Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!

Diskutiere Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks! im Car Hifi & Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, mein Problem ist sicherlich nicht spezifisch für den 209er, ich poste es dennoch hier... verschieben lässt es sich immer noch...

  1. JMS

    JMS Frischling

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB E280 (S211 - MoPf)
    MB CLK230K (A208 - MoPf)
    Hallo zusammen,

    mein Problem ist sicherlich nicht spezifisch für den 209er, ich poste es dennoch hier... verschieben lässt es sich immer noch ;-).

    Vorgeschichte:
    Ich habe einen 2006er CLK (MoPf) mit einem Comand und dem HK-Soundsystem. Bedienkomfort und vorallem der Klang sind nach meinem Geschmack unterirdisch, dass wurde durch den Anschluss eines MP3-Players / DAB-Players an der AUX-Buchse ersichtlich / hörbar. Nach zähem Ringen habe ich mich dazu entschlossen, mir ein für das Auto passendes Android-Radio zu holen. "Zähes Ringen" deswegen, weil das passende Radio (mit 251mm Breite oben) rund 400€ mehr kostet als die dem Anschein nach baugleichen Geräte mit 260er Breite, die beispielsweise in der Bucht haufenweise feilgeboten werden... und angeblich auch im 209er passen?!

    Zur Sache:
    Nach wenigen Tagen war dann das Radio da, dieser Tage habe ich mich an den Einbau gewagt und das neue Radio zunächst provisorisch in Betrieb genommen. Soweit lief alles prima, dank beiliegendem CAN-BUS-Adapter funktionierte auch die Lenkradfernbedienung. Erste Apps installiert, alles gut, allerdings noch keinen Ton. Dann das Radio wieder ausgebaut, Strom für den MOST-Adapter vom Aschenbecher gezogen, LWL in den MOST-Adapter gesteckt und wieder alles eingebaut. Doch jetzt - oh Graus - lässt sich das Radio nicht mehr starten!! Mehrfach probiert, Steckverbindungen geprüft, auch das zweite, dem Radio beiliegende Adapterkabel probiert, nichts... kein Booten des Radios, kein kurzes Flackern des Displays oder sonst irgendein Lebenszeichen: kein Mucks. Irgendwann dachte ich mir: "Okay, wieder zurück auf Los!" Das Android-Teil raus, Verkabelung & LWL zurück gebaut und das Comand wieder rein. Doch was soll ich sagen: Auch das Comand startet nicht mehr.

    Sicherungen sind nach Sichtprüfung alle in Ordnung (am Comand selbst ist keine Sicherung verbaut), Batterie habe ich gestern Mittag auch schon für 10 Minuten abklemmen lassen. Keine Besserung! Das Radio ist komplett tot. Auch wenn ich das Licht anschalte, gehen am Radio nicht einmal die Tastenbeleuchtungen an, auch kein leichtes Surren, nix nada!!

    Nach dem Starten des Wagens steht im KI für zwei bis drei Minuten "Audio bitte warten", danach "Audio ----". Selbiges für Navi & Telefon.

    Die Fragen:
    • Kann es sein, dass wenn das LWL einen leichten Knick (vielleicht 45°) bekommen hat, tatsächlich - wie beschrieben - gar nichts mehr geht? Geht das Comand nicht einmal für einen kurzen Augenblick an?
    • Müssten am Ende des LWL (radioseitig) nicht Lichtimpulse / ein Blinken zu sehen sein?
    • Hat irgendwer eine Idee, wie ich den Fehler einkreisen kann?
    Vorab schonmal tausend Dank für Eure Informationen!!

    Viele Grüße

    JMS
     
Thema:

Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks! - Ähnliche Themen

  1. M271 EVO Nockenwellenversteller, Klopfsensoren und andere Probleme...

    M271 EVO Nockenwellenversteller, Klopfsensoren und andere Probleme...: Hallo liebe Forumsgemeinde! Hier folgt ein langer, langer Beitrag mit der Suche nach Hilfe. Sorry schon mal und danke an alle, die bis zum Ende...
  2. ABC Höhenverstellung Probleme CL 63

    ABC Höhenverstellung Probleme CL 63: Schönen Guten Tag Zusammen Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.. Fahre einen Cl63 jg.2008 155tkm. Hab seit längerem das Problem dass sich das...
  3. Verbindungs Probleme w166 mit comand

    Verbindungs Probleme w166 mit comand: Hallo kann mit mir jemand helfen ! Habe einen Ml W166 mit comand online . Kriege mein Telefon nicht mit dem Internet verbunden .
  4. Austausch der Unit dann kamen die Probleme

    Austausch der Unit dann kamen die Probleme: Hallo, Ich fahre ein C350e T-Modell Bj 2018. Im Sommer 2019 fing die Unit an Stress zu machen. Im Bootscreen (Mercedeslogo) hängen bleiben, kein...
  5. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden