Bedienschalter neue E KLasse

Diskutiere Bedienschalter neue E KLasse im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich finde es ziemlich schade, wie die Bedienschalter in der neuen E Klasse aussehen. Die alten, einzeln angeordneten Schalter waren viel...

  1. #1 MarkusCLK, 17.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo,

    ich finde es ziemlich schade, wie die Bedienschalter in der neuen E Klasse aussehen. Die alten, einzeln angeordneten Schalter waren viel schöner. Sah richtig edel aus, ausserdem hat die leichte Wellenform die Finger geschmeichelt.
    Das hatte sich ja von A bis S Klasse durchgesetzt und war irgendwie auch ein Markenzeichen von Mercedes geworden. Stattdessen gibt es jetzt neuerdings (wie auch schon bei der C Klasse und beim neuen CLK) ein "Schalterbrett". Sieht irgednwie ziemlich klobig und billig aus. Das hatte ich schon vor 12 Jahren in meinem VW Golf.

    Was meint ihr dazu?

    Gruss, Markus
     
  2. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz
    Hi Markus,
    da hast Du recht. Die alten Schalter wirkten irgendwie handfester. Auch die Heizungsdrehregler hatten mehr Solidität. Aber zähl mal nach. Wenn Du alle Schalter in der alten Form unterbringen willst, reicht die Leiste bis zur Beifahrertür. Den Preis müssen wir für die ganzen Features zahlen, die wir alle haben wollte. Wenn ich allein die Schalter bei der neuen Klimaautomatik sehe, die früher mit 2 Drehschaltern auskam. Aber ich finde so schlimm wie im Golf sieht das doch nicht aus. Die haben das ganz gut hingekriegt.
     
  3. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Mir gefallen die neuen Schalter ziemlich gut, außer die "Schalter-Dummys" (besonders bei Vaneo).
    Qualitativ wirken die neuen E-Klasse Schalter aber besser. Der Druckpunkt ist exzellent. Die alten Klimaregler fand' ich wesentlich besser als die des W203s. Die des 211ers gefallen mir allerdings genauso gut (Stellt euch mal den W211 mit den alten Reglern vor - würde komisch aussehen).
     
  4. #4 Einstern, 17.04.2002
    Einstern

    Einstern Inselträumer

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200K,Automatik,Elegance
    W210 gefällt mir insofern besser, da man mehr Holz sieht und die Schalter plus andere Elemente (Radio etc) in das Holz eingearbeitet sind.

    Holz plus Elemente machten dann viel von dem MercedesFlair aus. Von dem gibt es jetzt weniger im W211. Zwar finde ich den W211 auch im Innenraum gelungen, aber er wirkt auf mich sehr vergleichbar mit beinahe jeder beliebigen anderen Marke.

    Oder?
     
  5. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz
    Hi Einstern,
    also das finde ich nicht. Der W211 versprüht immer noch Mercedes-Charme.
    Da guck mal bei Anderen rein. BMW nur Blech im Innenraum, Audi na ja und alle anderen überwiegend Plastik. Sicher musste auch Mercedes Federn lassen, kann sich aber immer noch sehen lassen.
     
  6. #6 Julian-JES, 18.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.650
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo,

    also ich finde die Schalterleiste eigentlich sehr gelungen,
    da die Schalter wirklich nicht mehr knacken sondern eher gar kein Geräusch machen.

    Mir persönlich hat das frühere "Knack-Geräusch" nie gestörte, ich habe es ehrlich gesagt nie gehört. Aber die neuen Schalter fühlen sich wirklich gut an.
     
  7. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo Markus,

    an diese Schalter in den DaimlerChrysler Fahrzeugen müssen wir uns gewöhnen. Auch bei meinem R 230.474 sind solche Bedienungselemente verbaut. Wobei sogar der linke Drehknopf der „Klimatisierungsautomatikk" schon leicht wackelt.
    Die Innenraumgestaltung mit Aluminium oder Karbon finde ich nicht schlecht, sie muß nur zu dem jeweiligen Fahrzeug passen.

    Was ich auch sehr schön finde ist die „Stone"-Designo-Line. Sie wirkt in den 800 Serie Limousinen sehr gediegen.

    mfg

    Rebecca
     
Thema:

Bedienschalter neue E KLasse

Die Seite wird geladen...

Bedienschalter neue E KLasse - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung der Heizungs- bzw. Klimaanlagen-Bedienschalter

    Beleuchtung der Heizungs- bzw. Klimaanlagen-Bedienschalter: Hallo !! Hab da mal eine Frage an die Elektronik-Experten unter euch!! Es geht um die Beleuchtung der Heizungs- bzw....
  2. Haubenzug Vito W639 erneuern

    Haubenzug Vito W639 erneuern: Guten Tag in die Runde. Über die SuFu habe ich leider nichts finden können. Bei meinem Vito ist der Haubenzug gerissen, das Schloss hat durch...
  3. W208 320 M112 - Motorlager erneuern

    W208 320 M112 - Motorlager erneuern: Hi Leute! Brauch nen Tipp, bzw ne kleine Anleitung, wie man am besten die motorlager wechselt. Müsste doch eigentlich von unten gehen, ohne...
  4. Clk C208 Frontscheibendichtung erneuern

    Clk C208 Frontscheibendichtung erneuern: [ATTACH] Hallo zusammen, an meinem clk c208 hat sich die Dichtung an manchen stellen gelockert weshalb ich sie reparieren möchte, um zu vermeiden...
  5. Scheinwerferglas / Scheinwerferscheibe erneuerbar bei Vormopf?

    Scheinwerferglas / Scheinwerferscheibe erneuerbar bei Vormopf?: Hallo Mercedesfreunde, ich bin seit gestern (noch nicht so stolzer ;-) ) Besitzer eines S204 200 CDI BJ 2007. Leider habe ich beim Kauf...