W202 läuft zu fett

Diskutiere W202 läuft zu fett im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo in die Runde, Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen: Mein W202 C180 gelaufen 171tkm läuft zu fett, jedenfalls wurde das...

  1. #1 alext003, 20.07.2021
    alext003

    alext003 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Weiß
    Hallo in die Runde,
    Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen:
    Mein W202 C180 gelaufen 171tkm läuft zu fett, jedenfalls wurde das bei DB diagnostiziert - Lambdasonde Gemisch am Regelanschlag. Des weiteren habe ich natürlich auch einen viel höheren Verbrauch - 13l/100km (komme mir so vor, als würde ich einen Vergaser fahren) + mein Öl stinkt ordentlich nach Benzin. Mein Fahrprofil ist keine Kurzstrecke, sondern nur Bundesstraße.
    Als erstes habe ich den LMM gewechselt, welchen ich von Bosch über Amazon gekauft habe. War dort am günstigsten und hat die selbe Teilenummer. Nun lief der Wagen im Kalten Zustand schonmal etwas besser und fährt sich auch spritziger. Warm läuft er aber immernoch richtig besch*. Darauf habe ich gestern morgen die Lambdasonde ausgetauscht, ebenfalls BOSCH Orignal aber eine andere Teilenummer als die bereits verbaute. Bei der alten Sonde handelt es sich um 0258 005 001. Die neue Sonde hat die Teilenummer 0258 005 083 und beide sind am Stecker identisch. Der Sondenkopf sieht dagegen etwas anders aus und hat andere "Einlässe". Natürlich habe ich bei Mercedes angerufen und gefragt; ob ich die neue Sonde verbauen kann - JA. Es handelt sich anscheinend nur um ein neueres Modell, welches im M111.921 verwendet werden kann.
    Nun läuft der Wagen aber wieder genauso so besch* wie am Anfang, wenn nicht sogar im warmen Zustand noch schlimmer. Die Drehzahlschwankungen liegen bei +-120 RPM. Ich weiß, dass man solche Schwankungen bei einem 24 Jahre alten Auto akzeptieren kann. Jedoch stört mich der Verbrauch bei unseren heutigen Benzinpreisen und noch mehr der hohe Benzinanteil im Motoröl. Ich habe bereits vor 200km Mein Motoröl gewechselt (5w40) und es stinkt wieder extrem nach Benzin.
    Kann es sein, dass die Sonde erstmal mit dem Motorsteuergerät harmonieren muss? - quasi fahren, fahren , fahren? Bin gestern nur 10km gefahren und war sehr vom Ergebnis enttäuscht.
    Beim Aulesen wurde mir gesagt, ich solle die Sonde austauschen

    Schreibt gerne eure Meinung ! Dafür bin ich sehr dankbar

    - Automatik, Allwetterreifen
    -Luftfilter ist frei
    -Zündkerzen neu
    - Volle Leistung, kein Stottern, verschlucken
     
  2. #2 coca-light, 20.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2021
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.331
    Zustimmungen:
    223
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Namenlose(r) oder Alex?

    Zeigt die Kühlmittel-Temperaturanzeige bei „betriebswarm“ um die 90°C an, oder deutlich weniger?

    Ist ein Anstieg des Ölpegels messbar?

    Ist Kraftstoff-Undichtigkeit ausgeschlossen?

    Wie sieht das Kerzenbild aus?

    Ist die Kurbelgehäuse-Entlüftung noch intakt?

    Ist die el. Drosselklappe i.O. ?


    Wenn wirklich aus dem Kurztest kein Hinweis auf fehlerhafte Gemischaufbereitung folgt und Du das auch definitiv ausschließen kannst dann.,,

    …erst mal ermitteln wie es um die Einspritzventile steht und wenn diese noch i.O. sind, …

    … dann prüfen wie es um die Kompressionwerte jedes Zylinders steht.

    Wenn diese ebenfalls unauffällig sind, dann im Anschluss Druckverlustprüfung jedes Zylinders…

    Dann weißt Du u.U. woher die Ölverdünnung durch Kraftstoff kommt.


    Gruß
    und gutes Gelingen
     
    alext003 gefällt das.
  3. #3 alext003, 20.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2021
    alext003

    alext003 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Weiß
    Danke für die Antwort,

    Die Temperatur liegt im Betriebswarmen Zustand leicht über 80° Wasser, würde auf 85° tippen. Die letzten Kerzen waren sehr schwarz und verußt - Bild im Anhang. Ich habe ebenfalls einen leichten Anstieg des Ölfüllstandes. Der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung schaut noch gut aus - keine Risse und sitzt fest drauf, also sollte i.O sein. Den IST Wert habe ich noch nicht prüfen lassen, der DB Mechaniker meinte beim Auslesen er käme nicht weiter ins Steuergerät rein und somit konnte er diesen nicht Auslesen. Wo könnte ich das Kostengünstig machen lassen ? Und wie prüfen ich am besten die DK? Könnte ja auch defekt sein. Eine Kraftstoffundichtigkeit konnte ich nicht feststellen. Am Filter + Pumpe hat nichts getrofft. Leider verbrauche ich gerade um die 13Liter, was dann ja lustig werden wenns kalt wird im Winter....
    Ich habe vorhin nochmal testweise den LMM abgesteckt. Natürlich keine Verbesserung. Beim wieder anstecken ist der Wagen abgesoffen und schließlich ausgegangen.... Es könnte sein, dass eine Einspritzdüse nachtropft. Wie prüfe ich das am besten ?
    Lg
     

    Anhänge:

  4. #4 alext003, 20.07.2021
    alext003

    alext003 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Weiß
    Im Anhang habe ich nochmal meinen Fehlerspeicher, welcher vor 2 Wochen ausgelesen wurde. Ich habe gerade bemerkt dass oben links HFM steht. Jedoch habe ich einen LMM oder verstehe ich da was falsch ? Würde mich sehr über eine Antwort freuen - Danke!
     

    Anhänge:

  5. #5 coca-light, 20.07.2021
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.331
    Zustimmungen:
    223
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Namenlose(r),

    wenn der Leerlauf auch unstabil ist mit
    +\-120 U/Min, dann sollte auch die Teillast-Entlüftung geprüft werden auf Falschluft bzw. rissige Schläuche.

    Gruß
     
  6. #6 conny-r, 21.07.2021
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Die Zündkerze sieht aus als wenn auch Wasser verbrannt wird.
     
    alext003 gefällt das.
  7. #7 alext003, 21.07.2021
    alext003

    alext003 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Weiß
    Habe keinen Wasserverbrauch
     
  8. #8 alext003, 22.07.2021
    alext003

    alext003 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Weiß
    Wie überprüfe ich am besten die Einspritzventile ? Einfach ausbauen und den Motor durchdrehen? Wenn die Kraftstoffpumpe läuft sollte ja keine der Düsen pieseln. Muss ich dafür die Zündspulen abstecken ? Sind ja sicher verstaut unter einer Abdeckung
     
Thema:

W202 läuft zu fett

Die Seite wird geladen...

W202 läuft zu fett - Ähnliche Themen

  1. W202 läuft nur auf 3 Zylindern

    W202 läuft nur auf 3 Zylindern: Einen schönen guten Abend miteinander, ich möchte mich zunächst vorstellen: ich bin der Cris, 28 Jahre alt und komme aus dem schönen Rheinland....
  2. Mercedes w202 c240 Motor läuft unruhig

    Mercedes w202 c240 Motor läuft unruhig: Hallo ich habe ein Mercedes w202 c240 v6 mit Voltran LPG anlage . Motor läuft im stand unruhig egal Benzin oder LPG betrieb. Keine Fehler Meldung...
  3. W202 Innenraumgebläse läuft ohne Zündung

    W202 Innenraumgebläse läuft ohne Zündung: Hallo hier im Forum, meine Suche hier im Forum führte nicht zu einer eindeutigen Beantworteung meiner Frage bzw. Diagnose. Also hier das...
  4. Diesel läuft aus, W202 C220 CDI!!!

    Diesel läuft aus, W202 C220 CDI!!!: :hello: Hallo, bin neu hier und habe ein kleines Problem. An meinem W202 220 CDI T-Modell , Baujahr 1999, läuft vorne irgendwo Diesel aus. Dies...
  5. Leitungsverlauf vom LMM beim w202 C280 R6 Automatik

    Leitungsverlauf vom LMM beim w202 C280 R6 Automatik: Moin Leute. Es geht um einen W202 C280 R6 Automatik Benziner Bj94. Kann mir jemand sagen, wo die Leitung vom LMM nach dem Temperaturfühler...