A160CDI facelift

Diskutiere A160CDI facelift im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Grüß`Euch, Elchfahrer! Zu allererst Gratulation zum Forum. Ich lese es schon seit längerer Zeit und bin von der Qualität der Beiträge und...

  1. Dino

    Dino Guest

    Grüß`Euch, Elchfahrer!

    Zu allererst Gratulation zum Forum. Ich lese es schon seit längerer Zeit und bin von der Qualität der Beiträge und Antworten begeistert.

    Mein Elchi:
    A160 CDI (55kW), Elegance, Schaltgetriebe, kurzer Radstand, im Mai neu erstanden, dzt.ca.10000km
    Farbe: mangrovengrün met.
    Polsterung: Leder quarz
    Extras: Sitzheizung, Parktronic, Dreipunktgurt hinten mitte, herausnehmbarer Beifahrersitz und ein paar Kleingkeiten

    Meine Erfahrung bisher:
    Eine absolut richtige Entscheidung! Das Konzept finde ich nach wie vor ungeschlagen, das Facelifting ist dem Elch
    wohl bekommen. In meiner Ausstattung ist es innen hell und wohnlich. So mancher Mitfahrer lobte schon das "Mercedes-Feeling" und war von den
    gebotenen Platzverhältnissen nach anfänglicher Skepsis angenehm überrascht.
    Der 55kW Diesel spart Versicherung und Steuer und macht trotzdem auch beim Fahren Spaß. Verbrauch bis jetzt 5.6 l/100km bei täglich Stadtautobahn (teilw. mit Stau!) und Kurzstrecke.

    Über das eine oder andere (nicht schwerwiegende) Vorkommnis berichte ich Euch demnächst.

    Servus, bis bald

    Dino
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexander, 09.12.2001
    Alexander

    Alexander Stammgst A 160 CDI 6/01

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    160CDI

    Hallo und guten Tag,
    ich kann es nur bestaetigen der 160CDI ist voll in Ordnung, ich habe zwar noch den nicht facegeliftetenaber bim voll zufrieden damit, jetzt bald 55 TKM auf dem Tacho und keine Probleme, der Verbrauch ist im Vergleich zum gebotenen einfache Spitze, auf laengeren Urlaubsfahrten Landstrasse /Autobahn bin ich in den 3Ltr Bereich vorgestossen, eine Tankfuellung reicht da locker bis zu 1300 km
    Viel Spass noch beim Elchfahren
    Gruss Alexander
     
  4. Dino

    Dino Guest

    Grüß`Euch, Elchfahrer!

    Ergänzung zu meinem Einstieg: Klima hab' ich auch. Und auch den Regensensor. Hab' mich schon so daran gewöhnt!!! Nur bei Nebel wischt er zu oft, da wische ich nur mit Tastendruck.

    Zu den Vorkommnissen:

    Die Laden unter den Vordersitzen verfingen sich im Sitzbezug. Grund: Der Bezug war am vorderen unteren Ende nicht bzw. zu schwach in den Hateklammern verankert. Diese habe ich etwas nachgebogen, seither keine Probleme.
    Mein erster links hinten sitzender Beifahrer konnte nicht aussteigen, da sich das Türöffnergestänge ausgehängt hatte. Dies wurde von der Werkstattandstandslos behoben, seither keine Probleme.
    Hin und wieder verspannt sich die Heckklappe bei längerer, starker Sonnenbestrahlung und läßt sich dann kaum öffnen. Da jetzt sowieso Winter ist, werde ich das beim ersten Assyst (bei ca. 20000km, etwa April/Mai) beheben lassen.
    Manchmal höre ich beim Anfahren ein leises, dumpfes Knacken von unten hinten, konnte aber bis jetzt nicht klären, ob das vom Tank oder von der HA kommt. Vielleicht das vielziterte Radaufhängungsleiden? Nach Euren Beiträgen sollte das nach dem Facelift doch nicht mehr auftreten, oder??

    Bis dato aber alles Mängel, mit denen ich bei den vielen Vorteilen und Annehmlichkeiten meines Elchs durchaus leben kann.

    Noch eine Frage an die "Selbst-Ölwechsler":
    Nach jetzt ca. 10000km möchte ich Motoröl und Ölfilter wechseln. Knapp vor der Spritzwand ist bei meinem Elch ein Stutzen mit Verschraubung zu sehen, auf der "DIESEL" steht. Ich vermute dahinter den Ölfiltereinsatz. Stimmt das? Habt Ihr Tips, wie das Fiter zu wechseln ist, ohne eine Ölüberschwemmung anzurichten?

    @Alexander:
    Danke für Deine schnelle Antwort! Ich hab' vor meinem Kauf den "alten" 160cdi probegefahren und war sehr angetan davon. Aber die jetzigen 55kW machen schon mehr Spaß und die Versicherungsprämie steigt dennoch nicht (bei uns ist das so).

    Servus, bis bald

    Dino
     
  5. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Achtung !!

    Hallo,

    also erstmal würde ich (obwohl Benzinfahrer) hinter dem Filter wo Diesel draufsteht auch Diesel vermuten !!!!
    Autos mit Dieselmotoren benötigen einen viiieeel größeren
    Kraftstofffilter als Benziner !
    Also sollte der angesprochene Filter der Kraftstofffilter und nicht der Ölfilter sein!!!!!

    Ich würde mich bevor ich DEN Filter aufschraube erst mal in der Werkstatt oder hier im Forum befragen ,wo der Ölfilter sitzt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A160CDI facelift

Die Seite wird geladen...

A160CDI facelift - Ähnliche Themen

  1. Mercedes A160CDI Bj. 08/09

    Mercedes A160CDI Bj. 08/09: die inspektion nach 23000 km ein schock- motor verliert öl(simering) bremsen hinterachse "schrott" kulanzantrag: motor o.k. bremsen nur material...
  2. A160CDI Getriebe nach 80.000k nur noch Schrott - Was für eine Qualität

    A160CDI Getriebe nach 80.000k nur noch Schrott - Was für eine Qualität: Hallo zusammen, habe ein Problem mit der A-Klasse von meinem Vater A160 CDI BJ 09-2005. Der Wagen hat jetzt 80.000km und ist...
  3. Service 1, Service 2 Intervalle A160CDI, EZ 10/2007

    Service 1, Service 2 Intervalle A160CDI, EZ 10/2007: Da steht er nun der neue gebrauchte A 160 CDI, EZ 10/2007,WWD169,125000km. Im Servce- Heft sind für alle Service 3 bis Service 20 km oder...
  4. Ersatzteile für A160CDI und A170CDI

    Ersatzteile für A160CDI und A170CDI: Hallo Elchfans, nach dem Verkauf meiner A-Klasse habe ich noch Ersatzteile übrig, die ich gerne verkaufen möchte. Folgende Original-Ersatzteile...
  5. A160CDI umweltfreundliches Auto

    A160CDI umweltfreundliches Auto: Bei ÖKO Trend ist der A160cdi auf dem zweiten Platz der derzeit umweltfreundlichsten Autos.. Find ich gut.....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden