W210 - Piepen im Innenraum bei Betrieb

Diskutiere W210 - Piepen im Innenraum bei Betrieb im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Halli hallo, ich bin seit 3-4 Tagen auf dem Forum unterwegs, seit wenigen Minuten auch als Mitglied und muss vorab erstmal mein Lob aussprechen!...

  1. #1 challenger77, 27.11.2017
    challenger77

    challenger77 Frischling

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 E270 T CDI
    Halli hallo,

    ich bin seit 3-4 Tagen auf dem Forum unterwegs, seit wenigen Minuten auch als Mitglied und muss vorab erstmal mein Lob aussprechen! Super Arbeit.

    Nun zum Problem: Ich habe gestern einen alten W210 E270 T CDI mit 228tkm Karossielaufleistung und ca. 160tkm Motorlaufleistung (Austauschmotor - Tausch von Fachwerkstatt durchgeführt) erstanden und das Auto fährt sich super. Während der Überführungsfahrt ist mir allerdings Folgendes aufgefallen:

    Bei Geschwindigkeiten von 90< km/h habe ich bei Betätigung des Gaspedals (egal wie stark) einen mal mehr mal weniger lauten, hochfrequenten Piepton im Innenraum wahrgenommen.
    Hören tue ich ihn, wenn ich den Kopf nach links und/oder rechts drehe sehr deutlich, ansonsten leise im Hintergrund. Wenn der Wagen über den Tempomat gehalten wird, sprich keine Betätigung des Gaspedals mehr besteht, ist das Geräusch auch vorhanden.

    Wird garkein Gas gegeben, also weder von Pedalstellung noch vom Tempomaten, ist es absolut ruhig. Bei niedrigen Geschwindigkeiten ist das Geräusch ebenfalls nicht vorhanden.

    Jetzt habe ich mich schlau gemacht, was es denn sein könnte (auch modell- und markenübergreifend) und habe Folgendes bereits überprüft:

    - Luftfilterschlauch, welcher von Luftfilter zum Motor führt
    - Lautsprecherboxen

    woran es sonst liegen könnte, weiß ich leider absolut nicht, da ich den Ton leider auch nicht lokalisieren kann. Für Tipps/Vorschläge bin ich sehr dankbar.

    Was ich allerdings auf jedenfall ausschließen kann:

    - Turbolader (ist erst ca. 30-40tkm gelaufen, deshalb gehe ich mal stark davon aus, dass dieser ohne Mängel ist)
    - oben angesprochener Luftfilterschlauch
    - Lautsprecherboxen (auch bei abgeklemmten Radio ist das Geräusch definitiv zu hören)

    Was dazu evtl. noch zu sagen ist, dass das Auto durchzugstark ist und keine kuriosen Leistungsoptimierungen oder so bekommen hat. Alles vollkommen serienmäßige Bauteile.



    Vielen Dank schonmal vorab und Gruß

    challenger77
     
  2. #2 Thomas H, 27.11.2017
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Das Geräusch könnte auch von Unter dem Wagen herkommen.
    Zum Beispiel vom Mittellager der Kardanwelle, bzw. dessen Kugellager.
    Das deutet dann auch einen Lagerschaden hin.
    Abhilfe: Kardanwelle Ausbauen und deren Mittellager wechseln.
     
  3. #3 Unregistriert, 27.11.2017
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Danke @Thomas H, dann werde ich den Eimer morgen mal auf die Bühne bringen. Hätte nicht gedacht, dass das Mittellager ein piepen verursacht.

    MfG
     
  4. #4 Thomas H, 27.11.2017
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Ist eher ein Heulen, könnte aber u.U. als Piepen wahrgenommen werden.
     
  5. #5 challenger77, 28.11.2017
    challenger77

    challenger77 Frischling

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 E270 T CDI
    Also, ich hatte das gute Stück auf der Bühne und das Kugellager hatte weder Spiel noch hat es irgendwelche Schleifgeräusche gemacht. Muss an etwas anderem liegen. Irgendwelche Vorschläge?

    MfG
     
  6. #6 E270-CDI-Fahrer, 29.11.2017
    E270-CDI-Fahrer

    E270-CDI-Fahrer Guest

    W210 Peiepen im Innenraum bei Btrieb

    Das gleiche Phänomen habe ich auch allerdings nicht immer. Es tritt meistens nur dann wenn ich zwischen 60 - 90 km/h stark beschleunige auf und klingt eher wie ein Pfeifton. Wie gesagt es tritt nicht immer auf, eher sporadisch. Ich tippe auf die Verschmutzung des Luftmassenmessers. Meine Empfehlung Luftmassenmesser reinigien und eventuell eventuell auf Funktionstüchtigkeit überprüfen. In Youtube-Videos wirdst du besetsimmt fündig.
     
Thema:

W210 - Piepen im Innenraum bei Betrieb

Die Seite wird geladen...

W210 - Piepen im Innenraum bei Betrieb - Ähnliche Themen

  1. Felgen auf den W210

    Felgen auf den W210: Hallo,würde gerne mal wissen,ob die Felgengröße,auf den W210 passen.
  2. Pflege Innenraum

    Pflege Innenraum: Hallo Forumsteilnehmer, auf welche Art und Weise reinigt, pflegt und/oder poliert ihr eure Innenraumverkleidung (Mittelkonsole, etc...)?...
  3. Mercedes w210 disel Stinkt.

    Mercedes w210 disel Stinkt.: Ich fahre einen E Klasse Diesel J.G 2000 s320 fährt Tipp topp und brauch 7 L auf 100 KM. Mein Vorgänger hat den Katalysator entfernt, Dadurch hat...
  4. W210 Forum ??

    W210 Forum ??: Hallo Leute Nach meinem Verkauf vom e500/211 bin ich nun beim E320/210 gelandet. Daher die Frage ob ich hier noch im richtigen Forum bin. Denn die...
  5. Signal-Piepen „Chirpen“ Beim öffnen und schließen

    Signal-Piepen „Chirpen“ Beim öffnen und schließen: Moin. Ich war gestern in meiner Vertragswerkstatt von MB. Diese konnte mir leider nicht weiterhelfen, haben keine Fehler gefunden. Seit ca. einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden