Inspektion / Reparaturen

Diskutiere Inspektion / Reparaturen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, bei meinem A 160 CDI, Baujahr 2000, 35000 km, stehen Assyst B und evtl. in naher Zukunft auch mal wieder andere Reparaturen, wie...

  1. Ansgar

    Ansgar Guest

    Hallo,

    bei meinem A 160 CDI, Baujahr 2000, 35000 km, stehen Assyst B und evtl. in naher Zukunft auch mal wieder andere Reparaturen, wie Bremsen, Reifenwechsel pp. an.

    Ich trage mich nun mit dem Gedanken, nicht mehr in eine Mercedes Vertragswerkstatt zu gehen, da mir die hohen, teilweise unverschämten Preise dort nicht mehr zusagen.

    Ich weiß, dass ich dann über keine Mobilitätsgarantie mehr verfüge, doch ADAC und auch z.B. die LVM Versicherung bietet einen vergleichbaren Service - ich könnte also 3mal gleichzeitig liegen bleiben.

    Was haltet Ihr davon, die A-Klasse einer freien Werkstatt Eures Vertrauens indie Obhut zu geben. Die durchzuführenden Arbeiten können ja problemlos aus den Werkstattunterlagen entnommen werden.

    Viele Grüße,

    Euer Ansgar Mertens
     
  2. #2 Martin R, 14.07.2002
    Martin R

    Martin R Crack

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    Hi


    Bei der Fehlersuche, kann es trotz niedrigeren Stundenlohns teuerer werden, da die freien Werkstätten häufig nicht über die nötigen Unterlagen und Diagnosecomputer verfügen.
    Ausserdem haben die bei DB mehr Erfahrung und sind somit auch schneller.
    Ausserdem kannst du woanders nichts auf Kulanz abrechnen.

    Wenn du nur zum Kundendienst in die freie Werkstätte fährst kommst du kurzfristig gesehen bestimmt günstiger davon.
     
  3. barret

    barret Stammgast

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse Brabus A2 (A160)
    stimmt,
    und außerdem gibts ein kostenloses Erstzauto von DC für die Reparaturzeit dazu.
    So bin ich z.B. mal in den Genuss gekommen einen Smart zu fahren. :)
     
  4. #4 G400.cdi, 16.07.2002
    G400.cdi

    G400.cdi Crack

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 168 A 170 cdi L ATM
    Oh ja, Smart mit Lederausstattung (wie bei der TT Studio damals mit den auffälligt vernähten Sitzen!!!) und Chiptuning auf 80 PS. Fahren wie im GoCart - Sehr genial!!!


    G400.cdi
     
  5. Ansgar

    Ansgar Guest

    Da es mir wohl eher um günstige aber gute Reparaturen geht, werde ich wohl mal Ausschau nach einer vernünftigen freien Werkstatt halten. Mir sind die Preise bei DCX teilweise in der Werkstatt etwas zu hoch.

    Mal sehn,


    Gruß,
    Ansgar
     
Thema:

Inspektion / Reparaturen

Die Seite wird geladen...

Inspektion / Reparaturen - Ähnliche Themen

  1. : Wie Inspektions Speichermeldung bei DB E-270cdi löschen

    : Wie Inspektions Speichermeldung bei DB E-270cdi löschen: Beim Starten meines Diesels erscheint am Anfang jedesmal Inspektion A durch führen. Da ich in den letzten Jahren mache ich die kleine Inspektion...
  2. Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003

    Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003: Hallo alle zusammen Ich fahre eine C-Klasse 220 CDI Kombi Automatiik Bj.9.2003 und muß demnächtst zum großen Kundendienst B ,habe jetzt 121000...
  3. Code für Inspektionsumfang abfragen

    Code für Inspektionsumfang abfragen: Hallo zusammen, Wie kann ich bei meinem S212 den Code für den Umfang der erforderlichen Assystarbeiten abfragen? Er zeigt mir den Assyst A0 an,...
  4. Frage zu den Kosten einer Inspektion

    Frage zu den Kosten einer Inspektion: Hallo, ich muss mal meinem Ärger ein wenig Luft machen. Ich hab heute meinen 13 Jahre alten W203 zur Inspektion gebracht. Inspektion A stand...
  5. Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen

    Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen: Hallo! Bei meinem CLC (Bau: 11.2010) steht die nächste Wartung an. Die MB-Werkstatt konnte mir am Telefon keinen Preis dafür nennen, weil der...