Automatikgetriebe und Updates ?

Diskutiere Automatikgetriebe und Updates ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hey, ich hab mal eine Frage zu den Automatikgetrieben, ich habe einen CLK Modelljahr 2003 mit 5 gang Automatik, mit den Programmen S (Standard)...

  1. #1 meyasu123, 17.11.2004
    meyasu123

    meyasu123 Frischling

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK500
    Hey,
    ich hab mal eine Frage zu den Automatikgetrieben, ich habe einen CLK Modelljahr 2003 mit 5 gang Automatik, mit den Programmen S (Standard) und W (Winter), ich hatte mal bei DC nachgefragt, ob man das updaten kann fuer die Programme S (Sport) und C (Comfort). Aussage war ...nein...
    In dem Thread "Automatikgetriebe Brummgeräusche Wandlerbrücke" hat Otfried aber erwaehnt, das man neue Software auf die Steuergeraete ausspielen kann.

    Kann mir jemand helfen, ob das nun geht oder nicht (Softwareupdate Automatikgetriebe... von S W nach S C mit veraenderten Schaltpunkten ?) :confused: :confused:
     
  2. #2 runningblacky, 18.11.2004
    runningblacky

    runningblacky Frischling

    Dabei seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E280T Avantgarde (W210)
    Entspricht das bisherige "W"-Programm nicht dem jetzigen "C"-Programm?
    Ich dachte es wurde nur die Bezeichnung geändert, damit manche Leute nicht meinen, dass man "W" nur im Winter fahren darf.


    Gruß
    Harald (der seinen E280 immer auf "W" fährt)
     
  3. #3 tobic200t, 18.11.2004
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Was willst Du denn damit bezwecken?

    Bei W fährt man im 2. Gang an und schaltet früher hoch und später runter

    Bei S fährt man im 1.Gang an und bei Vollgas werden die Gänge ausgedreht, außerdem früher zurückgeschaltet.

    Außerdem passt sich das Schaltverhalten des Automatikgetriebes Deinem Fahrverhalten (Bewegungen am Gaspedal) an. Wenn das Steuergerät einen Fahrer erkennt, der gerne mal schnell das Gaspedal runterdrückt schaltet sie mit der Zeit auch schneller zurück (also "sportiver" wenn man das so nennen will ;) ) Für die Anpassung des Schaltverhaltens lässt sie sich allerdings durchaus 50km Zeit.

    Ich will´s mal so und mal so, fahre meistens auf W und bin recht zufrieden mit dem Getriebe :)

    MFG Tobias
     
  4. #4 RuthMarx, 18.11.2004
    RuthMarx

    RuthMarx Crack

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320 Cabrio A208.465; Motor M112.940; Getriebe 722.607
    "W"-Programm

    Hallo,

    ich fahre eigentlich ausschließlich mit "W"/"C"-Modus. "W" im CLK 320 A208, "C" im aktuellen C 200Kompressor. Für mich ist das einfach ein angenehmeres Fahren.
    Und jetzt kommt die Erklärung, die wahrscheinlich wieder für Aufruhr sorgen wird: Bei meinem 320er CLK ist der Minderverbrauch 0,5Liter, beim 200K 0,4Liter! Wobei ich einen relativ ausgeglichenen Fahrstil habe.


    Gruß
    RM
     
  5. #5 Katharina, 18.11.2004
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias

    General kannst du nicht sagen, das in der Fahrstellung „S“ immer im ersten Gang angefahren wird. Es kommt auf den Motor, Fahrzeug, Baujahr und Getriebe an.
    Aus diesem Grund läßt sich auch nicht einfach eine Software eines anderen Getriebes aufspielen.
     
  6. #6 tobic200t, 18.11.2004
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    :eek: Dann hat man mir da was falsches erzählt :rolleyes:
    Bei meinem W202.080 habe ich jedenfalls den Eindruck, dass er in S immer im 1. Gang anfährt.
    Ansonsten wurde ich aber nicht auf eine falsche Fährte gelockt, was die Getriebesteuerung angeht (zumindest in meiner Laienhaften darstellung ;) )?
     
  7. #7 meyasu123, 19.11.2004
    meyasu123

    meyasu123 Frischling

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK500
    "S" und "W" vs "S" und "C"

    Danke fuer die Rueckmeldungen,
    leider muss ich durch meine Erfahrungen bestaetigen, dass "S" (Standard) nicht dem Programm "S" (Sport) entspricht. Ich hatte das mal direkt verglichen. Die "normalen" Schaltpunkte beim Sport liegen wesentlich hoeher auch wenn man nicht vollgas faehrt, das Programm bleibt generell in einen niedrigeren Gang bei Langsamfahrt oder wechselt den Gang sofort, wenn man beschleunigen moechte. Bei mir im Standard Programm ist das so eine Mischung von C und S.
    Es ist mir aufgefallen, dass der Unterschied bei sehr Leistungsstarken Motoren deutlicher ausfaellt. Da man bei diesen sehr selten Vollgas faehrt, merkt man das besser. Bsp. Beim 500er bleibt in der Regel der 3.te gang im Sport Modus eingelegt bei 50 km/h. Im Standard Program mindestens der 4.te, die Umdrehung liegen dann bei ca. 1300 Umdrehungen. :( :(

    Aber im S (Standard) modus faehrt er ebenfalls auch bei mir immer im ersten Gang an :confused:

    Welche Moeglichkeiten gibt es denn, die Schaltpunkte zu veraendern bzw. das Programm und dessen Kernfelder auf einen anderen Stand zu bringen ? Das muss es doch was geben ? :( :( :( :( :(

    ciao
    Meyasu
     
  8. #8 Katharina, 19.11.2004
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meyasu

    Kannst du deine Beobachtung auf Modelle/Motoren/Getriebe präzisieren. Wie erwähnt ist es vom Motor und Getriebe abhängig. Beim „500“ – E 500 wird bei dem 722.365 nur drei Fahrstufen genutzt {W 124.036}, der erste Gang schaltet nur bei Kickdown. Das selbe gilt für das 722.901 im „E 500“ {W 211.070}.

    Re: Tobias

    Der W 202.080 hat das 722.602 verbaut. Dieses nutzt aufgrund des leistungsschwachen Motors {relativ} die erste Fahrstufe zum anfahren auf „S“ Stellung.

    PS: was ist mit dem W 136?
     
  9. #9 meyasu123, 19.11.2004
    meyasu123

    meyasu123 Frischling

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK500
    Modellangabe

    Hallo Katarina.

    Ich habe das beim CLK500 C209 Modelljahr 2003 "S" "W" beobachtet, aktueller Modelle haben "S" "C" und die ganz neuen ja sogar das 7g tronic, ich meine aber nur Modelle mit 5 Gang Automatik.
    Wenn du mir sagst, wo ich die Getriebenummer finde, dann poste ich aus das.

    gruesse
    Meyasu
     
  10. uc202

    uc202 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s202 cdi 220
    Wozu der 1. Gang ?

    Hi,

    in meiner Betriebsanleitung S202 C220T CDI steht ganz klar: In Stellung W = Winter wird im 2.Gang angefahren, sonst in Stellung S=Sommer im 1. Gang. Wozu sollte sonst auch ein 1. Gang gut sein wenn das Getriebe eh immer im 2. anfährt :confused:

    Praktisch ist das auch immer so...fast immer. 1-2x im Jahr fährt meiner im 3.ten an, merkt dann das er sich geirrt hat. schaltet kurz mal in den 1.ten macht ne 0.5m lange schwarze Markierung auf die Sraße und fährt dann im 2ten weiter. Ist wohl ein Rüde :D :D
     
  11. #11 coca-light, 24.05.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    3. Gang anfahren ist eigentlich der AG-Notlauf...

    Dann hast Du einen sporadisch auftretenden Fehler im AG-System, wenn er gelegentlich mit dem 3. Gang anfährt etc. ....
    Das Anfahren im 3. Gang (würde weiter im 3. Gang bleiben bei einem permanenten Fehler) ist an sich der
    AG-Notlauf !
    Wurde hierzu schon ein Mal der Fehlerspeicher ausgelesen?
    Als Ursache gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Zu W/S :
    Ob es nun bei allen oder bestimmten Fahrzeugen so ist, weiß ich gerade nicht, ...
    Aber bei Stellung "W" wird nur dann im 1. Gang angefahren, so lange der Motor noch kalt ist.
    Der Zweck ist, neben den höher drehenden Gängen im kalten Zustand, dass vor allem der KAT schneller warm wird.

    Es genügt schon eine nicht allzu lange Fahrstrecke, ab der dann bei "W" fortan immer im 2. Gang angefahren wird.

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
Thema:

Automatikgetriebe und Updates ?

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe und Updates ? - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung Automatikgetriebe C215

    Fehlermeldung Automatikgetriebe C215: Hallo und guten Abend, vor kurzem habe ich ein sehr schönes und Top gepflegtes CL 500 Coupe von 1999 gekauft. Es ist ein absolut cooles...
  2. Motorprobleme nach Freiwilligem Update

    Motorprobleme nach Freiwilligem Update: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob hier noch mehr Leute probleme mit Ihrem Fahrzeug hatten nachdem das freiwillige Update gemacht...
  3. Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS

    Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS: Hallo, ich habe vor einigen Wochen das (freiwillige) Software Update bei meinem Händler durchführen lassen. Seitdem habe ich das Problem, daß der...
  4. Voran erkennt man ein 4-Gang oder 5-Gang Automatikgetriebe beim W 124?

    Voran erkennt man ein 4-Gang oder 5-Gang Automatikgetriebe beim W 124?: Hallo zusammen, habe einen Mercedes E 320 / W 124 Automatik vererbt bekommen. Woran erkennt man, ob es sich hierbei un einen 4-Gang oder um einen...
  5. Software Update

    Software Update: Nach Software Update Probleme häufen sich wie z. B .. Erhöhtess Spritverbrauch, Motorleistung, Partikelfilter, Automatik Schaltung zu lahm, uvm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden