Hinterras Differential

Diskutiere Hinterras Differential im Mercedes W204 / S204 / C204 Forum Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo Ich fahre eine C-Klasse Kompressor 180 cdi Bj. 2010 Kombi. Laufleistung 80.000 km. seid neusten höre ich Geräusche von hinten wenn ich das...

  1. #1 rnctussy, 10.01.2018
    rnctussy

    rnctussy Frischling

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Klasse Bj. 2010
    Hallo
    Ich fahre eine C-Klasse Kompressor 180 cdi Bj. 2010 Kombi.
    Laufleistung 80.000 km.
    seid neusten höre ich Geräusche von hinten wenn ich das Gaspedal loslasse.
    Jetzt war ich in der Werkstatt um es zu frühfen zu lassen. Sie können das Geräusch noch nicht richtig zuordnen. #
    Hat jemand eine Ahnung?
    LG
     
  2. #2 conny-r, 16.01.2018
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Wenn im Schub- betrieb ein leichtes Summen zu hören ist, sollte es erst bei höherem km Stand der Fall sein.
    Ölstand prüfen. Bei meinem C30 waren ab fast 280tsd ganz leise Geräusche bei abgeschaltteter Musikanlage zu hören.
    Das ist noch kein Grund zur Besorgniss, erst wenn es unter Last laut wird muß man der Sache nachgehen.
     
  3. #3 rnctussy, 17.01.2018
    rnctussy

    rnctussy Frischling

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Klasse Bj. 2010
    Habe das Gefühl, dass es nach längerer Fahrt (ca. 10 min) besser oder ganz weg ist.
    Bin echt überfragt. Die Werkstatt sagte mir, dass sie es noch nicht genau orten können. Habe ja nur Angst das das Differential defekt ist.
     
  4. #4 conny-r, 18.01.2018
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Keine Sorge, wann wurde Öl gwechselt
     
  5. #5 rnctussy, 22.01.2018
    rnctussy

    rnctussy Frischling

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Klasse Bj. 2010
    Keine Ahnung? Was für ein Oel meinst du?
    Danke für deine schnelle Antwort. Der Wagen war immer bei der Inspektion bei DB
    Gruß
    C.F.
     
  6. #6 rnctussy, 02.02.2018
    rnctussy

    rnctussy Frischling

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Klasse Bj. 2010
    Habe das Auto heute abgeholt von der Diagnose und bin geschockt.
    Leider ist das "Differential" defekt.
    Kann mir einer sagen was an Kosten auf mich zukommen?
    Es ist echt unglaublich, dass nach 80t km Laufleistung das kaputt sein soll.
    Vielleicht hat noch jemand eine andere Idee!!!!!!!
     
  7. #7 Thomas H, 02.02.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Tja, für einen BM204 180CDI kostet ein Austausch Hinterachsmittelstück genau 2308,03 Euro, ohne Steuer!
    Neu kostet das dann 2715,33 Euro ohne Steuer!

    PS. Es gibt Firmen, die sich mit der Aufbereitung defekter HA-Mittelstücke beschäftigen.
    Als Beispiel mal diese Firma hier.
     
  8. #8 Dieselwiesel, 02.02.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    ohne die Geräusche direkt am Fahrzeug zu hören kann dir keiner eine Ferndiagnose geben, sollte das Differenzial tatsächlich einen weg haben, hole dir eine zweite Meinung ein, und was heißt defekt? wurde das näher beschrieben?
    Das Differenzialöl wird normalerweise nicht gewechselt, war denn genug drin?
    Hattest du Ölverlust am Differenzial?
    Aus welcher Ecke kommst du?
    Vielleicht hat ihr einer einen Tip für einen guten Betrieb in deiner Nähe.

    Gruß Christian
     
  9. #9 Thomas H, 02.02.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    B200 W246
    An den neueren Differentialen kann man nur Wellendichtringe wechseln und den Deckel abschrauben um reinzusehen!
    Um die z.B. Neu Lagern zu können bedarf es spezielle reibarme Lager und Radsätze, die Daimler nicht mehr so ohne weiteres als ET-Teile verkauft.
    Auch die Einstellmethode hat sich stark geändert, im Werk Mettingen wird daher ein spezielles Verfahren angewandt, welches spezielle Vorrichtungen etc. braucht.
     
  10. #10 rnctussy, 17.02.2018
    rnctussy

    rnctussy Frischling

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Klasse Bj. 2010
    Ich werde bei MB einen Antrag auf Kulanz stellen.
    Denn bei 80t darf ken Differential defekt sein.
    Drückt mir die Daumen.....
    Werde mich diesbezüglich melden
     
  11. #11 WolleMB, 28.03.2019
    WolleMB

    WolleMB Frischling

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 CGI S204249 BJ 2010
    Hallo zusammen, bin neu hier und ganz neuer Besitzer eines MB CGI 180 T BJ 2010
    Bin auf der Suche nach Antworten hier auf diesen Beitrag gestoßen,habe leider auch Geräusche vom Differenzial, Der Händler wo ich den Wagen gekauft habe sagt das er nichts machen kann, da das Differenzial ja noch läuft. da mein MB auch erst 79000 km gelaufen hat würde mich mal Interessieren was aus deiner Anfrage auf Kulanz rausgekommen ist.
     
