ABC Auto Body Control Fehleranzeige nach Batteriewechsel

Diskutiere ABC Auto Body Control Fehleranzeige nach Batteriewechsel im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; HILFE...brauche Ratschläge.... mein CL600 stand jetzt 6 Monate ohne Bewegung...Ergebnis: Batterie kaputt (nach 10 Jahren durchaus ok)...neue...

  1. cl600

    cl600 Frischling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl600
    HILFE...brauche Ratschläge....
    mein CL600 stand jetzt 6 Monate ohne Bewegung...Ergebnis: Batterie kaputt (nach 10 Jahren durchaus ok)...neue Batterie bei MB geholt, angeschlossen, springt auch an, ABER:
    mehrere "Fehler"....

    1. Anzeige: Active Body Control ABC STOP Auto zu tief.....
    2. Mittelkonsole: sämtliche Knöpfe 1-4 und 6-9 (bis auf Warnblink Nr.5) sind ausser Funktion!!! AlsO. ESP, Fahrzeugniveaueinstellung (WÄRE SEHR WICHTIG), ...
    3.Auch die Türbedieneinheit ist nicht funktionstüchtig. Habe in der Bedienungsanleitung gelesen, wie das Justieren funktioniert, jedoch noch nicht ausprobiert.

    Das Auto war im August 2009 zur Inspektion, ab September dann unter Haube im Carport.

    Wer kann mir Ratschläge geben, wie ich zumindest den 1. Fehler beheben kann? Damit ich in die 35 km entfernte MB-Werkstatt fahren kann.

    1000 Dank!!!!!!
     
  2. #2 Dieselmann, 17.03.2010
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Würde parallel mal bei MB anrufen und mich mit dem Werkstattmeister verbinden lassen.
    Anonsten, bist du im ADAC ? Wenn ja hinschleppen lassen.
     
  3. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    ...und dann für den nächsten Winter ein Batterie-Entladeschutzgerät besorgen, dann bleibt der Ärger aus ;)

    MfG Paule
     
  4. cl600

    cl600 Frischling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl600
    DANKE, habe bei MB angerufen. Ratschlag: 10 Minuten laufen lassen...aber KEINE Änderung....der Fehler.
    ADAC rufen: in Deutschland kein Problem, aber Wagen steht in Frankreich. Außerdem ist mir nicht klar, wie das Auto bewegt werden soll, wenn die Karosserie so tief sitzt, daß Reifen schleifen würden (zur Zeit, NICHT vor dem Batteriewechsel).
     
  5. Hevo

    Hevo alter Hase

    Dabei seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK230 C208.347
    CL600 C215.378
    SL500 R230.471
    Hallo

    Hast Du denn einmal versucht trotz der Warnung auf R oder D zu stellen? Bei mir war das kürzlich auch so: 5 Minuten Leerlauf = keine Änderung. auf R gestellt = Auto hebt sich und Warnung verschwindet und kein weiteres Problem.

    Gruß
     
  6. cl600

    cl600 Frischling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl600

    Hallo Hevo:
    1 Versuch: auf R geschaltet...keine Änderung.....es blieb bei DEM einen Versuch, beim 2.Versuch konnte ich den Wählhebel nicht mehr bewegen....also weiterhin auf P.
    Danke trotzdem!
    Gruß
     
  7. Hevo

    Hevo alter Hase

    Dabei seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK230 C208.347
    CL600 C215.378
    SL500 R230.471
    Hallo CL600

    Gibt es schon etwas zu berichten? Würde mich sehr interessieren wie die Sache ausgegangen ist.

    Gruß
    Hevo
     
  8. cl600

    cl600 Frischling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl600
    Keine Änderung....ABC Auto Body Control Warnhinweis: Auto zu tief

    Hallo!
    Nach Abschleppen und Reparatur im April (Rechnung von MB mit Zündschloßwechsel (das defekte Zündschloß sollte der "Verursacher" sein).......und 1698,39 Euro ..) wieder das selbe Problem...
    Mein Wagen steht 3 Wochen ohne bewegt zu werden...und schon taucht Anzeige auf: Auto Body Control..Achtung Auto zu tief...die Karosserie "sitzt" förmlich auf den Reifen. Hatte den Wagen extra in die Garage gefahren, sonst steht er nämlich unter einem Carport.
    Bin ratlos...
    :crazy_girl:
     
  9. cl600

    cl600 Frischling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl600
    Gute Idee...würde ich machen..aber wenn das Auto während meiner Abwesenheit MIT Ladeerhaltegerät gestohlen werden würde, bekäme ich NICHTS von der Versicherung! Ich bin 10 Wochen am Stück nicht zu Hause...
    Ich habe das Gerät zwar (für meinen SL500 Bj 1990), doch angeschlossen wird das Fahrzeug NUR, wenn ich zu Hause bin...
    Danke für den Ratschlag.
     
  10. e430v8

    e430v8 alter Hase

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215, CL 500 Modelljahr 2004.
    Das klingt nach den Ventilblöcken. Wenn dein Auto nach langer Standzeit auf den Rädern aufliegt, dann können deine Ventilblöcke den Druck nicht mehr aufrechthalten.

    Wenn das Auto nach dem starten nicht sofort wieder hochfährt, dann stimmt entweder etwas mit der hydraulischen Grundversorgung (Tandempumpe) nicht, oder es liegt ein elektrischer Defekt vor. Einen elektrischen Defekt erkennst du daran, dass die ABC-Sporttaste blinkt, und nicht dauerhaft leuchtet, wenn du sie drückst. Dasselbe gilt für die Taste der Höhenverstellung.

    Hört sich in jedem Fall nach einem teuren Fall an.........an die Sache mit dem Zündschloß glaube ich überhaupt nicht, zumindest nicht in Zusammenhang mit dem ABC.

    Gruß

    Daniel
     
  11. #11 Stier76, 25.08.2010
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    alle Fahrzeuge mit ABC sinken nach einer gewissen Standzeit irgendwann ein, das ist normal - vor allem nach einem halben Jahr.
    Die Ventileinheiten müssen in der Regel nicht gleich erneuert werden.

    Bei MB kann man das Fahrwerk ansteuern zur "Wankbewegung" bis das Öl circa 60 Grad Temperatur bekommt.
    Dann sollte das Öl einfach erneuert werden, danach ist das einsinken nach kurzer Zeit meistens wieder ok.

    Gruß
     
  12. e430v8

    e430v8 alter Hase

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215, CL 500 Modelljahr 2004.
    Zitat cl600:

    "Mein Wagen steht 3 Wochen ohne bewegt zu werden...und schon taucht Anzeige auf: Auto Body Control..Achtung Auto zu tief...die Karosserie "sitzt" förmlich auf den Reifen."

    Das darf nach 3 Wochen definitiv nicht passieren. Nach einem halben Jahr okay.

    Als ich 4 Wochen im Urlaub war hab ich das Auto mal hochgepumpt abgestellt und nachgemessen als ich wiederkam. 10mm ist die Karosserie insgesamt abgetaucht, das hatte ich mit dem bloßen Auge gar nicht erkennen können.

    Mich würde der Teufel jucken, wenn bei dem beschriebenen Problem die Ventilblöcke einwandfrei arbeiten.....

    Gruß

    Daniel
     
  13. cedes

    cedes Frischling

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500
    Und wie ist es nun ausgegangen?
     
Thema:

ABC Auto Body Control Fehleranzeige nach Batteriewechsel

Die Seite wird geladen...

ABC Auto Body Control Fehleranzeige nach Batteriewechsel - Ähnliche Themen

  1. C400 4m mit Agility Control-->tiefer möglich ?

    C400 4m mit Agility Control-->tiefer möglich ?: Hallo werte Sternenfahrer, ich nenne nun seit kurzem einen S205 400 4m mit Agility Control mein Eigen, nun meine Frage: kann man den auch etwas...
  2. ABC Fahrwerk Störung - Erfahrungsbericht Werkstattabzocke

    ABC Fahrwerk Störung - Erfahrungsbericht Werkstattabzocke: Hi, wollte an dieser Stelle mal einen kleinen Erfahrungsbericht über einen Werkstattbesuch bei einer MB-Werksniederlassung mitteilen: Fehler:...
  3. Smart 450 - Gänge springen - Auto geht aus

    Smart 450 - Gänge springen - Auto geht aus: Hallo Forum-Gemeinde, ich habe an meinem Smart (450) Fortwo Coupe folgendes Problem. Ich starte normal und fahre eine ne Zeit lang auf Automatik...
  4. Hilfe! Fehlermeldungen und Auto startet nicht

    Hilfe! Fehlermeldungen und Auto startet nicht: Als ich heute gefahren bin, fing zuerst das Kombiinstrument an zu Flackern. Anschließend kamen sämltliche Fehlermeldungen wie ESP ABS SRS und...
  5. ABC u. Vorsichtig fahren in Rot

    ABC u. Vorsichtig fahren in Rot: Hallo Erstmal ein Hallo ins Forum bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Diva. Mercedes SL 500, Bj.11/2001, 145.000 km gelaufen. Auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden