Sitze

Diskutiere Sitze im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Was fuer ein aufwand besteht wenn mann ein fest eingebauter Beifahrersitz umrusten will zu herausnehmbare Sitz? Ist das ahnlich Plug and Play oder...

  1. davtho

    davtho alter Hase

    Dabei seit:
    16.09.2001
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2000 A 160 CDI
    Was fuer ein aufwand besteht wenn mann ein fest eingebauter Beifahrersitz umrusten will zu herausnehmbare Sitz? Ist das ahnlich Plug and Play oder muss was noch umbauen?:confused:
     
  2. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Davtho,

    so genau kann ich dir das nicht beantworten. Jedoch hat der herausnehmbare Sitz einen Stecker für den Airbag. Man muss diesen Stecker vor abnehmen des Sitz abziehen, sodass der Beifahrer-Airbag deaktiviert wird. Ich weiss nicht ob dieses Kabel auch in der Fest-Beifahrersitz Version existiert. Es sollte unterhalb des Sitze ein kleines Fach mit Plastikklappe existieren, aus dem das Kabel herauskommt und dort verstaut werden kann, sobald der Sitz ausgebaut ist.
    Das ist wohl zwecks Sicherheit Pflicht. Bei sonstigen Anbauschwierigkeiten kann ich dir leider nicht helfen.

    viel Glück,

    Kai
     
  3. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Bevor der Aufwand für einen Umbau abgeschätzt werden kann, stellt sich die Frage ob ein Umbau überhaupt möglich ist.

    Ein MB Mitarbeiter hat mir gesagt, dass ein nachträglicher Umbau nicht möglich sein soll. Die 'Bodenbleche' seien unterschiedlich. :confused:


    Ich selbst konnte das bis jetzt noch nicht überprüfen. Vielleicht weiss Katharina oder Otfried mehr dazu.


    Gruss como:
     
  4. #4 Katharina, 14.02.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Como,

    das Thema wurde hier im Forum schon einmal aufgegriffen. Der Umbau ist möglich, da DCX keine 2 Bodengruppen für den W 168 produziert.
    Was alles genau benötigt wird, weis ich jetzt nicht auswendig. Grob wird der alte Sitz gelöst und anstelle des Sitzes die 4 Halterungen für den herausnehmbaren Sitz eingebaut.
    Der Beifahrersitz ist durch einen Sitz mit entsprechenden Verankerungen zu ersetzen.
     
Thema:

Sitze

Die Seite wird geladen...

Sitze - Ähnliche Themen

  1. ML W166 BJ2014 Aktive Multikontursitze

    ML W166 BJ2014 Aktive Multikontursitze: Hallo ich besitze einen MB ML W166 aus 2014 . Leider gehen die aktiven Multikonttrsitze nicht . Folgende Sachen wurden bereits getestet :...
  2. Sitzent- bzw. verriegelung aus- & einbauen

    Sitzent- bzw. verriegelung aus- & einbauen: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe das mir vielleicht hier jemand helfen kann ? Ich habe einen Mercedes C 180 Coupe und möchte gerne beim Beifahrersitz...
  3. Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht

    Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht: Hallo, Ich stelle mich kurz vor -- ich fahre seit 5 Jahren einen S320 W220 aus dem Jahr 2001. VIN WDB2200261A211983. Und ich habe im Moment eine...
  4. Kopfstützen vordersitze bei W212 Combi

    Kopfstützen vordersitze bei W212 Combi: Kann jemand helfen wenn ich die Kopfstützen beim w212 combi ausbauen möchte?
  5. S203 Tmodel Memory Sitze nachrüsten Katastrophe

    S203 Tmodel Memory Sitze nachrüsten Katastrophe: Moin Moin ich hab mich hier im Forum angemeldet weil ich leider ein Problem beim umrüsten meines Autos habe und langsam die Hoffnung verliere....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden