasserverbrauch) noch immer vorhanden, daraufhin wurde der Kopf untersucht.

    Riß im 2. Zylinder - hoffnungslos
     
  4. #4 eddi@AMG, 09.10.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Stammgast

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel KM hast du denn.
     
  5. #5 Chrsitoph, 09.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Zykinderkopf

    ca. 80tkm, jedoch keine DC-Inspektionen, & chip Kulanz gibts da wohl nicht
     
  6. #6 Katharina, 09.10.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chrsitoph,

    bei Motoreninstandsetzern solltest Du fündig werden.
    Wurde vor dem Einbau der ZKD der ZK nicht abgedrückt? Jeder seriöse Motorinstandsetzer hätte dies gemacht und Dir die Kosten erspart. PS – wenn der Riß im 2 Zylinder ist, benötigst Du einen neuen Block oder ist es, wie mein Mann vermutete der Kühlmittelsteg im ZK im 2 Brennraum?
     
  7. #7 Chrsitoph, 09.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    kosten Zylinderkopf

    Habe jetzt den kostenanschlag

    entw. neuer Motor 170CDI €4500,- netto ohne Getriebe (AMG_PREIS, oder was)

    ATM 2600,-

    Zylinderkopf nackt ca. 900,- neu

    Bei ebay gibt s einen der sowohl auf A 160 als A170 passen gibts so was ???



    wie sieht das mit dem Kosten für den (unnötigen einbau des kaputten ZK aus)- muß ich das etwa zahlen- ist doch schlechterfüllung des Auftrages, oder ?

    die hätten mich zumindest vorher ! fragen sollen, ob der ZK für ca. 150,- abgedrückt und getest werden soll.

    Was nun???????????
     
  8. #8 ravens1488, 09.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, ist so ne rechtliche Geschichte, kommt drauf an was du in Auftrag gegeben hast! Ich würde (wenn wirklich nur der Kopf defekt ist) auch nur diesen als ORIGINAL Ersatzteil verkaufen!

    Chris
     
  9. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Re: kosten Zylinderkopf

    A 160 = M 166.960 A 170 = OM 668.940/.942, das eine ein SOHC 8 V, der andere ein DOHC 16 V -das Angebot ist Schachsinn.

    In Bezug auf das Abdrücken wurdest Du informiert - ich würde den Betrieb in regres nehmen, welcher den ZKD Austausch vorgenommen hat.
     
  10. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Warum?
    Ich dachte immer der Motor wär genau der selbe und würde sich nur bei Ladeluftkühler, Turbo und Motorsteuerung unterscheiden?

    gruß
     
  11. #11 ravens1488, 09.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    A160CDI ist kein M166 :D :D

    Chris
     
  12. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte anfangs auch wie Horst, dass Christoph den A160 Benziner meint. Aber es war ja wohl der A160cdi, denn der A160cdi und der A170cdi haben meines Wissens schon den selben Motor...

    Grüße
    Pitti
     
  13. #13 Chrsitoph, 09.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    zylinderkopf

    Der Anbieter bei ebay ist ein motorinstandsetzungsunternehmer, seit 30Jahren Mercedes.

    der schreibt daß der ZK M 166 (vom 160 Benziner?) auf den Diesel passen soll?????

    werde das morgen genauer hinterfragen.

    meine Reparaturfirma, hat jedenfalls den alten Kopf (ohne bei mir nachzufragen, ob eine Druckprüfung erfolgen soll) eingebaut und dann wieder ausgebaut und danach erst die Prüfung machen lassen mit dem Ergebnis: Riß im ZK

    auftrag war Reparatur des Mangels, da ist dann ja quasi ein Fehlversuch bei der Reparatur der nicht bezahlt werden muß????
     
  14. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Der bei Ebay hat garantiert den A160 CDI und den A170 CDI gemeint bzw. vielleicht hat der, der es reingestellt hat keine Ahnung und nur von einem dritten gesagt bekommen: "der geht auch für den 160er". Auf keinen Fall sind der vom Diesel und Benziner der selbe.

    Zu deinem Auftrag: Rein rechtlich hast du einen Werkvertrag abgeschlossen der beide Seiten zu einer bestimmten Leistung verpflichtet. Die der Werkstatt wurde bis jetzt nicht geleistet, daher bist du auch nicht verpflichtet deinen Teil zu erfüllen (sofern der Auftrag auch wirklich so wie von dir beschrieben lautete). Probleme kann es geben, da du der Werkstatt min. noch einen Versuch einräumen müsstest. Ich würde es erstmal freundlich versuchen mit der Anfrage, ob sie dafür, dass sie eine sinnlose Arbeit ausgeführt haben von dir nun ernsthaft Geld sehen möchten. Schließlich sind sie die Experten und müssen dich zumindest deutlich darauf hinweisen, wenn sie eine Diagnose stellen und diese falsch sein kann, dass diese falsch sein kann und du dann trotzdem bezahlen musst.

    gruß
     
  15. #15 Otfried, 10.10.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chrsitoph,

    wie schon von Horst geschrieben, unterscheiden sich die Motoren OM 668 – Diesel – und M 166 – Benziner völlig und können auch nicht auf den jeweils anderen Motor verbaut werden.

    Ich dachte bisher auch immer das mit “160” der W 168.033 gemeint sei und nicht der W 168.006/7.

    In Bezug auf das Ebay Angebot lasse Dir auf jeden Fall den einwandfreien unreparierten Zustand des ZK garantieren, da ich etwa auch schon geschweißte ZK gesehen habe.

    Hinsichtlich der Werkstatt kommt es auf den genau erteilten Auftrag und die Formulierung der durchzuführenden Arbeiten bzw. nach Fehlerdiagnose durchzuführenden Reparaturen an. In dieser Gewährleistung liegt der Grund, warum etwa VT/NL von Fahrzeugherstellern heute gerne 100% der betroffenen Teile austauschen und deswegen von vorneweg höhere Kosten veranschlagen.
    Wenn Du das Chippen erwähnt hattest müßte jedoch jeder seriöse Betriebe ZK kalt und warm abdrücken und den Block überprüfen.
     
  16. #16 Chrsitoph, 10.10.2003
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    ZK

    mit dem Chip hatte ich erwähnt, bin auch zuversichtlich mit ner Einigung nach Reparatur,
    habe heute nen ZK Nr. 668 010 2420 bestellt der soll passen - geprüft mit Garantie € 480,-nto.

    bin mal gespannt, ich hoffe daß ich ende nächster woche wieder fahren kann??

    werde dann den A wohl verkaufen (auch wenn meine angestrebte kostenkalkulation von
    20Cent je km, dann nicht langt.

    C220 oder C270 (da braucht jedenfall keinen Chip mehr)
     
  17. #17 ravens1488, 10.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    na hört sich doch ganz gut an!

    Chris
     
Thema:

Zylinderkopf Bezugsquelle????

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopf Bezugsquelle???? - Ähnliche Themen

  1. W211 E 320 CDI Drehmoment Werte Zylinderkopf

    W211 E 320 CDI Drehmoment Werte Zylinderkopf: Hallo.. Kann mir jemand die Drehmoment Werte fur den Zylinderkopf geben.. ( Nockenwellenlager, injektoren, Zahnräder Nockenwelle. Die 2 langen...
  2. Anzugsdrehmoment für ZylinderKopf

    Anzugsdrehmoment für ZylinderKopf: Anzugsdrehmoment für Zylinderkopfschrauben??? Hallo ich habe folgendes Problem bei mein s211 e320 cdi (reihe6 Zylinder) ist die...
  3. Suche günstig Zylinderkopf s202 c220 cdi BJ 1999

    Suche günstig Zylinderkopf s202 c220 cdi BJ 1999: Moin, Suche für mein Baby einen Zylinderkopf. Ist BJ.1999 die 2.2l Dieselmaschine CDI mit 125 Turbo-PS. Leider ist der dritte Injektor undicht...
  4. 400cdi motor ölleckage zylinderkopf

    400cdi motor ölleckage zylinderkopf: Hallo Bin ganz neu hier erst mal eine Nettes hallo Hoffe bin hier Richtig Habe mir einen w163 als ml400cdi zugelegt habe ihn geholt Motor läuft...
  5. ZYLINDERKOPF MERCEDES BENZ M110 W116 W126 R107 W123 280SE

    ZYLINDERKOPF MERCEDES BENZ M110 W116 W126 R107 W123 280SE: Hallo liebes Forum, biete einen oben genannten Zylinderkopf und einen Steuerkasten mit beiden Nockenwellen M110 an. Aus Sammlerauflösung...als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden