Felgengewichte

Diskutiere Felgengewichte im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Mal ein Frage in die Runde. Wo wurden bei euch die Gewichte an den Felgen angebracht? innen o. außen Als ich meinen aus der Werkstatt holte...

  1. MikeT

    MikeT Crack

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Mal ein Frage in die Runde.
    Wo wurden bei euch die Gewichte an den Felgen angebracht? innen o. außen

    Als ich meinen aus der Werkstatt holte staunte ich nicht schlecht,
    als diese Uralttechnik an der Außenseite meiner neuen Felgen glänzte.

    Des weiteren bin ich über den Preis der Räderwechsels ziemlich sauer.

    - Reifen auf Felgen aufziehen
    - Auswuchten
    - Gewichte
    - Überprüfung des Geradeauslaufes
    - Arbeitskosten
    - und noch einige Kleinigkeiten

    ... machten am Ende 370 Euro!!!


    Gruß

    Mike
     
  2. #2 Taliesin, 16.04.2003
    Taliesin

    Taliesin Crack

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mercedes 204.049
    (Ex Mercedes: 126.032; 210.025; 203.035; 211.065)
    370,-- € :eek: :eek: :eek: :eek:

    WOW!

    Das geht aber günstiger:

    - Reifen umstecken (waren schon auf Felgen)
    - Auswuchten (incl. Klebegewichte innenliegend)
    - Arbeitskosten (klar)

    38,-- € incl. Steuer
    :)

    Also die Reifen noch auf die Felge pellen und den Geradeauslauf prüfen für 332,-- €??? Da mach ich ab sofort den ganzen Tag nix anderes mehr!

    Ach ja, außer die "Kleinigkeiten" waren ne komplette Inspektion mit Ölwechsel... dann wars güüüüünstig!!!:D

    Greetings

    Taliesin
     
  3. Rollo

    Rollo Guest

    Ein stolzer Preis !

    Jeder, der bei mir Klemmgewichte an meine Alus kloppt, hat danach einen verdammt miesen Tag ...

    Wie gut, das ich da den Reifenhöker meines Vertrauens bereits gefunden habe.
     
  4. Jonny

    Jonny Crack

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E240 & A200 CDI
    Das die Klemmgewichten von außen auf MB Felgen gemacht werden ist "fast" üblich. MB macht das von Werk aus so und daran halten sich dann auch meist andere Reifenhändler. Ich weiß auch nicht warum. Die Gewichte von innen sind nicht zu sehen und zerstören dabei auch nicht die Oberfläche der Felge. Muss aber sagen, dass das ein Reifenhändler bei mir auch so gemacht hatte. Der musste mir dann diese Felge in voller Höhe bezahlen. Glaube seitdem montiert der nie wieder Klemmgewichte :)
    Habe mir bei meinem örtlichen Reifenhändler ein Angebot über genau diese Arbeiten wie bei dir MikeT durchgeführt worden sind letzte Woche besorgt. Dabei wollte er 66,82 Euro. Selbst das war mir zuviel und ich bin wieder gegangen!

    Gruß
    Jonny
     
  5. Thom

    Thom ---

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    @ Mike

    Wo gibt es diese "Mondpreise"??? :confused: :confused: :confused:


    Dem kann ich mich nur anschließen... :p :mad: :p
    Hoffen wir für Mike, dass er seinen "Reifenhöker des Vertrauens" auch noch findet!!!
     
  6. #6 IanPooley, 16.04.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Hehe,

    und ich dachte immer mein händler ist teuer! Er verlangte für:

    -Reifen/Felgen reinigen (waren NULL gereinigt)
    -Wuchten und montieren (gewuchtet waren sie eigentlich schon?!)
    -Lagern

    76 euro. Das finde ich ein wenig viel....

    Aber die beträge die ihr da schreibt... BOAH:eek:

    Die gewichte sind bei mir auf der innenseite angebracht, so dass man sie nicht sehen kann.
    Morgen fahr ich nach kitz - endlich wieder lange autobahnstrecken.... yeeeehaaaaa....

    Viele Grüße,
     
  7. #7 E200CDI, 16.04.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    Was waren denn die "anderen Kleinigkeiten"??? Etwa 2 neue Reifen???:confused:

    Denn der genannte Preis erscheint mir völlig überzogen.

    Auch die Sache mit den Gewichten außen mag zwar technisch (so erklärte es mir mein Händler) Vorteile bringen, die aber meiner Ansicht nach durch die optischen Nachteile (nach 2-3 mal Wuchten kannst Du die Felgen lackieren lassen) mehr als aufgewogen werden.

    Ich habe meine 17 Zoll O.Z. (1 Jahr alt) heuer wieder innen wuchten lassen und habe sogar die alten Klebestreifenreste entfernen lassen, damit dort nicht der Dreck kleben bleibt und man es beim "durchschauen" sieht.

    Gruß

    Stephan
     
  8. Thom

    Thom ---

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Hallo nochmal,

    jetzt bin ich aus reiner Neugierde um mein Auto geschlichen... :D
    Die Gewicht befinden sich bei mir an den Innenseiten der Felgen...
    (Habe da nie darauf geachtet - Hauptsache es rollt ohne Unwucht...)
     
  9. #9 E200CDI, 16.04.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    @Osterhase Thom

    Wäre ja auch schlecht fürs Eierausliefern :D :D :D
     
  10. #10 Thom, 16.04.2003
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2003
    Thom

    Thom ---

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    :D :D :D ... dann gäb es halt Rühreier... :D :D :D

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  11. #11 E200CDI, 16.04.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    Zu Ostern???:confused:

    Rühr mal nicht an den Eiern rum:D
     
  12. #12 MikeT, 16.04.2003
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2003
    MikeT

    MikeT Crack

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Ich werde nächste Woche die Rechnung mal posten - komme leider nicht eher dazu.
    Zu den Kleinigkeiten gehören die Nabenabdeckungen und die Radbolzen.

    Ahm soviel sei gesagt, bezahlt wird das natürlich nicht - zumindest nicht in der Höhe!!!

    Eigentlich wollte ich die Felgen + Reifen bei meinem Reifenhändler um die Ecke aufziehen lassen, aber da MB und speziell auch die 203er Probleme beim Geradeauslauf haben, habe ich mich für DCX entschieden.

    Zusatz für Thom:

    Nach meinen Torturen wird es wirklich langsam Zeit die Niederlassung mal zu nennen!!!

    DaimlerChrysler AG
    Niederlassung Dresden


    Gruß

    Mike
     
  13. #13 Wilfried, 16.04.2003
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    @ Mike –

    Geradeauslauf prüfen – heißt das Spur vermessen? Bei der Montage stellt sich mir die Frage, um welche Reifengröße es sich handelt?
    Bei extremen Felgengrößen – i.e. 9 ½ J x 19 ET 46 - geben viele DCX NT/VL oder andere Fahrzeugwerkstätten solche Reifen und Felgen zur Montage und zum optimieren an entsprechend ausgerüstete Reifenfachbetrieb, wo auch entsprechendes Fachpersonal beschäftigt wird.

    Als normales "Preisangebot" würde ich etwa für 4 Felgen 7½ J x 16 ET 31 bei gleichzeitigem Kauf entsprechende Reifen – Michelin, Dunlop, Bridgestone MO – 205/55 ZR 16 u. 225/50 ZR 16 für die Montage incl. Rundlaufoptimierung und Nachkontrolle nach 100 Kilometern EUR 100.— sehen.

    EUR 370.—nur bei der beschrieben Arbeit sehe ich nicht einmal bei 7 ½ J x 18 und 10 J x 18 Felgen bei gleichzeitigem Kauf von 215/45 ZR 18 und 275/40 ZR 18 K 1 Bereifung.

    Lediglich bei Borrani Felgen und der Optimierung ohne jegliche Gewichte nur durch Speichenverstellung kann ich mir den Preis erklären.
     
  14. #14 Otfried, 16.04.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo zusammen,

    auch ich kann mich Rollo nur anschließen, wer bei mir Klemmgewichte außen an die Felgen schlägt, hat danach "Probleme" :D
    Auch bei allen unseren Neuwagen hatten {i.e. 10/91 – 3/98 – 9/99 – 03/01} waren die Gewichte innen geklebt {alle als Ausstellungsfahrzeuge bestellt}.

    Nun gut – beim "Reifenquäler" steht mein Vater bei unseren Privatfahrzeugen immer daneben oder führt die Arbeit noch selbst durch. Klemmgewichte sind entsprechend günstiger, da sie im Falle einer falschen Plazierung einfach verschoben werden können.
     
  15. Rollo

    Rollo Guest

    @Otfried

    Mit den Gewichten bin ich Pedant !
    Als ich meinen W-210.035 mit 8x17" Styling F Schmiederad unterschrieben habe, habe ich im Kaufvertrag Klebegewichte verankert. Die Verkäuferin sah mich etwas unverständlich an, aber konnte meine Argumente gut nachvollziehen.
     
  16. MikeT

    MikeT Crack

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo Wilfried,


    es handelt sich um 205/55 R16 Contireifen + Electrafelge, also nix besonderes.

    Das ein Spureinstellen seinen Preis hat ist mir bekannt aber der Wagen ist noch in voller Garantie, somit sollte das nicht mit berechnet sein!


    Hallo Otfried,

    die Sache mit dem Klemmgewicht außen...
    ...ich stell mir das grade bildlich vor, wie ein DCX-Mechaniker aufgrund falschen platzierens das Gewicht verschiebt!!!


    Gruß
    Mike
     
  17. Rollo

    Rollo Guest

    @MikeT

    Ich stelle mir das mit dem schieben auch gerade vor ...[​IMG]
     
  18. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    Und ich stelle mir gerade vor, wie Otfried das Gewicht des Mechanikers verschiebt, falls dieser Klemmgewichte angebracht haben sollte... :D :D :D
     
  19. #19 E200CDI, 17.04.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    Also das mit dem außen wuchten ist schon eine gewisse Respektlosigkeit vor dem Eigentum anderer. Selbst dem Lehrling sollte klar sein, dass keiner, der Alufelgen hat, außen gewuchtet haben will!!!
     
  20. #20 Markus C220CDIT, 17.04.2003
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    auch schon anderes gehört

    ...habe selbst schon folgendes zum Thema Klebe/Klemmgewichte gehört....

    So fährt z.B. nicht jeder 17-/18- oder gar 19-Zöller:D auf seiner A-/C-/E-Klasse.
    Und so kann es bei best. Felgengrössen (bei den kleinsten erlaubten natürlich) ziemlich eng zwischen innerem Felgenhorn und Bremsscheibe/Bremssattel werden, so dass die Klebegewichte bei jeder Radumdrehung bekanntschaft mit dem Bremsen machen....Klack...Klack....Klack:mad:
    Die Kunden kommen dann nach zwei Tagen wieder in die Werkstatt und bemängeln, dass da was klackert:D

    Bei meinem S202-220CDI-SPORT BJ02/2000 mit den Original-16"-SPORT-Felgen, waren übrigens ab WERK KLEMMGEWICHTE angebracht:mad:

    Dass MB/DC ab WERK Klebegewichte verwendet halte ich für ein Gerücht.
     
Thema:

Felgengewichte

Die Seite wird geladen...

Felgengewichte - Ähnliche Themen

  1. Die Rechnung zum Thema Felgengewichte

    Die Rechnung zum Thema Felgengewichte: Wie versprochen hier nun die Rechnung zu meinem Reifenwechsel - habs in ein neues Thema gepackt, da im alten die Klemmgewichte diskutiert werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden