B 200 - Motorlautstärke

Diskutiere B 200 - Motorlautstärke im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo, bin neu im Forum und möchte zuallererst euch alle begrüssen. :) Meine Frage an alle B200 Fahrer: Mir fiel heute ein Test aus der...

  1. lilie

    lilie Frischling

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200
    Hallo,

    bin neu im Forum und möchte zuallererst euch alle begrüssen. :)

    Meine Frage an alle B200 Fahrer:
    Mir fiel heute ein Test aus der FAZ von Anfang Juli 2005 in die Hände. Hier wurde vom Tester bemängelt, dass der B200-Motor ungebührlich laut ist.
    Hat einer Erfahrungen mit dieser Maschine?

    Grüße
    lilie
     
  2. #2 Katharina, 27.09.2005
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lilie,

    es kommt immer darauf an, mit welchem Modell Du den M 266.960 vergleichst und in welchem Drehzahlbereich Du den Motor bewegst. Persönlich empfinde ich den M 266 im normalen Fahrbetrieb als ruhigen Motor.
     
  3. #3 Daniel_C180K-SC, 28.09.2005
    Daniel_C180K-SC

    Daniel_C180K-SC Frischling

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C180K Sportcoupé (04/2005)
    Automatik, Obsidianschwarz, innen Alpakagrau, Bi-Xenon
  4. #4 bernd45ct, 10.10.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Mit etwas Abstand hier nochmals mein Eindruck, da der Link meines Vorredners nicht fuktioniert:

    Ich habe vorher den C 200 T Baujahr 1999 gefahren.
    Im Vergleich zu diesem ist der B 200 lauter und kerniger und klingt nicht so satt und dumpf wie der C. Wie sich das auf langen Strecken und hohen Geschwindigkeiten auswirkt kann ich noch nicht sagen, weil ich bisher erst 700 km in der Einfahrphase gefahren bin. Wegen eines Krankenhausaufenthalts und derzeitigem Autofahrverbot deswegen
    kenne ich praktisch noch keine höheren Geschwindigkeiten und Drehzahlen. Aber mein erster Eindruck(laut und kernig)dürfte aber auch später Bestand haben.
    Allerdings ist davon beim gemütlichen Cruisen nichts zu hören, nur bei Beschleunigung. Durch die Autotronik kommt er aber schnell wieder in den Bereich von 2.000 U/min und wird ruhiger. Im Stand und bei niedrigen Geschwindigkeiten ist er absolut leise.

    Seltsam ist das schon: bei gleichem Hubraum!
    Ich denke daß der B 200 irgendwie "aufgebohrt" ist, weil nicht so viel Platz im Motorraum ist. Zumindest ist es ein anderer Motor. Man hat das Gefühl in einem hubraumkleineren Fahrzeug zu fahren obwohl es nominal der gleiche ist.

    Dazu habe ich noch gelesen, daß bei der Motorraumdämmung gespart wurde. Das wäre allerdings eine nachvollziehbare Ursache.

    Ich hoffe, meine Antwort kommt nicht zu spät - war krankheitshalber weniger im Forum.

    Bernd
     
  5. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Im Vergleich zu einem C200K wird der B200 auf jeden Fall lauter sein. Das wird in erster Linie daran liegen, dass der räumlich Abstand vom Motor zu Fahrgastzelle wesentlich kleiner ist als bei der C-Klasse. Dadurch ist es erstens lauter, zweitens eine Geräuschdämmung schwieriger.
    Aber ich persönlich finde den B200 nicht zu laut.

    gruss
     
  6. #6 Butsche, 11.10.2005
    Butsche

    Butsche Frischling

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-140
    Die B-Klasse hat überhaupt kein dämmaterial unter der haube das wird es sein das der motor lauter klingt
     
  7. #7 elch_udo, 11.10.2005
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Der B200 hat nicht weniger Dämmaterial unter der Haube wie der B170.
    Dennoch ist der 200er lauter und rauher.
    Das wurde mir vom Verkäufer bei meiner Entscheidungsfrage ob 170 oder 200 gleich gesagt. (Ging allerdings um den A200/ A170) aber ist der gleiche Motor.
     
  8. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Kannst du vom Innenraum den Motor sehen?
    Nein. Alles andere dazwischen hat unter anderem die Funktion Dämmmaterial zu spielen.

    gruss
     
  9. #9 Otfried, 11.10.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Bernd,

    der M 111 hatte noch einen Graugußblock. Moderne Motoren, wie die M 266 Baureihe unterscheiden sich nur noch im Hub, wodurch die Zylinderwände auch dünner gehalten werden können. Die Akustik eines Motors ist nicht vom Hubraum, sondern vom Aufbau abhängig.
     
  10. Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´

    Hi,

    heute muß ich mal meckern :) es ist "wunderschön" das immer wieder die Abkürzungen :confused: verwendet werden, aber leider kenne ich damit nicht so aus ,wie viele andere sicherlich auch. Wäre schön wenn ihr für die nicht so "clevern" "normal" schreiben könntet!

    Gruß

    Irata
     
  11. #11 bernd45ct, 11.10.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Motorlautstärke B 200

    Hallo Irata

    Ich bin einerseits ganz Deiner Meinung:

    viele Abkürzungen und werksinterne Bezeichnungen sind mir auch nicht geläufig. Ich kenne zwar noch den "W124" die anderen "W"s kann ich schon nicht mehr zuordnen. Diese werksinternen Bezeichnungen sagen zwar einem Insider oder der Werkstatt sofort, was Du meinst, aber wozu soll ich ich mir auch noch Codes von DC merken. Ich bin deshalb auch der Meinung man sollte die öffentlichen Bezeichnungen der Fahrzeuge (z.B. B 200) nutzen, dann weiß jeder was gemeint ist.

    Andererseits:
    In diesem speziellen Falle einer Antwort waren die Bezeichnungen jedem Fahrzeug leicht zuzuordnen(auch für mich). Ich wußte gleich daß der Graugussmotor meinen alten C200 und der neue meinen B200 betraf.

    Da habe ich in diversen Foren schon wesentlich mehr Klugsch.. erlebt.

    Es sind eben nicht alle Technik- oder DC-Freaks und mancher ist einfach nur dankbar für eine allgemeinverständliche Information.
    In diesem Fall war es gerade noch nachvollziehbar.

    im Grundsatz hast du recht!

    Bernd
     
  12. #12 Patrick, 11.10.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Unsinn!

    Hallo Bernd!

    Solche Bemerkungen möchte ich mir verbitten! Du bist noch nicht allzulang im Forum, da wäre ich mit solchen Formulierungen grundsätzlich einmal sehr vorsichtig, sie können schnell "nach hinten losgehen"! Die betroffenen Personen haben es wirklich nicht nötig, sich hinter "Zahlen" zu verstecken, das kannst Du mir getrost glauben! ;)

    Wenn Du hier etwas auszusetzen hast, dann formuliere bitte einen entsprechend sachlichen Post, wir werden auf jeden Fall auch sachlich antworten.

    Dieses Forum möchte sich aus gutem Grund von den vielen anderen Foren abheben, in denen oft "Vermutungen ins Blaue" zu Tatsachen erklärt werden.

    Die Abkürzungen sind schon lange in Form diverser Listen verfügbar, es ist keine Schande, dort ab und zu einmal nachzuschauen ( FAQ ). Mittlerweile gibt es eine aktuelle Version des Baureihenverzeichnisses ...


    Also, viel Spass weiterhin im Forum,
     
  13. Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´
    @ Patrick

    Asche über mein Haupt!

    Hatte leider nichts von diesen Baureihenverzeichniss gewußt, so ist es natürlich kein Problem mit den Abkürzungen zurechtzukommen.

    Sorry
    Irata
     
  14. #14 bernd45ct, 13.10.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    B 200

    @Patrick
    Ich weiss es zu schätzen, daß Du manchmal eingreifst!
    Nur - diesmal verstehe ich Deine Reaktion nicht!
    Ich habe ja fast die Rolle des Moderators gespielt und versucht zu besänftigen! Da habe ich schon wesentlich beleidigerende Beiträge gelesen, ohne daß ein Moderator eingriff. Wie gesagt: Ich schätze Deine Arbeit sehr, kann mich aber erinnern, daß Du selbst einmal mir mit dem gleichen Wort zuhilfe gekommen bist.

    Ich hatte doch sogar noch Verständnis für die Abkürzungen geäußert und war sehr objektiv.
    Das von Dir beanstandete "kluge" Wort war doch nicht auf dieses Auto-Forum bezogen sondern auf Computerforen. Besonders in Computerforen herrscht ein Stiel der Besserwisserei, der mich nervt.
    Da werden hilflose User heruntergeputzt, als "Blödmänner" hingestellt und mit unverständlichen Fachbegriffen vollgemüllt. Deshalb habe ich auch von "diversen" d.h. übersetzt verschiedenen oder anderen Foren gesprochen. Dieses Forum oder ein Mitglied war nicht gemeint. Ich wollte damit nur sagen, daß dieses Forum und der spezielle Beitrag sich positiv von anderen Foren abhebt. Mein Lob wird mir nun umgedreht - das wundert mich sehr. Warum so agressiv?

    Im übrigen ging es mir wie Irata - ich wußte nicht daß man das hier nachlesen kann. Bitte denke auch mal daran, daß nicht alle Poster so versiert sind. Ein bischen mehr Toleranz gegenüber weniger geübten Usern wäre wünschenswert. Was ist an dem Wunsch mit allgemeinen und nicht mit Spezialbezeichnungen zu arbeiten so falsch.
    Wenn ich bei "W..." oder "M..."erst nachsehen muß, was das bedeutet ist das für mich nicht befriedigend. Nicht jeder Teilnehmer ist ein Insider mit Kenntnis aller Bezeichnungen. Mitunter ist auch ein gewöhnlicher PKW-Fahrer dabei.

    Wir sollten versuchen wieder zum Thema zu kommen:

    @ Motorenlautstärke B 200
    Habe heute nochmals den B 170 gefahren weil mein B 200 in der Werkstatt ist wegen des Lenkungsgeräuschs.(Knarren)
    Ich kann nun sagen, daß der B 200 höchstens unwesentlich lauter ist.
    Der Unterschied ist kaum vernehmbar, auch der 170-er klingt kernig, wenn er gefordert wird. Deshalb bereue ich meine Entscheidung für den B 200 nicht.

    Gruß Bernd
     
  15. #15 Patrick, 13.10.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Forum

    Hallo Bernd,

    mal ganz ehrlich, die Formulierung

    kann man nur mit äusserst viel Phantasie als Lob oder "positive Beurteilung" interpretieren?! Geht das nur mir so ...?

    Du musst einfach sehen, wie Dein Statement im Zusammenhang wirkt. Du hast es indirekt als Antwort auf Otfrieds Post geschrieben, daher liegt leider der Schluss nahe, dass Otfried aufgrund seiner Kürzel als Klugscheisser dargstellt werden soll, was mir überhaupt nicht gefällt!

    Bei Nichtkenntnis von Abkürzungen bricht einem doch kein Zacken aus der Krone, freundlich nachzufragen, oder?

    Was mich ausserdem stört, ist das sehr beschränkte Interesse einiger User am Forum als Ganzes. Es äussert sich dahingehend, dass grundsätzlich nur in dem Unterforum gepostet oder nachgeschaut wird, in dem man aufgrund seines Fahrzeugs "zu Hause" ist! Die leicht auffindbaren allgemeinen Foren mit Erklärungen zur Technik, den vielen Tipps und FAQs werden ignoriert und bestimmte Fragen lieber zum x.ten Mal gestellt! Die Suchfunktion wird ebenfalls gerne umgangen ...

    Die besagten Kürzel sind in unserem Forum an der Tagesordnung und eine nette Eigenart, die uns etwas von anderen DC-/MB-Foren abhebt. Gerade wegen vieler Nachfragen zu diesen Kürzeln wurde vor einiger Zeit ein Baureihenverzeichnis (kurz: BRV :D ) geschaffen, um die Kürzel jedem zugänglich zu machen. Es liegt zusammen mit vielen anderen hilfreichen Infos im FAQ-Unterforum. Ich habe den Link vor längerer Zeit schon in meine Signatur aufgenommen, in der Hoffnung, dass mehr User dort mal vorbeischauen!

    Wir werden die Kürzel also weiterhin gerne nutzen und auch bereitwillig Auskunft dazu geben (falls nötig). Wer die Kürzel nicht nutzen möchte, ist trotzdem herzlich willkommen und kann natürlich auch die normalen Verkaufsbezeichnungen verwenden, kein Problem!

    Thema Neuzugänge:

    Neue User werden hier weder heruntergeputzt, noch mit Fachbegriffen "zugemüllt", das kann ich Dir versichern. Wir erwarten jedoch von neuen Mitgliedern, dass sie bei Anfragen zumindest einige Grundangaben zu ihren Fahrzeugen machen und sich nicht die Infos einzeln aus der Nase ziehen lassen. Ungeduldige Nachfragen nach kürzester Zeit oder Dauermeckereien werden ziemlich schnell eingedämmt, unser Forum ist für alle schliesslich nur ein freiwilliges Hobby, eine Pflicht zu antworten oder maximale "Response Times" gibt es nicht!


    Ich wünsche Dir nun viel Spass im Forum und hoffe, dass Du ab und zu mal in den FAQ-Bereich guckst! :)


    Ciao,

    P.S. Habe den M 266.960 {M 266 E 20} vor kurzem in einem W 169.033 {A 200 Limousine} kennengelernt. Er kam mir anfänglich etwas kernig vor, jedoch hat man sich nach einiger Zeit daran gewöhnt. Im Schubbetrieb ist auch der W 169 recht leise, der T 245 {B-Klasse} dürfte noch leiser sein.
     
  16. #16 bernd45ct, 14.10.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Antwort Patrick

    Hallo Patrick

    Das klang schon etwas humaner! Ist aber trotzdem nicht zutreffend.
    Ich habe versucht Otfried zu verteidigen - aber Schwamm drüber!

    Nun zu Deinen Wünschen wie Du Dir ein Forum vorstellst:

    1: Du hast Irata den Link "FAQ" gegeben - DER funktioniert!
    Ich war aber vorher schon im Bereich "FAQ" und in "Häufige Fragen"
    habe die Bezeichnungen "W169" bzw. "M266" eingegeben es kam aber kein Ergebnis. Ohne Deinen Link hätte ich das nie gefunden.
    Du darfst also den Leuten nicht vorwerfen, daß sie "faul" seien und nicht in die anderen Unterforen reinsehen, wenn diese so versteckt sind.

    2. Wenn jemand einen Mercedes hat, dann will er doch Beiträge über sein Auto lesen und nicht über Opel. Es ist daher nur allzu verständlich wenn die Leute sich nur in "ihrem" Forum tummeln.

    3. Dein Beitrag klang so, als ob dieses Forum nur für technisch bewanderte Insider da sei und alle technischen Laien sich zuerst über komplizierte Unterforen, die noch nicht einmal die Antworten geben, die man sucht, schlau machen sollen. Wollt ihr ein Forum nur für Insider oder DC-Werksangehörige sein? Dann müßt ihr euer Forum entsprechend nennen: "exklusiv für DC-Mitarbeiter" oder ähnlich.

    Für mich war es halt naheliegend, als langjähriger Mercedesfahrer mich hier zu tummeln. Du sagst ganz offen, dass Du nur einen exklusiven Kreis von Usern haben willst. Wenn ich als Laie nicht gewünscht bin, dann bin ich hier fehl am Platz und muß in ein anderes Forum z.B. Motortalk gehen. Du solltest es nur offen sagen, dann bist Du mich los!

    Noch ein Tip: Deine Wünsche bezüglich des Forums sind wirklichkeitsfremd - Du beklagst ja selbst so vieles - kein Wunder!

    Nichts für ungut - aber auch diese Dinge mussten einmal geklärt werden.
    Ich habe versucht sachlich zu bleiben und eine Grundsatzfrage zu klären.

    Ich hätte da noch ein paar Anmerkungen zur Motorlautstärke, aber bei diesem Sachverhalt!? Vielleicht sind meine Beiträge zu lächerlich?

    Deshalb heute mal ohne Autobeitrag

    Gruß

    Bernd
     
  17. #17 coca-light, 14.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Kann es sein....

    Hallo Bernd,

    warum so angriffslustig?

    Kann es sein, dass Du etwas die Tatsachen verkennst?

    Ich habe anfangs öfters Deine Beiträge gelesen, muss aber zugeben, dass mir das im Laufe der Zeit immer schwerer gefallen ist.
    Deine oftmals negative Einstellung zu einigen Dingen ist für mich auf Dauer einfach anstrengend zu lesen.

    Wenn Dir Patricks Einstellung nicht gefällt, warum nimmst Du´s nicht einfach ein wenig lockerer, anstatt zu versuchen, Deine persönliche Meinung um jeden Preis als die richtige darzustellen?

    Ich persönlich stimme Patrick zu.
    Er hat mit keinem Wort auch nur angedeutet, dass Du unerwünscht bist, oder sonst irgend etwas in der Art.
    Warum interpretierst Du hier so vieles anders und warum steigerst Du Dich so hinein?

    Hey, aber was soll die Debatte hier bringen?
    Doch rein gar nichts!?

    Glaube mir, so erntet man nur Kopfschütteln.

    Immer locker bleiben :) denk Mal drüber nach :)

    Viele Grüße
    Peter
     
  18. #18 bernd45ct, 14.10.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Es kann sein!

    Es kann sein daß ich etwas empfindlich reagiere, wenn ich mich zu unrecht kritisiert fühle. Denn Patrick selbst hat einmal hier für einen Beitrag das Wort"Dummschwätzer" für einen Poster gebraucht um mir zu helfen. Er ist dafür auch entsprechend angegriffen worden.
    Deswegen war ich ihm ja so dankbar. Nun wurde ich von im angegriffen für ein nach meiner Meinung Vergehen, das keins war.

    Es ist beileibe nicht so, daß ich keine Kritik vertrage, wenn sie konstruktiv ist bin ich empfänglich dafür.
    Ich bin nicht negativ eingestellt, ich will nur Klarheit, ob ich in diesem Forum richtig und erwünscht bin.
    Denn ich habe versucht, eine Erklärung in den Faqs zu finden - ohne Erfolg. Bis Patrick dann den richtigen Link brachte.
    Ich bemühe mich ja, mich an die Regeln zu halten, aber das gelingt nicht immer.
    Ich habe hier wahrscheinlich genauso hypersensibel reagiert wie Patrick selbst.

    Wir sollten das Thema beenden bevor noch mehr Mißverständnisse entstehen.

    So long

    Bernd
     
  19. #19 coca-light, 14.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Würde ich auch sagen....

    ...das bringt uns sonst nicht weiter und lenkt vom Wesentlichen ab.

    Empfehle nächstes Mal erst eine Nacht darüber zu schlafen, dann klappt´s auch mit dem Nachbarn :p

    Und......immer locker bleiben :D

    Viele Grüße
    Peter

    P.S.: möchte Patrick keine Hilfestellung geben, das kann er schon ganz alleine, aber ich sehe seine Argumente als korrekt an...
    Also ertrag´s auch wie ein Mann, dann läut´s nächstes Mal einfacher :)
     
  20. #20 berndth123, 28.10.2005
    berndth123

    berndth123 Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 318
    Hallo Leute,
    Über was wird denn hier diskutiert. Die Frage wahr doch wohl "Motorlautstärke B 200".
    Mein B 200 (Automat) wird nur etwas brummig bei voller Belastung. Mit 100 auf einer
    Bundesstr. ist er angenehm leise. Sogar bei 150-170 km/h auf der Autobahn wird er nicht viel brummiger als bei normaler Fahrt.
    Jetzt zu der Kürzel Diskusion. Es wäre schon schön, wenn Ihr für uns Laien ganz normale Begriffe verwendet. Ich kann auch nichts mit W.... anfangen. Ein B 200 ist eben ein B 200.
    Gruß Berndth 123
     
Thema:

B 200 - Motorlautstärke

Die Seite wird geladen...

B 200 - Motorlautstärke - Ähnliche Themen

  1. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  2. Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI

    Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI: Hallo , kann mir jemand helfen ? Suche Bilder zum wechseln der drei Motorlager für meinen W 212 200 CGI Ich war heute bei Mercedes die mir diese...
  3. Parktronic CLC 200

    Parktronic CLC 200: Hallo, bin neu hier und habe mir jetzt einen Daimler für die Rente zugelegt. CLC 200 Bj. 2009 Benzier 184 PS. Es geht um die Parktronic vorne....
  4. 200 cdi ruckelt im Leerlauf

    200 cdi ruckelt im Leerlauf: Hallo zusammen, mein 200 cdi hat starke Schwankungen im Leerlauf, ca. 50 % pünktlich alle 7 Sekunden geht´s runter und wieder rauf. Dazu stößt er...
  5. Batterie ausbauen vom SLK 200 Kompressor, R171

    Batterie ausbauen vom SLK 200 Kompressor, R171: Hallo zusammen, ich besitze eine SLK 200 Kompressor, R171, Bj. 08/2008. Da ich in den kalten Tagen nicht damit fahre und auch keine Winterreifen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden