Automatikgetriebe

Diskutiere Automatikgetriebe im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Zusammen Normalerweise fahre ich Motorrad und meine Frau unser Auto (W 203 C200K Autom.) Jedoch letztes Wochenende "durfte" ich auch mal...

  1. #1 Pumuckel, 28.05.2002
    Pumuckel

    Pumuckel Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo Zusammen
    Normalerweise fahre ich Motorrad und meine Frau unser Auto (W 203 C200K Autom.) Jedoch letztes Wochenende "durfte" ich auch mal wieder. Mein Weg führte mich in ein Parkhaus, in dem ich verkehrsbedingt an einer steilen Auffahrt halten mußte. Beim Losfahren rollte das Auto zurück. Eigentlich dachte ich die Automatik würde so etwas verhindern. Täusche ich mich da, oder ist da irgend etwas nicht in Ordnung?
    Wer kann mir helfen?
    Mario
     
  2. mzi

    mzi Crack

    Dabei seit:
    22.10.2001
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c180 sportcoupe
    moin pumuckel,

    wenn du da an die "Kriechneigung" der Automatik denkst, so wird die "Kriechintensität" nicht von der Automatik geregelt. Wie stark der Wagen kriecht hängt von diversen Faktoren wie z.B. Leerlaufdrehzahl oder auch Erwärmung des Getriebeöls ab. Bei manchen Steigungen muß man halt trotzdem Bremsen um einen Vortrieb oder ein Zurückrollen zu unterbinden. Wenn der Wagen óhne Gas oder Bremse an der Steigung steht ist das eher ein Zufallsprodukt als gesteuert.

    automatische Grüße vom

    Martin
     
  3. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pumuckel!

    Daß das Auto zurückrollt ist ganz normal.Versuch das Ganze beim nächsten mal mit dem Winterprogramm und Du wirst sehen das Auto rollt nicht so stark zurück. Das liegt daran daß der 1.Gang einen Freilauf besitzt,der 2. Gang nicht.

    Gruß heidi :)
     
  4. #4 Pumuckel, 28.05.2002
    Pumuckel

    Pumuckel Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage. Viele Grüße vor allem nach Halle, denn da bin ich auch zu Hause.
    Bei meinen bisherigen Anfahrversuchen an Steigungen war das Gefälle wohl kleiner, so daß der Wagen noch nie zurückgerollt ist und somit bin ich davon ausgegangen, das dies auch niemals passieren könnte (wäre mir auch lieber). So bin ich aber zufrieden das mit dem Auto alles o.K. ist.
    Also Danke für Eure Antworten
    Mario
     
Thema:

Automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe w163 CDI 270 blockiert.

    Automatikgetriebe w163 CDI 270 blockiert.: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe mir einen gebrauchten M-Klasse W163 270 CDI gekauft. Seit 2 Wochen habe ich ein Problem mit dem...
  2. Mercedes Vaneo W414 Automatikgetriebe

    Mercedes Vaneo W414 Automatikgetriebe: Hi Leute, ich habe ein Problem bei meinem geliebten Vaneo. Das Automatikgetriebe ist ganz klar nicht das beste da das Auto schon sehr alt ist...
  3. Reparaturen einer MB B-Klasse 200CDI W246 Automatikgetriebe

    Reparaturen einer MB B-Klasse 200CDI W246 Automatikgetriebe: Hallo, Ich habe einen Mercedes B-Klasse 200CDI W246 mit Automatikgetriebe. Bisher lief der Wagen ohne probleme (200.000 km/ 600€ Abgasklappe...
  4. W203 automatikgetriebe Probleme

    W203 automatikgetriebe Probleme: Hallo zusammen fahre einen w203 aus dem Baujahr 2001 c180 Benziner mit 129 ps. Laufleistung 129.000 km . Bisher noch nie Spülung oder...
  5. Ölpeilstab Automatikgetriebe

    Ölpeilstab Automatikgetriebe: Hallo miteinander, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe mir vor 3 Wochen einen R350 4Matic typ 251 gekauft. Nun bin ich die ersten 3000 km...