W211 220 CDI 110KW ca . 90 heiß , Innenraum wird nicht warm

Diskutiere W211 220 CDI 110KW ca . 90 heiß , Innenraum wird nicht warm im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Moin Moin, heute bei minus 4 Grad war die Kühlmittel Temperatur nach ca. 10 Km 2 Striche über 80 Grad. Denke ca. 90 Grad. Dennoch wird der...

  1. #1 Sven aus Hessen, 20.01.2019
    Sven aus Hessen

    Sven aus Hessen Frischling

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin,

    heute bei minus 4 Grad war die Kühlmittel Temperatur nach ca. 10 Km 2 Striche über 80 Grad. Denke ca. 90 Grad.
    Dennoch wird der Innenraum nicht warm.
    Die Schläuche vom Wärmetauscher und zum Wärmetauscher sind warm (man kann sie anfassen).

    Bisher wurde nichts getauscht. Hätte einer eine Idee für einen Foren Neuling ;-)
     
  2. #2 Thomas H, 20.01.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    23
    Schau mal nach dem Thermostat!
    Und ob der "Große" Kühlkreislauf war wird.
    Sprich die Schläuche zum Kühler!
    Vorsicht am Kühler, da ist der Lüfter, Verletzungsgefahr!
    Wenn nicht, macht der Thermostat nicht auf oder ist Defekt.
    Der Thermostat müsste bei etwas über 92-94° aufmachen.
    Aber erst nach einer Änderung, früher hat er schon bei 86-88° aufgemacht.
     
  3. #3 Sven aus Hessen, 20.01.2019
    Sven aus Hessen

    Sven aus Hessen Frischling

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Thomas,
    danke für die schnelle Antwort.
    Meinst das liegt am Thermostat, obwohl ca. 90 Grad angezeigt werden?
    Grüße sven
     
  4. #4 coca-light, 20.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    82
    Hallo Sven und Thomas,

    wenn die Kühlmitteltemperatur 80...90°C erreicht, kann man das Thermostat ausschließen.

    Wenn die Heizung beim E220 (Baumuster 211.006) trotz intaktem Thermostat nicht mehr funktioniert, liegt es zu 99% am defekten (elektrischen) Umschaltventil vor dem Wärmetauscher (klemmt oder schaltet nicht mehr).

    A2118320184 ersetzt durch:
    A2118320684 UMSCHALTVENTIL - 43.98
    A2118320584 funktioniert auch

    Bild dazu kommt noch...


    Grüße
     
    Dieselwiesel gefällt das.
  5. #5 coca-light, 20.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    82
    In der Übersicht die Bild-Nummer 30

    A211 832 01 84 - UMSCHALTVENTIL (ABSPERRVENTIL).JPG



    In Natura schaut das Ventil so aus:

    A211 832 05 84 - UMSCHALTVENTIL (ABSPERRVENTIL) - BILD 2.JPG
     
    Dieselwiesel gefällt das.
  6. #6 Sven aus Hessen, 22.01.2019
    Sven aus Hessen

    Sven aus Hessen Frischling

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Thomas,

    der gute Benz ist wieder warm; dank deiner Teilenummer ging es beim Freundlichen schneller als gedacht.
    Nun muss ich mich noch schlaumachen, wie das Scheibenwischergestänge gescheit funktioniert; vielleicht finde ich ja im Forum noch was.
    Grüße und Dank.
    Sven
     
  7. #7 coca-light, 22.01.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    82
    Servus Sven,...
    Nix zu danken :D ;)

    Was fehlt da bzw. was genau funktioniert nicht so wie's soll?

    Gruß
    Peter
     
  8. #8 Sven aus Hessen, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    Sven aus Hessen

    Sven aus Hessen Frischling

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Peter,

    um besser das Duoventil einzubauen, habe ich das Gestänge abgebaut, und nun funktioniert der Scheibenwischer nicht mehr. Er zuckt 3 mal und dann ist Hört das Zucken auf. Evtl toter Punkt .

    Daher suche ich eine Montage Anleitung vom Gestänge mit Scheibenwischer.
    Grüße Sven

    ************
    Der Scheibenwischer geht wieder, hatte nur die eine Schraube vom Beifahrer nicht gescheit angezogen.
    Trotzdem Danke für die Hilfsbereitschaft und Interesse.
    Grüße Sven
     
    Dieselwiesel gefällt das.
Thema:

W211 220 CDI 110KW ca . 90 heiß , Innenraum wird nicht warm

Die Seite wird geladen...

W211 220 CDI 110KW ca . 90 heiß , Innenraum wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.

    Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.: Mein Sprinter NCV3 Bj.2014 316 cdi startet nicht. Zündung geht an, aber leider geht der Anlasser nicht. Wenn man die Zündung an macht kommt zudem...
  2. Wiederstand zu heiß

    Wiederstand zu heiß: Hallo, wir habe einen 280 CE W123 komplett restauriert, ist jetzt zu 90% fertig. Jetzt zu unseren Problem, bin selber Elektroniker aber kein KFZ...
  3. Mercedes Benz E-Klasse W212 startet nicht, wenn Motor warm ist

    Mercedes Benz E-Klasse W212 startet nicht, wenn Motor warm ist: Ich habe einen Mercedes Benz E-Klasse W212 250 CDI Bj. 2009. Und ich habe das Problem, dass wenn der Motor nach einer Fahrt warm ist, das Auto...
  4. A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??

    A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??: Hallo Liebe Forum Mitglieder ich habe da mal ein paar Fragen bezüglich meines Elch, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich seit...
  5. Radio Austausch E Klasse W211 Baujahr 07

    Radio Austausch E Klasse W211 Baujahr 07: Hallo Zusammen, Ich mein Radio in meinem W211 Baujahr 07 ist der Radio defekt. Ich wollte ihn Austausch und habe mir außem Internet einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden