9,5x18 fast gefällt er mir

Diskutiere 9,5x18 fast gefällt er mir im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Hallo E-Klässler, habe meinem Wagen endlich Felgen mit entspr. Reifen montiert, die die Kotflügel ausfüllen. (vorn 8,5x18 auf 235/40 und hinten...
Bert

Bert

Crack
Beiträge
232
Fahrzeug
ML 280 CDI Bj.1/08
Hallo E-Klässler,
habe meinem Wagen endlich Felgen mit entspr. Reifen montiert, die die Kotflügel ausfüllen.
(vorn 8,5x18 auf 235/40 und hinten 9,5x18 auf 265/35). Wenn ich ihn jetzt noch ein bischen tiefer (35-40mm) lege sieht er endlich (fast) aus wie ein AMG E55.
Gruß Bert/Norbert :)
 
Hallo Norbert,

einzig das der W 210.074 nicht extrem tiefer gelegt ist, sondern ein auf Fahrdynamik ausgelegtes Fahrwerk besitzt.
 
Hi Wilfried,
bevor ich jetzt etwas falsch mache, gib mir bitte ein paar Infos mehr.
Gruß Bert :confused:
 
Breitreifen

Hallo Bert,
ich habe auf meinem S 210 seit zwei Wochen auch 235/45R17 jedoch auf 8 x 17 Felgen rundrum. Ich habe das Gefühl, dass sich das Fahrverhalten und der Komfort gegenüber den serienmäßigen 215er Reifen erheblich verschlechtert hat.
Habe einen E 270 CDI T Avantgarde. Das Teil ist jetzt (fast unangenehm) hart und läuft unruhig jeder Spurrille nach.
Bitte schildere bei Gelegenheit mal Deine Erfahrungen.
Gruß
andreasstudent
 
hallo andreasstudent,

stimmt der federungskomfort läßt nach , aber das fahrverhalten ändert sich dramatisch,
zum positiven :p :p :p

kann nicht sagen das ich die 215 (als winterbereifung) toll finde,
der benz schaukelt dann und ist mir viel zu weich
auch das kurververhalten ist ein katastrophe......

ist aber nur meine meinung....ich mag sportfahrwerke

siehe auch hier...
http://www.goodyear.de/service/testberichte/2000/test00_01.htm

gruss christian
 
Breitreifen

Hi,
ich fahre auch den Goodyear F 1. Auf meiner täglichen Strecke zur Arbeit gibt´s auf der Autobahn kilometerlang relativ tiefe Spurrillen. Von denen habe ich vorher so gut wie nichts gemerkt, mit den 235ern kann ich in der Kurve sogar das Lenkrad loslassen und die Fuhre folgt brav den Spurrillen. So prickelnd finde ich das nicht.
andreasstudent
 
jo stimmt alles,
aber der benz sieht mit 17 zöllern besser aus, fast jedes fahrzeug,
aber stimmt der komfort läßt nach, ist ja auch weniger luftvolumen zum federn da,

aber jeder wie er möchte, ich denke die meisten werden eh die serienbereifung fahren
und die ist halt auf sänfte abgestimmt

gruss christian
 
@Striezel

215er Winterreifen zu weich ?
Welch Wunder !
Sinn und Zweck eines Winterreifens ist doch nun einmal das weiche Gummi im Winter. Meine 235er ZR Schluffen waren mir einfach zu hart und zu schmierig bei den draussen herrschenden Temperaturen.
Tipp : Habe auf meine 7,5 x 16 ET 41 mit Conti 215/55R16 Wintercontact noch eine D&W Aluminium Spurverbreiterung mit 22mm Distanzscheibe montiert und gerade gestern eintragen lassen (ohne bördeln der Kotflügelinnenkanten). Sieht echt "geil" aus und schließt genau ab.

Und eine breitere Spur kann ja nie schaden, oder ?;)

Gruss aus Kiel ...
 
hallo rollo,

ja 55er reifen sind weicher als 45er und erst rechta als 35er, weniger luftpolster bis zum asphalt,

aber du sprichst mir aus dem herzen,
liegst genau auf meiner linie,
auch ich fahre 20 mm distanz pro seite mit den winterreifen 7,5x16 mit 215/55 conti TS790
aber nur auf der hinterachse, sieht echt bullig aus, das fzg. schön tief und breitere spur hinten,
die distanzscheiben deshalb, weil das fzg. sonst schaukelt wie eine ente,

kann die distanzscheiben aber auch bei den 235/45/17 hinten montiert lassen, ist bei der bereifung max. möglich, das hinterrad schließt mit der kotflügelaussenkante ab,
sieht mächtig sportlich aus....

aber wir sollten vielleicht in das schrauber forum wechseln

gruss christian
 
Spurrillen

Hi andreasstudent,
habe das mit den Spurrillen auch bemerkt, aber dafür klebt er jetzt in den Kurven. Ich will hier jetzt keine neue Diskussion entfachen, aber ich hab mir ne Stickstofffüllung für die Reifen gegönnt. Der Federungskomfort ist IMHO besser geworden. Habe mir aber mit Conti auch einen weichen Komfortreifen ausgesucht. Jetzt kommen noch 35mm kürzere Federn von H&R rein, sie sollen nur 10-15% härter sein als die Serienfedern.
Gruß Bert / Norbert
 
Hallo Andreasstudent,

persönlich fahre ich die von Dir angegebene Reifengröße 235/45 ZR 17 ZR als Dunlop Sport SP 9000 MO auf 8 x 17 ET 28 Felgen auf meinem W 124.031/M 104.980 3.4. Mit den Dunlop MO Reifen, welche sehr weich abrollen, find ich den geradeaus Lauf optimal.
Ich habe die reifen vorher kurzzeitig auf meinem „E 32" eingefahren und war hier auch mit Lauf und Abrollkomfort zufrieden.

GoodYear kenne ich nur auf dem „Fremdfabrikat" meiner Frau als GSA und bei mir in 16" als Eagle NCT, welche auf meinem damaligen „Fremdfabrikat" gut liefen, auf dem „E 32" jedoch sehr hart abrollten.
 
Abkürzungen

Hallo,
da ich noch nicht lange "Benzler" bin - kann mir mal jemand diese Abkürzungen "Ich fahre den Typ W 124.031/M 104.980 3.4." erklären!? Mir ist nur das W 124 ein Begriff.
Danke!
andreasstudent
 
Thema: 9,5x18 fast gefällt er mir

Neueste Themen

Zurück
Oben