W 211.070 - Impressionen der ersten Ausfahrt

Diskutiere W 211.070 - Impressionen der ersten Ausfahrt im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Wie ich in einer Antwort in diesem Forum schrieb, habe ich am heutigen Tage die erste Ausfahrt mit meinem W 211.070 [„E 500"] unternommen. Leider...

  1. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich in einer Antwort in diesem Forum schrieb, habe ich am heutigen Tage die erste Ausfahrt mit meinem W 211.070 [„E 500"] unternommen.
    Leider - nach wenigen Kilometern Fahrstrecke, wechselte ich die Fahrspur [Für Insider Ignatz-Bubis-Brücke von Rechts auf die Mittler Spur] und bremste vor einer roten Ampel ab, woraufhin die ABS und BSR Warnleuchte im Kombiinstrument anfing zu leuchten.
    Ich konnte anfahren, jedoch endete die Beschleunigung bei maximal 35 km/h., womit ich noch 1 Kilometer fahren konnte [Insider: Bis Frankensteiner Platz]. Dann stellte ich den Motor des Fahrzeuges ab, verließ den Wagen und verriegelte ihn. Nach 3 Minuten lief alles ohne erneute Fehlermeldung. Trotzdem stellte ich den Wagen Zuhause ab. Morgen werde ich den Fehlerspeicher auslesen.
    Mein W 220.028 fuhr anschließend auf der selben Fahrstrecke ohne Fehlermeldung.
     
  2. #2 Julian-JES, 24.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Horst,

    woran liegt sowas? ASR, BAS (meinst du doch oder? was soll BSR sein?) sind doch Systeme die es schon seit langem gibt, damit dürfte es doch keine Probleme mehr geben?
     
  3. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    ich habe soeben den Fehlerspeicher ausgelesen. Es ist nur der Code aufgezeichnet worden, welcher besagt, das die Kommunikation zwischen den Raddrehzahlsensoren und dem Steuergerät gestört sei.

    Anschließend habe ich diese Fehlernachricht ausgedruckt und gelöscht.

    Ich werde sehen, was am Wochenende geschieht und ob die Fehlermeldung erneut auftritt.
     
  4. #4 Holgi C200K, 28.03.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    auch Probleme mit W211

    Hallo Horst,

    auch ich habe erste negative Erfahrungen mit dem W211 (270 CDI) machen können.

    Nachdem wir bereits letzte Woche den Kaufvertrag unterschrieben hatten, haben wir gestern einen Vorführwagen erhalten (Ausstattung konnten wir bis heute noch ergänzen/ändern).

    Nach rd. 1½ Stunden Fahrt bei einer befreundeten Konditorei angehalten zum Kaffeetrinken. Als es nach rd. einer ¼ Stunde weiter gehen sollte, verweigerte der Wagen den Zutritt. Alles drücken auf den Schlüssel war vergebens. Also öffnen über den Notschlüssel. Von der guten Funktionsweise der eingebauten Alarmanlage konnte sich die umliegenden Bewohner zur Mittagszeit überzeugen. :mad: Danach war erstmal alles wieder normal.

    Abgesehen davon, dass der Wagen sehr stark nach rechts zog. Zum Spurwechsel auf der Autobahn reichte es, kurz das Lenkrad loszulassen, um sich dann anschließend aber wieder kräftig dagegen zu stämmen, um den Wagen gerade zu halten.

    Das eingebaute Navigationssystem (Audio 50 APS) erkannte zunächst keine Straße im Wohngebiet. Ich dachte, dass aus Gründen des Diebstahlschutzes die Navi-CD nicht im Laufwerk wäre - war sie aber doch. Auch die Bundesstraßen waren "off road" und ich wurde gebeten, den Richtungspfeilen zu folgen. Dann endlich auf der Autobahn wurde ich aufgefordert: "Wenn möglich, bitte wenden!". Möglich wäre es wohl gewesen, aber ... :confused: Ein letzter Versuch vor Ort ergab für ein rd. 2Km entferntes Ziel eine Wegstrecke von 17KM lt. Anzeige des Audio 50 APS, während im Multifunktionsdisplay freundlicherweise nur 11KM (kein Ablesefehler) angezeigt worden. Der Anzeige des "Nord-Pfeiles" verdanke ich nun die Erkenntnis, dass die Terasse des Hauses im Norden liegt und trotzdem bereits ab rd. 10 Uhr Sonne hat (ist natürlich eine Süd-Terasse).

    Ich frage mich, wie man so ein Fahrzeug mit rd. 1.000 KM auf dem Tacho als Vorführwagen auf die Kunden loslassen kann (Hallo Ihr von Mercedes, falls Ihr das hier lesen solltet: Wenn Ihr jemanden braucht, der die Fahrzeuge testet, bevor Ihr Sie rausgebt, schreibt mir ´ne kurze Mail).

    Ansonsten ein offensichtlich ordentlich verarbeiteter Wagen, den man aufgrund der Unübersichtlichkeit auf jeden Fall mit Parktronic ordern sollte. Der 270CDI kam mir etwas zäh vor - hatte etwas mehr Schub erwartet. Der angezeigte Verbrauch von 8,1 l/100KM war für die gefahrene Strecke und Geschwindigkeit auf jeden Fall i.O.

    Ich hoffe, dass der bestellte und für Mitte Mai avisierte E 270 CDI etwas weniger Probleme hat.

    Viele Grüße
    Holgi
     
  5. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Das einzige was mir bereits bei fast allen CLASSIC Modellen aufgefallen ist, wäre dass die Blenden von den Mittelarmlehnenfach öffner (oder wie drücke ich das jetzt am Besten aus) bei fast allen Modellen abgefallen waren. Wie gesagt nur bei den Classic Modellen!

    Olli
     
  6. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war leider die letzten Wochen stark beschäftigt und kann mich erst jetzt melden.
    Nachdem ich an meinem W 211.070 den Fehlerspeicher gelöscht habe, lief der Wagen ohne erneutes auftreten einer Fehlermeldung.
    Ich fuhr damit bis nach Essen und war auch mit der Airmatic an sich zufrieden. Da das Fahrzeug jedoch noch eingefahren wird, kann ich das Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten noch nicht beurteilen.
    Einzig bei der einfahrt in einen Tiefgaragenkreisel knirscht es schon beim verwinden der Karosserie im hinteren Bereich des linken C-Holms. Ich werde in den nächsten tagen das Fahrzeug an dieser Stelle auseinandernehmen und nachsehen.
     
  7. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz
    @R230,
    sag mal kann es sein, daß die Classic Ausstattung von minderer Qualität ist. Ich habe schon öfter gehört, daß explizid bei der Classic- Ausführung die Mittelarmlehndrücker abfallen. Ist doch seltsam.:confused:
     
  8. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo kgw,

    gut Geraten, am besten Designo bestellen, da ist die Verarbeitung 1a.
     
  9. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    nein kgw:
    Ich habe mir am Salzufer ein Dutzend W211s angesehen. Nur bei einem war der Mittelarmlehnendrücker abgebrochen: einem Avantgarde!!!
    Bei den Classic-Modellen ( 2 Stück) habe ich mal ein wenig kräftiger gezogen und es ist nichts passiert.
    Meine These: Der erste in der Autobild "getestete" W211 war mehr oder weniger ein Vorserienmodell (denn auch die Klima-Schalter waren sichtbar schief montiert), nachdem ein paar Minderbemittelte den Bericht gelesen hatten, mußten sie unbedingt die Zugfestigkeit des Drückers ausprobieren.

    Der W211 hat die beste Verarbeitung/Materialien seiner Klasse (anders als die W202).
    Tipp( für jeden Kauf):
    Wenn du einen haben willst, wartest du am Besten noch mindestens ein halbes Jahr, dann dürften alle Anlaufprobleme beseitigt sein.
     
  10. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    noch was:
    Der "Drücker" scheint aus zwei Teilen zu bestehen:
    Dem Oberteil (Holz oder Plaste) und dem verchromten Unterteil, welches an der Vorderseite des "Drückers" herrauslugt. An dem Unterteil scheinen sich auch die Haltenasen zu befinden.
    Sprich:
    Das Oberteil variiert je nach Ausstattung (Classic, Elegance oder Avantgarde). Das Unterteil, welches zur Befestigung dient, ist bei jeder Ausstattung gleich.

    Irre ich mich?
     
  11. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz
    Hi George,
    ich habe zwar schon bestellt, bekomme ihn aber erst im Oktober mit dem neuen Command. Dabei hoffe ich, daß bis dahin alles fest ist. Ansonsten bin ich von der Qualität auch überaus begeistert.:)
     
  12. #12 jeepster, 24.04.2002
    jeepster

    jeepster Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a3
    Unsere neue E-Klasse wartet mit immer neuen Überraschungen auf.
    Nach der verstellten Spur, der schiefen Stosstange und dem knisternden Armaturenbrett hat sich die von uns bestellte Handyvorbereitung mit Antenne als "Dummy" entpuppt. Die Antenne ist zwar da, die erforderlichen Kabel fehlen aber und mussten jetzt mühsam nachträglich verlegt werden.
    Bravo Mercedes!

    Gruss
     
Thema:

W 211.070 - Impressionen der ersten Ausfahrt

Die Seite wird geladen...

W 211.070 - Impressionen der ersten Ausfahrt - Ähnliche Themen

  1. Hundegitter W 461

    Hundegitter W 461: Ich fahre einen W 461und würde gern meinen Hund im Gepäckraum transportieren. Die Rücksitzbank hat keine Kopfstützen. - Weiß jemand, wo ich...
  2. W 203 springt nicht an wenn warm...

    W 203 springt nicht an wenn warm...: Hallo Leute ich fahre einen W 203 220 CDI BJ 2003 mit 320000 km Automatik. Folgendes Problem: Aussentemperatur über 25 Grad, warm gefahren. FZ...
  3. 2005 7G ruckt in den ersten Gängen, besonders beim Runterschalten

    2005 7G ruckt in den ersten Gängen, besonders beim Runterschalten: Moin, wir kauften uns Enden letzten Jahres einen S203 MOPF 2005 230 mit 7G Automatik. Im Jan/Februar ließen wir eine Getriebespülung vornehmen,...
  4. w 221, Bj. 2008 Außenspiegel rechts klappt bei Türschließung nicht ab

    w 221, Bj. 2008 Außenspiegel rechts klappt bei Türschließung nicht ab: Seit geraumer Zeit klappt bei Schließung der rechte Außenspiegel nicht ein, fahrerseitig kein Problem. Wenn ich am Spiegelgehäuse von Hand in...
  5. W 208 Verdeck Reseten

    W 208 Verdeck Reseten: Hallo zusammen habe wiedermal ein Problem mit dem Verdek. Beim öffnen des Daches gehen alle Scheiben runter, das war es dann aber auch. Dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden