W204 c200cdi TÜV nicht bestanden

Diskutiere W204 c200cdi TÜV nicht bestanden im Mercedes W204 / S204 / C204 Forum Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo alle zusammen, habe mal ein bisschen rum recherchiert und bin nun hier im Forum gelandet.:) Anfang der Woche war ich mit meinem w203...

  1. #1 jupp_cdi1, 19.12.2013
    jupp_cdi1

    jupp_cdi1 Frischling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204 c200cdi
    Hallo alle zusammen,


    habe mal ein bisschen rum recherchiert und bin nun hier im Forum gelandet.:)


    Anfang der Woche war ich mit meinem w203 200 cdi (190 tsd.) bei TÜV ,leider hat er die Prüfung nicht bestanden. Diesmal bin ich spontan zum TÜV gefahren ohne jegliche Überprüfungen, sonst fahre ich es auf Autobahn warm und wenn es sein muss Wechsel ich auch noch das Luftfilter .und Tanke 2-3 Tankfüllung Aral Super Diesel bevor ich hinfahre.

    Die Punkte hat der Prüfer bestanden:
    1. Blinker Schalter rastet nicht (seit einer Woche habe ich das Problem ,dass der Schalter manchmal nach Links blinken ,dreimal blinkt aber nicht einrastet.

    2 M+S Reifen Geschwindigkeitsschild fehlt.

    3. Trübungswert nicht in Ordnung
    und er hat Handschriftlich noch geschrieben, dass die Kraftstoffleitungen leicht feucht (Leckölleitung) sind .

    Bei AU waren andere Werte in Ordnung nur der Mittelwert der Trübung nicht ,erlaubt ist 1,9 lag bei 2,35.
    Das Schild hat er mir mitgegeben.
    Die Blinker Schalter werde ich nächste Woche erneuern.

    Ich weiß aber nicht, was ich mit dem Trübungswert mache soll .
    Reicht vielleicht nur den Luftfilter auszuwechseln ?


    Hat einer eine Idee woran es liegen könnte.


    Schönen Gruß
     
  2. #2 b03ch7, 20.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2014
    b03ch7

    b03ch7 Dank Werbeonkel jetzt weg

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    12345
     
  3. #3 jupp_cdi1, 20.12.2013
    jupp_cdi1

    jupp_cdi1 Frischling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204 c200cdi
    Der Luftfilter ist ca.1 Jahr alt, ich glaube, dass ich den Fehler gemacht habe, da ich den Wagen nicht warm gefahren habe . Ich habe noch einmal in den Bericht geschaut und mir ist aufgefallen, dass der Prüfer die Temperatur nicht notiert hat.
    Die Prüfstelle ist ca 5 km entfernt (Stadtverkehr ).
    Können die Prüfer in der Prüfstelle den Wagen auf Betriebstemperatur bringen, bevor sie mit der Prüfung anfangen?

    Ich soll bis zum 17.01.2014 zur Prüfung. Wie oft kann ich zur Prüfung ?

    Was passiert, wenn ich am 17.01.2014 zur Prüfung gehe und der Wagen besteht die Prüfung wieder nicht.

    Gruß
     
  4. #4 Blackynf, 20.12.2013
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Ha Jupp,

    egal ob 204-, wie in der Überschrift, oder 203 CDI, wie im Text:
    wenn noch nie versucht, sollte die Zugabe von einem halben Liter
    2-Takt-Öl im Tank dein temporäre Problem lösen
    (siehe auch die entsprechenden threads hier im Forum).

    Gruß Blacky
     
  5. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Durh Warmlaufenlassen? Erfordert nicht das Prüfprogramm eine Öltemperatur von mind. 80°C? Und wird dieser Hinweis häufig nicht einfach weggeklickt?
     
  6. #6 jupp_cdi1, 22.12.2013
    jupp_cdi1

    jupp_cdi1 Frischling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204 c200cdi
    Ich gehe auch davon aus, dass es weggeklingt wurde. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum die Temperatur nicht notiert worden ist.

    Ich weiß auch nicht, wie er die leicht Feuchte Kraftstoffleitungen gesehen hat ohne die Abdeckung abzumachen.
    Ich habe gestern die Abdeckungen abgemacht und gesehen, dass meine Hochdruckpumpe leicht feucht ist. Meint ihr für die Prüfung reicht es sie nur abzuwichen.

    @Blacky Danke für die Info, ich habe mich etwas im Beitrag eingelesen, aber er ist sehr umfangreich ;)
     
  7. #7 Blackynf, 22.12.2013
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Ha Jupp,

    "... aber er ist sehr umfangreich"

    ja das ist leider so, aber in Foren hat halt jeder was zu sagen.
    Trennt man den Kern (1%), so bleibt eigentlich nur die Empfehlung:
    einen kleinen Schluck auf jede Tankfüllung tut der Sache immer gut.
    (Weitere 10 % sind wohl noch informativ, der Rest zu vernachlässigen)

    Für die Hochdruckpumpe gibt es übrigens auch einen informativen thread.
    Nachhaltig gehört diese natürlich abgedichtet, ein Abwischen ist keine
    Lösung. Das Phänomen weitet sich aus bis zum Stillstand/Nichtanspringen!

    Gruß Blacky
     
  8. #8 jupp_cdi1, 27.12.2013
    jupp_cdi1

    jupp_cdi1 Frischling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204 c200cdi
    Kurzes Update

    War heute beim TÜV zur Nachuntersuchung.
    Nachdem die ersten beiden Mängel behoben worden sind, habe ich vorgestern Aral's Edel-Diesel getankt und den Luftfilter erneuert, dann habe ich vor der Untersuchung noch ca. eine halbe Stunde den Wagen warm gefahren.
    Ergebnis: Trübungswert 1,2
    vorher: unter 2,35.

    TÜV ohne Mängel bestanden, der Prüfer meinte nur im Motorraum würde es etwas nach Kraftstoff riechen.

    Schönen Gruß
     
  9. #9 Blackynf, 27.12.2013
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Gückwunsch......,
    dann darfst auch du Silvester feiern.

    Gruß Blacky
     
Thema:

W204 c200cdi TÜV nicht bestanden

Die Seite wird geladen...

W204 c200cdi TÜV nicht bestanden - Ähnliche Themen

  1. C200K W203 oder C200CDI W204

    C200K W203 oder C200CDI W204: Hallo, welche Empfehlung würdet Ihr aussprechen für welches Fahrzeug? Ich hätte zur Auswahl C200 Kompressor, Bj.06/2006, 71000km Elegance,...
  2. Zusätzlicher Unterbodenschutz TC200CDI (W204) sinnvoll ?

    Zusätzlicher Unterbodenschutz TC200CDI (W204) sinnvoll ?: Hallo Forum, Nachdem ich von meinem E200CDI (Baujahr 2000) in Bezug auf Rost sehr entäuscht wurde und nun in rd. 4 Wochen mein neuer TC200CDI...
  3. 3.Bremslicht w204 Limousine

    3.Bremslicht w204 Limousine: Hat jemand Erfahrung mit dem Aus-und -Einbau des 3. Bremslichts? Bei mir wird öfter angezeigt, dass es defekt sei und doch funktioniert es dann...
  4. Sam Fond c180 w204

    Sam Fond c180 w204: Bei mir traten verschiedene Fehler auf. Blinker hinten, Sitzheizung, Bremslicht fielen aus. Bei Mercedes ergab die Diagnose, dass das Sam Fond...
  5. Mercedes W204 Uhr geht auf Werkseinstellung

    Mercedes W204 Uhr geht auf Werkseinstellung: Hallo, Ich habe eine w204 Meine Uhr springt jedesmal wieder auf 0.00uhr 01 Jan 2000. Woran könnte das liegen?