  12. #12 coca-light, 28.03.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.632
    Zustimmungen:
    130
    Fahrzeug:
    210.072
    Servus Wolle,...

    Sagen kann er das (weil er scheinbar nichts unternehmen will?), aber das entbindet ihn nicht aus seiner 6 Monate langen Gewährleistungspflicht.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du das Fahrzeug gerade erst bei Ihm regulär gekauft?

    Dann müsst ihr Euch irgendwie einigen, wie der Mangel behoben wird...

    War das eine MB-Vertretung?

    Kulanzantrag nach 9 Jahren halte ich für aussichtslos.

    Gruß
     
  13. #13 WolleMB, 29.03.2019
    WolleMB

    WolleMB Frischling

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 CGI S204249 BJ 2010
    Moin vielen Dank für die Antwort, war kein MB Händler, aber er weis das er die Gewährleistung hat, er hat mir angeboten, wen er es jetzt machen soll, wo es noch funktioniert dann müsste ich mich an den Kosten beteiligen, das hab ich abgelehnt. Habe es von dem Händler schriftlich das der Schaden bei Kauf war, somit denke ich kann ich erst mal damit fahren bis es schlimmer wird, dann muss er was machen.
     
  14. #14 Thomas H, 30.03.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Ja, nach 9 Jahren ist Kulanz sinnlos.
    Was man aber machen könnte, währe einen Ölwechsel im HA Differential.
    Im warmen Zustand!
    Dabei geht der Abrieb mit dem Altöl raus und Neues frisches Öl kommt rein.
    Das verlängert evtl. die Lebensdauer und könnte evtl. u.U. auch die Geräusche etwas mildern.
    Ein Austausch so eines HA Mittelstücks ist teuer, selbst ein Tauschteil, ein aufgearbeitetes Mittelstück ist teuer.
    Deshalb ist der Rat des Händlers, solange zu fahren, bis es wirklich kaputt ist nicht schlecht.
    Durch die Umstellung des Innenlebens, geräuscharme Leichtlauflager und der Art der Einstellung, gibt es da leider nur sehr wenige Firmen, die ein gebrauchtes Mittelstück aufarbeiten können.
    Und die arbeiten teilweise nicht mit den Originalteilen, die sind von MB nicht für den Verkauf freigegeben!
    Bei früheren Baureichen war das noch einfacher, irgendwann wurde da mal umgestellt, seit dem ist auch nix mehr mit Einzelteilen für eine eigene Reparatur.
    Da war z.B. das Tellerrad an den Ausgleich geschraubt, heutzutage ist das teilweise eine Laser verschweißte Einheit.
     
  15. #15 WolleMB, 30.03.2019
    WolleMB

    WolleMB Frischling

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 CGI S204249 BJ 2010
    Hallo, tja das sind ja mal keine guten Neuigkeiten. Welche Öle nehme ich am besten, habe gelesen das MB ein Zusatz anbiete, damit sollen die Geräusche weniger bzw. ganz weg gehen weist da jemand was drüber? Danke
     
  16. #16 WolleMB, 05.04.2019
    WolleMB

    WolleMB Frischling

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 CGI S204249 BJ 2010
    Moin zusammen, hab heute das Öle gewechselt, das alte Öle sah noch ganz gut aus, es war auch kein Abrieb zu sehen, hab es durch einen Farbfilter laufen lassen. auch das Geräusch hat sich nicht verändert, leider oder auch gut somit würde ich das erst mal ausschließen.
    Könnte das Geräusch vieleicht vom Gelenkwellenmittellager oder so kommen, hat da jemand Erfahrung?
     
Thema:

Hinterras Differential

Die Seite wird geladen...

Hinterras Differential - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei suche des korrekten HA-Differentials

    Hilfe bei suche des korrekten HA-Differentials: Guten Tag Ich habe bei meinem s211 E280 Benzin 4Matic ein defektes Hinterachs-Differential. Der Wagen hat mit 320'000km eine Laufleistung, wo das...
  2. Ist mein Differential kapput?

    Ist mein Differential kapput?: Hallo, mein 270 er macht sich beim einschlagen in Rechtskurven mit einen Rubbeln bemerkbar. Das stelle ich speziell beim abbiegen fest. Sobald...
  3. Unterfahrschutz für Mercedes

    Unterfahrschutz für Mercedes: Unterfahrschutz für Motor der Marke Mercedes CLA X117 (2013 - 2016) - 184 € Unterfahrschutz für Motor der Marke Mercedes GLA X156 (2014 - 2016) -...
  4. Fragen zum Differential

    Fragen zum Differential: Hallo Leute, ich fahre einen W210 E240 Kombi Automatik BJ. 06/1999 und habe ein Problem mit meinem Differential, dieses sollte ausgetauscht...
  5. Welches Öl für Getriebe und Differential!

    Welches Öl für Getriebe und Differential!: Hallo zusammen, ich sollte an meinem s210 bj 2001 das Getriebeöl du Differential Öl auswechseln. auf was soll ich achten? welches Öl nehme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden