SL 500 R230 Elektronik Problem??

Diskutiere SL 500 R230 Elektronik Problem?? im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo ihr Lieben, ich habe mir vor ein paar Tagen eine neue "Diva" zugelegt. Baujahr 01.2002 mit knapp 80.000 Km. Ich bin jetzt so knapp 600 Km...

  1. SL 500

    SL 500 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz R230
    SL 500
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mir vor ein paar Tagen eine neue "Diva" zugelegt. Baujahr 01.2002 mit knapp 80.000 Km. Ich bin jetzt so knapp 600 Km gefahren und los ging es.

    Gestern zeigte mir das Fahrzeug im Bordcomputer an
    Batterie prüfen Werkstatt aufsuchen.
    Auf dem Weg zur Werkstatt kam dann die Meldung Achtung alle elektronische Verbraucher ausgeschaltet.
    Am Gelände von meiner Mercedeswerkstatt dann der nächste Schock, im Bordcomputer kam die Meldung
    Stop Fahrzeug abstellen Bremsen nicht mehr fahbereit:verwarn:
    Was könnte denn das sein?? Das Fahrzeug stand 2 Jahre lang still aber die Batterie wurde gemessen und als gut bewertet??

    Vielen Dank für eure Kommentare
    Gruß Sandro
     
  2. CeeJay

    CeeJay Guest

    Der R230 hat wie auch der W211 die SBC-Bremse samt aller damit verbundenen Schikanen. Bei Unterspannung faellt dieses System aus - und genau das ist Dein Problem (daher sind auch zuvor alle Komfortkomponenten abgeschaltet worden).

    Im guenstigsten Fall ist's nur die Batterie - nach 2 Jahren ohne Bewegung und ohne Erhaltungsladung ist die vermutlich schlicht und ergreifend in den Fritten; das steht keine Batterie durch: Bei neuerlicher Ladung und durch den Fahrbetrieb rieselt der Bleischwamm nur so herunter.

    Ich wuerd' die mal austauschen (lassen) und weitersehen.

    Carsten
     
  3. SL 500

    SL 500 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz R230
    SL 500
    Das habe ich auch gehofft doch meine Werkstatt nahm
    mir heute diese Vermutung.

    In der Tat leidet mein Fahrzeug ein Unterspannung von
    nur 12,6.

    Die Lichtmaschine lädt auch nicht mehr allerdings ist er nicht
    der Meinung das diese Defekt sei.

    Bleibt also nur noch ein Steuergerät übrig aber welches??

    Ich hoffe das es eventuell doch nur Lichtmaschine ist
    mal abwarten und beten O-O
     
  4. CeeJay

    CeeJay Guest

    ... 12.6V Leerlaufspannung der Batterie ist doch OK - das ist sicherlich noch keine Unterspannung.

    Wenn die LiMa die Batterie nicht mehr laedt, kommt der LiMa-Regler in Frage oder eben die LiMa selbst. Ein Steuergeraetefehler ist das sicher nicht.

    Carsten

    PS:
    Beten hat auf dieser Welt noch nie etwas verbessert.
     
  5. SL 500

    SL 500 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz R230
    SL 500
    Der Regler wurde bereits geprüft und ist es leider auch nicht.
    Der Meister hat nur gemeint das er sich eigentlich
    Nicht vorstellen kann das die Lichtmaschine Defekt ist,
    Er meinte eher das dass durch ein fehlerhaftes Steuergerät kommt.
    Morgen wird er noch mal überprüft mal gucken :))

    Die Lichtmaschine wäre vergleichsweise günstig

    LG Sandro
     
  6. #6 mephisto7, 25.03.2012
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    wüsste auch nicht , welches stg da defekt sein sollte...

    klingt eher nach dem wunsch was teures zu verkaufen...
     
  7. #7 cola1785, 25.03.2012
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Welche Batterien wurden denn gecheckt?

    Der R 230 müsste insgesamt drei haben, wenn ich mich nicht täusche: Eine zum Starten, eine für die Verbraucher und eine für die SBC...

    Hat Dein R 230 an der SBC-Rückruf-Aktion teilgenommen?
     
  8. SL 500

    SL 500 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz R230
    SL 500
    Batterien wurden geprüft alles im grünen Bereich.

    Nun haben wir auch das Problem entlarvt es war tatsächlich der
    Drehstromgenerator (Lichtmaschine) sie hat nicht mehr
    geladen.

    Nach 80000 Km hätte ich das zwar noch nicht gedacht aber
    Man lernt nie aus ;-)
     
Thema:

SL 500 R230 Elektronik Problem??

Die Seite wird geladen...

SL 500 R230 Elektronik Problem?? - Ähnliche Themen

  1. ILS problem

    ILS problem: Hallo, ich habe Mercedes W204 220CDI 4MATIC Jahr. 2014., Bi-Xenon ILS Das Fernlicht leuchtet, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist, und das...
  2. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  3. Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen

    Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen: Hallo ich bin Jan, und habe einen 350 Sl. Was haltet ihr von Sandstrahlen, um Rost wegzumachen?
  4. W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung

    W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung: Guten Tag nach Deutschland, wir leben in Sydney und leider habe ich mit meiner Werkstatt kein Glück gehabt. Unser Auto ist von ein paar Wochen...
  5. W219 luftfahrwerk Problem Hilfe!!!!

    W219 luftfahrwerk Problem Hilfe!!!!: Guten Abend Ich bin neu hier und hoffe hier auf Hilfe Ich fahre einen CLS 500 w219 und habe folgendes Problem. Mein Auto steht schief Vorne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden