automatische Türverriegelung öffnet+schließt während der Fahrt

Diskutiere automatische Türverriegelung öffnet+schließt während der Fahrt im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Ich habe einen E 200 K, bj. 2002: Seit einiger Zeit öffnet und schließt die Verriegelung während der Fahrt. Insbesondere bei Rechtskurvenfahrten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

WKEAK

Frischling
Beiträge
19
Fahrzeug
E 200 K
Ich habe einen E 200 K, bj. 2002:
Seit einiger Zeit öffnet und schließt die Verriegelung während der Fahrt.
Insbesondere bei Rechtskurvenfahrten und bei holpriger Strecke.
Dabei geht dann entsprechend auch die Innenbeleuchtung an u. aus.
Habe schon erfolglos ein "reset" an der pneumatischen Anlage versucht.
Wer aus dem Forum weiß Rat?

Gruß Wolfgang
 
Türkontakte

WKEAK schrieb:
Ich habe einen E 200 K, bj. 2002:
Seit einiger Zeit öffnet und schließt die Verriegelung während der Fahrt.
Insbesondere bei Rechtskurvenfahrten und bei holpriger Strecke.
Dabei geht dann entsprechend auch die Innenbeleuchtung an u. aus.
Habe schon erfolglos ein "reset" an der pneumatischen Anlage versucht.
Wer aus dem Forum weiß Rat?

Gruß Wolfgang
Hallo Wolfgang,

einer der Türkontakte ist fehlerhaft, am ehesten auf der Fahrerseite.
Hast Du sie schon überprüft?

Viele Grüße
Peter :hello:
 
automatische Türverriegelung

Habe ich noch nicht geprüft!
Kannst Du mir noch verraten, wie ich den Türkontakt finde und
wie ich ihn prüfe ?
schon mal Danke im voraus.
Gruß Wolfgang
 
Türkontakte

WKEAK schrieb:
Habe ich noch nicht geprüft!
Kannst Du mir noch verraten, wie ich den Türkontakt finde und
wie ich ihn prüfe ?
schon mal Danke im voraus.
Gruß Wolfgang
Hallo Wolfgang,

die Türkontakte befinden sich immer direkt unterhalb des des Schließkeils (Türschloss) an der B-Säule (Vordertür) und an der C-Säule (Fondtür). Meistens ist es der Türkontakt der Fahrertür, der fehlerhaft ist.

Um den Schalter heraus zu bekommen, bräuchtest Du einen möglichst flachen Schraubendreher oder einen Blechstreifen, den Du von oben zwischen dem Kunststoff und der B-Säule einsteckst, bis die Rastnasen des Schalters nach unten gedrückt sind und man den Schalter heraus kippen kann.

Evtl. sind die Steckkontakte korrodiert oder am Kabel gebrochen...

Wenn die Tür geschlossen ist, muss der Schalter unterbrechen.
Wenn die Tür geöffnet ist, muss der Schalter schließen und die Leitung auf Masse legen.

Viele Grüße
Peter :hello:
 
Türkontakte

Danke für den Rat.
Ich werde das mal prüfen und berichten.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Gruß Wolfgang
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: automatische Türverriegelung öffnet+schließt während der Fahrt

Ähnliche Themen

Zurück
Oben