W211--Kühlwasseranzeige geht plötzlich auf 120 C

Diskutiere W211--Kühlwasseranzeige geht plötzlich auf 120 C im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo,brauche dringend Rat.Mein W211 CDi wird plötzlich sehr heiss--Die Anzeige springt innerhalb von 1-2 Sekunden von 85 auf 120 Grad.Fahre...

  1. svambo

    svambo Frischling

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 200 CDI
    Hallo,brauche dringend Rat.Mein W211 CDi wird plötzlich sehr heiss--Die Anzeige springt innerhalb von 1-2 Sekunden von 85 auf 120 Grad.Fahre sofort rechts ran bzw.in die Werkstatt.Wenn man als Soforthilfe die Heizung hoch dreht kühlt er sofort runter.Hatte den Fehler schon mal -da wurde das Thermostat getauscht und alles war wieder ok.Jetzt haben wir natürlich sehr hohe Außentemperaturen von fast 40 Grad und eine hohe Laufleistung von 300tsd KM.Da der Kühler schon ziemlich alt ist ,habe ich in tauschen lassen-hat nix gebracht.Habe natürlich Angst vor einer defekten ZKD--aber laut Werkstatt deutet nix darauf hin-kein Weißer Rauch,kein Öl im Wasser und kein Wasser im Öl,Auto springt tadellos an etc.Man rät mir das Heizungsventil zu tauschen ,wenn das nicht richtig öffnet würde kein Wasser in den großen Kreislauf fließen .Wer weiß Rat????
     
  2. #2 mayhem, 04.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2015
    mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    mbw
    tja. Du hast das schon richtig erkannt: 1. ZKD - Symptome klingen schon SEHR danach. Sonst noch: 2. Kühlkreis: 2.1 Kühlmittelstand? 2.2. Thermostat erneuern / testweise ohne fahren 2.2. Lüfter 2.3 Pumpe. 2.4 Temp-Anzeige OK ?
     
  3. svambo

    svambo Frischling

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 200 CDI
    Was ist mit dem Heizungsventil---könnte es das sein,bzw.das es nicht öffnet
     
  4. #4 Karl-Wilhelm, 04.07.2015
    Karl-Wilhelm

    Karl-Wilhelm Stammgast

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 cdi
    W203 008
    CODE 804
    646 - Automatik
    Arbeite mal nach Mayems Liste ab.
    Er wertet immer sehr logisch und fängt mit den günstigen Lösungen an.
    Hat bei mir bei hier gesuchten Problemen immer geklappt.
    Gruß Karl-Wilhelm
     
  5. svambo

    svambo Frischling

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 200 CDI
    Ok--hatte heute nach erkältetem Motor mal den Schlauch geprüft-war nicht hart.Habe dann den Deckel abgeschraubt-war auch kein Drück drauf.Die Werkstatt war sich ziemlich sicher,das es das Heizungsventil wäre.Ich kapier aber den Zusammenhang nicht-ihr vielleicht?Was kostet den eine ZKD bei einem 200 CDi Bj.09?
     
  6. #6 mayhem, 04.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2015
    mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    mbw
    Habe NICHTS "Schlauch hart" oder "Druck drauf" gesagt ! : Oben LESEN und BERICHTEN - oder es bleiben lassen! Bezweifele, dass Heizungsventil defekt, der Motor muss die Temperatur von 90°c halten auch OHNE Heizung. Die Werkstatt (DU ?) hat keine Ahnung ! ZKD-Wechsel: 2 Tage Arbeit = 1-2 TE.
     
  7. ice-t

    ice-t Crack

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 212 350 CDI
    Wieso Heizungsventil ?
    Du hast doch deutlich geschrieben, dass die Tempanzeige sofort auf die Heizung reagiert.
    Außerdem hat sich bei gleichem Schadensbild der Thermostatwechsel schion mal als Lösung erwiesen......
    dann ran
    Ausgetauschte Thermostate halten nicht ewig

    ??????

    oftmals ist alles viel einfacher

    schönes Wochenende
     
  8. #8 Karl-Wilhelm, 05.07.2015
    Karl-Wilhelm

    Karl-Wilhelm Stammgast

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 cdi
    W203 008
    CODE 804
    646 - Automatik
    Warum arbeitest du die von Mayhem angeführten Punkte nicht ab und berichtest. Wenigstens die, die man selber machen kann und die somit kein Geld kosten. Ist die Temperatur überhaupt so hoch und nicht die Anzeige defekt? Auch einen Mercedes kannst du nicht gesundstreicheln.
    Karl-Wilhelm
     
  9. #9 LCSJuergensen, 05.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2015
    LCSJuergensen

    LCSJuergensen Chauffeur Johannes

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W 211 220 CDI

    Erstzulassung : Juni 2003
    Hallo svambo,

    wechsel doch mal den Temperaturfühler. Der sitzt vorne links am Motorblock. Kostet nicht die Welt und selber machen kannst Du es auch.

    Karl-Wilhelm hat schon recht : Eins nach dem Anderen und : "Datt, watt nix kost, zuerst"

    Und dann noch eine Bitte. Was ist ZKD ? Das Zentralkomitee der Deutschen Demokratischen Republik wird es doch nicht sein.

    Grüsse

    Johannes


    SO 05.07 18.35 Uhr
    Nachtrag

    Wenn die Anzeige Betriebstemperatur plötzlich und wohl auch grundlos von normal auf 120 Grad springt, muß doch wohl an oder zwischen der Messung und Anzeige im Kombiinstrument was defekt sein.
    Fühl doch mal am Ausgleichsbehälter bei den verschiedenen Temperaturanzeigen. Fahr in Deine Werkstatt und laß ein Thermometer da reinhalten. Kostet beides nix.
     
  10. #10 Blackynf, 05.07.2015
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Hallo LCS,

    ZKD = Zylinderkopfdichtung (Dichtung Motorblock/Zylinderkopf)
    ZK d. SED = Zentralkomitee der SED (Sozialistische Einheitspartei der DDR)

    Gruß Blacky
     
  11. #11 LCSJuergensen, 05.07.2015
    LCSJuergensen

    LCSJuergensen Chauffeur Johannes

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W 211 220 CDI

    Erstzulassung : Juni 2003
    Blacky,

    lieben Dank

    Grüsse

    Johannes
     
  12. svambo

    svambo Frischling

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 200 CDI
    Lasse heute mal das Thermostat erneuern--und werde es dann mal berichten.P.S Die Anzeige im Kombiinstr.scheint in Ordnung,das Fzg wird tatsächlich sehr heiss und drückt innerhalb von 1-2 Sekunden literweise Kühlflüssigkeit raus.Wenn das Auto kühler ist läuft alles prima und nix drückt raus.Naja,bald weiß ich mehr.Die Werkstatt ist echt gut und hatten schon viele ZKD---die glauben aber net dran
     
  13. #13 Karl-Wilhelm, 06.07.2015
    Karl-Wilhelm

    Karl-Wilhelm Stammgast

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 cdi
    W203 008
    CODE 804
    646 - Automatik
    Fein. Bleib dran. Du schaffst das. Immer erst die nicht so teuren logischen Punkte abarbeiten.
     
  14. svambo

    svambo Frischling

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 200 CDI
    Ok Thermostat und und Ventil wurden getauscht--ergebnislos.ZKD wurde geprüft-ist in Ordnung.Aber der Lüfter läuft nicht richtig und scheint manchmal zu hängen-lass ich heute machen.Wenn man reinhört,dann hört man es auch.
     
  15. #15 Karl-Wilhelm, 07.07.2015
    Karl-Wilhelm

    Karl-Wilhelm Stammgast

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 cdi
    W203 008
    CODE 804
    646 - Automatik
    Alles wird gut.
     
  16. ice-t

    ice-t Crack

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 212 350 CDI
    Hat mal jemand leichtfertig den Lüfterflügel getauscht ?
    Einem Bekannten hat mal jemand einen falschen Lüfterflügel ( Drehrichtung ) eingebaut.
    Der passte zwar, aber blies nach vorn gegen die Fahrtrichtung. Das wird auch nichts.
    ( nur vorweg, umdrehen bringt nichts, die Blasrichtung bleibt )
    ein Weglassen der original Kunststoffverkleiung um den Flügel ist auch das Gegenteil von hilfreich.

    es gibt schon merkwürdige Sachen..

    GT
     
  17. ice-t

    ice-t Crack

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 212 350 CDI
    fährt er noch ?
     
  18. #18 Karl-Wilhelm, 16.07.2015
    Karl-Wilhelm

    Karl-Wilhelm Stammgast

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 cdi
    W203 008
    CODE 804
    646 - Automatik
    Rückmeldungen werden total überbewertet.
     
Thema:

W211--Kühlwasseranzeige geht plötzlich auf 120 C

Die Seite wird geladen...

W211--Kühlwasseranzeige geht plötzlich auf 120 C - Ähnliche Themen

  1. W211 VorMopf Sitze gegen Sitze mit Belüftung tauschen

    W211 VorMopf Sitze gegen Sitze mit Belüftung tauschen: Hallo, Ausgangsbasis Vordersitze: - 2x Sitzheizung - 2x Multikontur - 2x Memory Das ist die Originalaustattung. Wenn ich 2x schreibe, meine ich...
  2. Mercedes e 240 ( w211 ) qualmt

    Mercedes e 240 ( w211 ) qualmt: langsam der Verzweiflung nahe hoffe ich hier eine Antwort für mein Problem zu finden Der Mercedes meines Vaters ist Baujahr 2004 / 60.000 km...
  3. Motorgeräusch bei Lüftung an - W211 E200K

    Motorgeräusch bei Lüftung an - W211 E200K: Hallo meine Freunde! Ich bin neu hier und stell mich in diesem Zuge gleich mal vor. Bin der Bernd bin 27 und hab gleich mal eine Frage oder ein...
  4. Spannrolle lösen... - W211 E500

    Spannrolle lösen... - W211 E500: Hallo, welcher Torx mit Bohrung sitzt denn genau auf der Spannrolle? Danke schon mal vorab. Beste Grüße Nockenwelle78
  5. Ambientebleuchtung W211 e 30ig AMG T MODEL !!! Ges. 12 STÜCK

    Ambientebleuchtung W211 e 30ig AMG T MODEL !!! Ges. 12 STÜCK: Hey ich Rüste gerade meine Ambientebeleuchtung Nach und weis ums verrecken nicht wo ich in den türen anschließen kann das sie mit der...