Automatikgetriebe

Diskutiere Automatikgetriebe im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Zusammen Normalerweise fahre ich Motorrad und meine Frau unser Auto (W 203 C200K Autom.) Jedoch letztes Wochenende "durfte" ich auch mal...

  1. #1 Pumuckel, 28.05.2002
    Pumuckel

    Pumuckel Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo Zusammen
    Normalerweise fahre ich Motorrad und meine Frau unser Auto (W 203 C200K Autom.) Jedoch letztes Wochenende "durfte" ich auch mal wieder. Mein Weg führte mich in ein Parkhaus, in dem ich verkehrsbedingt an einer steilen Auffahrt halten mußte. Beim Losfahren rollte das Auto zurück. Eigentlich dachte ich die Automatik würde so etwas verhindern. Täusche ich mich da, oder ist da irgend etwas nicht in Ordnung?
    Wer kann mir helfen?
    Mario
     
  2. mzi

    mzi Crack

    Dabei seit:
    22.10.2001
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c180 sportcoupe
    moin pumuckel,

    wenn du da an die "Kriechneigung" der Automatik denkst, so wird die "Kriechintensität" nicht von der Automatik geregelt. Wie stark der Wagen kriecht hängt von diversen Faktoren wie z.B. Leerlaufdrehzahl oder auch Erwärmung des Getriebeöls ab. Bei manchen Steigungen muß man halt trotzdem Bremsen um einen Vortrieb oder ein Zurückrollen zu unterbinden. Wenn der Wagen óhne Gas oder Bremse an der Steigung steht ist das eher ein Zufallsprodukt als gesteuert.

    automatische Grüße vom

    Martin
     
  3. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pumuckel!

    Daß das Auto zurückrollt ist ganz normal.Versuch das Ganze beim nächsten mal mit dem Winterprogramm und Du wirst sehen das Auto rollt nicht so stark zurück. Das liegt daran daß der 1.Gang einen Freilauf besitzt,der 2. Gang nicht.

    Gruß heidi :)
     
  4. #4 Pumuckel, 28.05.2002
    Pumuckel

    Pumuckel Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage. Viele Grüße vor allem nach Halle, denn da bin ich auch zu Hause.
    Bei meinen bisherigen Anfahrversuchen an Steigungen war das Gefälle wohl kleiner, so daß der Wagen noch nie zurückgerollt ist und somit bin ich davon ausgegangen, das dies auch niemals passieren könnte (wäre mir auch lieber). So bin ich aber zufrieden das mit dem Auto alles o.K. ist.
    Also Danke für Eure Antworten
    Mario
     
Thema:

Automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. 190 D 2,5 Automatikgetriebe-Probleme nach brutaler manueller Schaltung

    190 D 2,5 Automatikgetriebe-Probleme nach brutaler manueller Schaltung: Hallo zusammen, ein Vollidiot hat bei ca. 120 km/h beim Automatikgetriebe manuell in den 3. und dann 2. Gang geschaltet. Das Getriebe war...
  2. S203 Automatikgetriebe geht in Notlauf

    S203 Automatikgetriebe geht in Notlauf: Moin, Zusammen ich habe einen 220Cdi aus 2004 mit 5G Automatik mit 255Tk, seit dem es draußen wieder kälter ist habe ich Probleme mit der...
  3. Automatikgetriebe G 350 Turbo Diesel (BJ 93) rutscht beim Schalten vom 2. in den 3. Gang

    Automatikgetriebe G 350 Turbo Diesel (BJ 93) rutscht beim Schalten vom 2. in den 3. Gang: Hallo Forumgemeinde, ich habe das o. g. Problem bei meinem W463. Kennt das ggf. jemand und falls ja, gibt es hier eine einfache Lösung? Alle...
  4. Automatikgetriebe schaltet nicht

    Automatikgetriebe schaltet nicht: Guten Tag allerseits, ich bin auf der Suche nach einer professionellen Einschätzung, ob sich eine weitere Reperatur noch lohnt und welche sich...
  5. Fehlermeldung Automatikgetriebe C215

    Fehlermeldung Automatikgetriebe C215: Hallo und guten Abend, vor kurzem habe ich ein sehr schönes und Top gepflegtes CL 500 Coupe von 1999 gekauft. Es ist ein absolut cooles...