Geräusche bei vmax 170cdi

Diskutiere Geräusche bei vmax 170cdi im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; :confused: Habe gestern auf der AB mal meinen cdi (aktueller km-Stand 22000/ 12/00) die Sporen gegeben. Bei 4100/4200 Umdrehungen (180/190,...

  1. edge

    edge Crack

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    :confused:
    Habe gestern auf der AB mal meinen cdi (aktueller km-Stand 22000/ 12/00) die Sporen gegeben. Bei 4100/4200 Umdrehungen (180/190, leicht bergab) gab es aus der vorderen Fahrzeugmitte eine Geräusch. Es klang so als ob Bremsen quietschen würden, nur nicht ganz so klar und so schrill, sondern eher langsam aufbauend und pfeifiger. Deshalb die Frage: Kann es sein, daß sich bei solch hoher Drehzahl irgendetwas in Schwingung versetzt oder irgendwelche Teile diese nicht aushalten, obwohl der rote Drehzahlbereich noch nicht erreicht war?
    Ging mir auf jeden Fall mächtig auf die Nerven und trat immer wieder bei Erreichen der Drehzahl auf. :mad:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geräusche bei vmax 170cdi. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Astro

    Astro Crack

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edge,

    es ist bei Geräuschen immer schwierig Ferndiagnosen zu stellen.
    Es wäre interessant ob das Geräusch Drehzahl oder Geschwindigkeitsabhängig ist. Probier doch einmal aus in einem niedrigeren Gang bei gleicher Drehzahl das Geräusch zu erzeugen. Tritt es nicht auf, vermute ich das es sich um ein Windgeräusch handelt. Es könnte zum Beispiel die obere Scheibendichtung sein, die erzeugt bei nicht korrekter Passung ein Windgeräusch.
    Aber wie gesagt ist dies nur eine Vermutung.


    Grüße

    Astro
     
  4. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Kann es vielleicht der Turbolader sein? Normalerweise hört mann ihn sehr stark beim Gasgeben, ob bei Vollgas starke geräusche entstehen hab ich bei meinem noch nicht bemerkt.
     
  5. #4 Otfried, 04.09.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edge,

    wie Astro schreibt, könnte es eine Scheibendichtung sein.
    Was ebenfalls denkbar ist, das daß sich öffnende Waste-Gate dieses Pfeifen erzeugt.

    Kannst Du genauer beschreiben, wo das Geräusch hergekommen ist, z.b. Motorraum.
     
  6. edge

    edge Crack

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ottfried,

    was bitte ist ein Waste-Gate?

    Die Geräusche kamen aus dem vorderen mittleren Bereich, so in etwa auf Höhe der Heizungsregler, aber halt dahinter. Es war schon lauter und unterscheidet sich von einem Windgeräusch so wie ich es bisher kenne. Es sei denn, die Scheibendichtung macht wirklich so viel Krach. Es ist natürlich schwer möglich gewesen, bei 180/190 irgendwelche Verrenkungen im Fahrzeuginnenraum zu veranstalten, um das Geräusch zu lokalisieren. Bei Annäherung an die 'Heizungsreglerhöhe' wurde es allerdings lauter.
    Beim Hochziehen eines anderen Ganges, z.B. den vierten, in den entsprechenden Drehzahlbereich habe ich es nicht gehört, allerdings habe ich das auch nur einmal gemacht, da der cdi sich dann doch schon was zäher durch den Drehzahlbereich quält. Könnte also geschwindigkeitsabhängig sein.

    Stell dir das Geräusch so vor, als ob du im Wageninneren ein sich langsam aufbauendes Bremsenquietschen hörst, das aber eher einem Pfeifen gleicht.

    Eigentlich muß ich doch davon ausegehen können, daß ich bei so einem Fahrzeug auch mal netto vmax fahren kann (vielleicht auch überschreiten) ohne daß irgendwas pfeift oder quietscht :confused:
     
  7. #6 Otfried, 05.09.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edge,

    den Begriff Waste-Gate findest Du hier schon erklärt: http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=482

    Nach Deiner Beschreibung sollte es nicht das Waste-Gate sein, da dieses Ladedruck d.h. Motordrehzahlabhängig ist oder auf plötzliches Gaswegnehmen reagiert.

    Wie Du es jetzt beschreibst staut sich bei der “hohen” Geschwindigkeit irgendwo ein Luftstrom, welcher dann durch eine kleiner Öffnung entweicht, könnte z.B. in der Lüftung sein oder aber ein Dichtungsgummi an dem unteren Rand der Fensterscheibe. {siehe Astro}

    PS – Mit der Höchstgeschwindigkeit ist das immer so eine Sache....
     
  8. abraxa

    abraxa Ex Master

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Pfeifgeräusch

    Hallo edge,

    mach doch mal folgendes...

    nimm ein breites Klebeband was sich wieder gut abmachen lässt aber dennoch gut klebt und kleb´ einen Streifen komplett über die obere Dichtung an der Frontscheibe, so das die Dichtung komplett abgedeckt ist u. ein Teil des Bands auf dem Dach/ der Frontscheibe kleben ,also quasi von links nach rechts übers Dach/Scheibe......dann gib dem Elch die Sporen..;).. und schau´mal ob das Geräusch weg ist...;
    Falls ja ,wie Astro schon beschrieben hat die Dichtung erneuern;(lassen)

    bis dann,
     
  9. edge

    edge Crack

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für Eure Hinweise. Sobald es mal in unseren Gefilden aufgehört hat zu regnen, werde ich das Tape-Experiment starten. :)

    Viele Grüße, Edge
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Julukai, 16.09.2001
    Julukai

    Julukai Guest

    na das kann aber noch dauern bisses hier mal aufhört zu regnen...

    auf jeden Fall hatte ich das Problem auch, ab ca. 190 km/h; und es war tatsächlich die obere Windschutzscheibeneinfassung.

    Das Tape-Experiment wird sicher sehr aufschlußreich sein.
    Tip: gegen den Wind fahren !

    also bei mir hörte sich das fast so an wie ein pfeifender Teekessel, allerdings ohne "aufwärmzeit" sondern sehr plötzlich.
    hab mich ganz schön erschreckt als das das erste mal auftrat....

    gruß
    jul ;)
     
  12. abraxa

    abraxa Ex Master

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    windgeräusche

    Hallo,

    noch´n Hinweis.

    das Geräusch ändert sich meist auch abhängig von der Aussentemperatur,der Gummi "schwingt/pfeift" je nachdem ,wie "weich" er ist früher oder später...

    bis dann,
     
Thema:

Geräusche bei vmax 170cdi

Die Seite wird geladen...

Geräusche bei vmax 170cdi - Ähnliche Themen

  1. W205 Hinterachse Geräusche

    W205 Hinterachse Geräusche: Habe seit einiger Zeit beim fahren Geräusche wenn der Wagen über ein möglichst tiefes Schlagloch fährt. Bockt man ihn hinten auf und zieht die...
  2. Fondlehne macht Geräusch

    Fondlehne macht Geräusch: fahre einen MB W212 Beim unterturigen Fahren und beim Fahren auf Pflaster macht die linke Rücklehne im Fond ein dröhnendes Geräusch. Sitzt dort...
  3. Lautes Lüfter Geräusch direkt nach Motorstart

    Lautes Lüfter Geräusch direkt nach Motorstart: Hallo Gemeinde, bin am verzweifeln, bei meinem 220cdi (204 K) Kombi Bj 11/207 beginnt der Lüfter kurz nach dem Motorstart mit lautem getöse an zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden