W211 Getriebespülung sinnvoll?

Diskutiere W211 Getriebespülung sinnvoll? im Forum Mercedes E-Klasse Forum (W211) im Bereich E-Klasse & CLS Forum - Hallihallo, ich habe mit der Suchfunktion keine befriedigende Antwort zu meiner Frage gefunden: Meine Fahrzeugdaten: 220 CDI, Bj. 2007...
willem

willem

Stammgast
Beiträge
207
Fahrzeug
E-Klasse E 220 CDI Mopf
Hallihallo,

ich habe mit der Suchfunktion keine befriedigende Antwort zu meiner Frage gefunden:

Meine Fahrzeugdaten: 220 CDI, Bj. 2007, automatisches Getriebe. Laufleistung 187.000 km.
Bei 60.000 km wurde lt. Serviceheft das Getriebeöl gewechselt. (Mercedes schreibt auch nur diesen einmaligen Wechsel vor).
Seit einiger Zeit schaltet das Getriebe nicht mehr "butterweich". Es kommt manchmal zu einem gewissen Ruckeln.
Jetzt hat mir eine Werkstatt eine Spülung empfohlen. Ich möchte von euch gerne wissen, ob man ca. 450,00 Euro investieren sollte, oder ob das weniger sinnvoll ist.

Es wäre schön, wenn ihr mir eure Meinung hierzu sagt.

MfG

Willem aus Hamburg
 
Hallo Willem,

ja macht auf jeden Fall Sinn, gerade dann wenn du schon Schaltprobleme hast erst recht.
Bei der Spülung wurde ich drauf bestehen keinen extra Reiniger zu nehmen sondern lieber mit mehr Getriebeöl zu spülen.
Falls es dir möglich schau dir das alte Öl dann an dann weißt du warum der Wechsel wichtig ist, auch ruhig mal die Nase reinhalten ;-)

Gruß Christian
 
Hallo Christian,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe jetzt einen Termin in einer Werkstatt gemacht.
Frage: Wonach kann „fälliges“ Getriebeöl riechen?

Gruß

Willem
 
Hallo Christian,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe jetzt einen Termin in einer Werkstatt gemacht.
Frage: Wonach kann „fälliges“ Getriebeöl riechen?

Gruß

Willem
Und hat der Getriebeölwechsel das Problem mit dem schalten gelöst?
 
thema getriebe-spülung -
guckst du hier lt. meiner anfrage für s211-320cdi vor-mopf -
ich denke, sicher ein fairer preis
 

Anhänge

  • delivermessagepart_002.pdf
    108,1 KB · Aufrufe: 326
Zuletzt bearbeitet:
moin willem -
kannst / magst du schon etwas zu deiner getriebe-spülung sagen ?

lg von der ostsee - mit derzeit viiiiiiiel wind aus west :acne:

claus
 
moin willem -
lange her, und...
... keine antwort auf deine getriebe-spülung ?????
hattest du erfolg? -
also, mach bitte eine rückmeldung, so haben alle was davon...

lg claus von der ostsee
 
Das kommt beim s211 meiner Hexe auch noch dran, der ruckelt echt grausam....hoffentlich bringt's was....muss nur noch nen Betrieb in meiner Nähe finden, der das macht...nicht unbedingt ne MB-Vertretung...da hätt ich gern nen Getriebe-Spezialisten...
 
@boogie: wo bist du denn? Hier im Südwesten gibt´s da was, Spülung knappe 300€ bei gutem Service.
 
Google mal LORENCO in Calw. Super Laden. Nach Thomas fragen.
 
Google mal LORENCO in Calw. Super Laden. Nach Thomas fragen.
Oi, sind 360km von mir aus, wohne in der Nähe von Passau, da wird's doch wohl hoffentlich was auch in meiner Nähe geben.... :300 (152):
Nach etwas Recherche hab ich jetzt den hier gefunden, sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus:
Home - Ortner

Werd ich mal beizeiten aufsuchen...
 
Ich fahre seit Jahren Automatik und habe immer Wert auf eine Spülung gelegt. Ist nicht billig, aber zahlt sich aus. Was da so nach 60-80k KM rauskommt... bei unseren Fahrzeugen ist eine defekte Automatik meist ein Totalschaden. Und die Automatik macht ja auch erst den Mercedes aus, nicht wahr? Bei einer Spülung kommt immer auch ein neuer Stecker dazu, gut fürs Steuergerät und und und. Aber darauf achten: KEIN Reiniger!!!
 
Thema: W211 Getriebespülung sinnvoll?
Zurück
Oben