Birne vom Rücklicht jetzt kaputt???

Diskutiere Birne vom Rücklicht jetzt kaputt??? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Morgen Benzfahrer, ich hoffe alle haben das Wochenende ohne größere Schäden überstanden ... Aber nun zur Frage: Vor etwa einer Woche kam...

  1. #1 müller270cdi, 16.12.2002
    müller270cdi

    müller270cdi Stammgast

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 270 CDI
    Morgen Benzfahrer,

    ich hoffe alle haben das Wochenende ohne größere Schäden überstanden ...

    Aber nun zur Frage:

    Vor etwa einer Woche kam die Meldung vorne im Display, dass eine Birne im Rücklicht kaputt wäre. Gleichzeitig erschien eine zweite Meldung, dass die Ersatzbirne aktiviert wurde. :eek: Als ich das Auto dann später abgestellt habe und am nächsten Tag wieder benutzt habe, kam(en) diese Meldung(en) nicht mehr.

    Die "Fehlermeldungen" bei Mercedes, ob es jetzt das Wischwasser oder der leere Tank ist, nerven doch normalerweise solange bis der "Fehler" behoben wurde.

    Is die Birne jetzt kaputt??? :confused:

    Und wo wir grad dabei sind, was kostet der Einbau einer Birne fürs Rücklicht?

    Einen guten Rutsch (ohne Auto).

    Grüße
    müller270CDI
     
  2. #2 JürgenC270CDI, 16.12.2002
    JürgenC270CDI

    JürgenC270CDI C Klassen Fan

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 270 CDI
    Ob die Blinkerbirne defekt ist, müßte man eigentlich sehen oder auch hören.
    In Ordnung wenn Geht - geht nicht - geht - geht nicht usw.
    BZW die Taktfrequenz ist auch schneller am Blinkerrelais, wenn eine Birne ( elektrisches Obst ) defekt ist.

    Gruß:D
     
  3. #3 müller270cdi, 16.12.2002
    müller270cdi

    müller270cdi Stammgast

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 270 CDI
    Nicht Blinker sondern stinknormales Rücklicht.
     
  4. #4 Horst II, 16.12.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo müller270CDI,

    ob ein Lampe kaputt ist kannst Du auch sehen in dem Du das Licht einschaltest und Dich hinter Dein FZ bemühst und nachsiehst ob das linke Rücklicht genau so aussieht wie das rechte. Ist das nicht so, wird wohl eine kaputt sein. Möglich ist auch ein Wackler wenn die Lampenfassung sich gelöst hat.

    Eine neue Rücklichtlampe bekommst Du an jeder Tanke und der Wechsel ist kinderleicht (steht z. B. auch im Handbuch). Solltest Du das nicht beherrschen kannst Du selbstverständlich auch den freundlichen DCX-Kundendienstmitarbeiter Deiner VT/NL bemühen der sie Dir sicher kostenlos tauschen wird. Ich rate Dir aber das Lampenwechseln selbst mal zu üben, den Lampen gehen meistens Samstags ab 18 Uhr kaputt wenn keine Werkstatt verfügbar ist.

    Lampen wechselt man am besten immer paarweise, weil die andere noch ganze Lampe es i. d. R. dann auch nicht mehr lange macht.

    Gruß
    Horst
     
  5. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Horst, den Fehlversuch habe ich auch schon gemacht :D
    Dank Elektronik beschaltet der W203 beide Bremsbirnen mit 5W Leistung als Ersatzrücklicht und die eigentlichen Rücklichter werden abgeschaltet :D :D
    Also wenn diese Meldung nicht mehr erscheint, dann handelt es sich um ein temporäres Problem, jedoch wird die Birne wahrscheinlich demnächst wirklich den Geist aufgeben (so war es bei mir jedenfalls immer gewesen). Das Rücklicht ist die kleiner Birne in der untersten Reihe, äußeres Birnchen und hat als einzigste Birne 5W statt 21W. Dank verbesserter Konstruktion kommt man beim W203 nun an alle Birnen der Scheinwerfer Hinten recht schnell dran und eine Birne ist innerhalb von 2 Minuten gewechselt.
    Kaufe Dir aber die Birnen paarweise, denn die andere Seite wird bald folgen (Eigene Erfahrung !!).

    Gruß Dirk
     
  6. #6 Horst II, 16.12.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo Dirk,

    sind das nicht 2 Lampen je Rücklicht und eine für das Bremslicht?

    Gruß
    Horst
     
  7. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Dachte ich zuerst auch, aber beim W203 ist es wie folgend :
    Oben : 1 x 21 W Weiß Bremslicht
    Mitte : 1x21 W Gelb für Blinker und 1 x 21 W Weiß für Rückfahrtlicht
    Unten : 1x 5 W Rücklicht und 1 x 21 W Nebelschlußleuchte, jeweils Weiß.

    Als Ersatzlicht für das Rücklicht, wird die 21W Birne des Bremslicht mit reduzierter Spannung versorgt. Damit es gleichmäßig aussieht wird auf der anderen Seite genausso verfahren.
    Beim Blinklicht wird das Rückfahrlicht verwendet und mit normaler Frequenz angesteuert. Im Innenraum jedoch erfolgt die Anzeige im doppelten Takt.
    Fällt das Blinklicht vorne aus, wird der Nebelscheinwerfer verwendet.

    Im übrigen erkennst Du die ehemaligen Golf und Astrafahrer beim W203 daran, daß sie beide Blinklichter vorne und hinten rausgeschraubt haben :D :D :D

    Gruß Dirk
     
  8. #8 ravens1488, 16.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Bist du dir sicher das vorne die Nebellampen blinken? Noch nie gesehen, muss ich gleich mal probieren :D

    Chris
     
  9. MikeT

    MikeT Crack

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    - Ich will nicht gleich den Teufel an die Wand malen -

    Als bei mir Bremslicht und kurze Zeit später Rücklicht ausfielen, war dies lt. MB-Mechaniker das Anzeichen für einen baldigen größeren Defekt.
    Damit war dann der ESP/BAS Ausfall wohl gemeint.

    Ob es sich dabei um einen "Glückstreffer" des Mechaniker handelt kann ich nicht beurteilen.
    Vielleicht ist da was dran!


    Viele Grüße und frohes Fest
    Mike
     
  10. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Mike
    Wie schon geschrieben, sind bei mir nach einem Jahr nach und nach das Phillips Obst in kürzeren Abständen faul geworden : Rücklicht, Bremslicht und Rückfahrscheinwerfer. Nachdem ich diese durch 08/15 Osram Birnchen ersetzt habe, sind keine weiteren Defekte an dem Obst aufgetreten. Es liegt also an der "Erstausrüsterqualität", die anscheinend in den Niederlanden 10ct günstiger sind als andere Qualitätsbirnen.

    Hallo Chris
    Wenn Du Dir schon die Mühe machst, achte gleich mal auf die Kontaktflächen der Halterung. Hier im Forum wurde schon öfters berichtet (bei mir ist es auch aufgetreten) daß diese keinen richtigen Kontakt mehr zu dem Scheinwerfer hatten. In diesem Fall, gleich die Flächen reinigen und etwas nachbiegen.

    Gruß Dirk
     
  11. artar

    artar alter Hase

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Granada

    Ich habs gesehen. wusste aber nicht warum die nebelscheinwerfer blinken.
     
  12. #12 Benzdriver2002, 17.12.2002
    Benzdriver2002

    Benzdriver2002 Crack

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320CDI
    Herzlichen Glückwunsch
    vor 2tagen ist meine leuchte fürs bremslicht ausgefallen. anscheinend verschleißen die teile ziemlich schnell. habe bisher schon eine bremsleuchte wechseln müssen und eine blinkeleute wechseln müssen kann es sein, daß da nur noch billigteile verbaut wird?
     
  13. #13 b03ch7, 17.12.2002
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2014
    b03ch7

    b03ch7 Dank Werbeonkel jetzt weg

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    12345
     
  14. Big Al

    Big Al C270CDI T-Driver

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270CDI T-Modell
    Hi all,

    auch bei mir häuft sich zztl. die allseits beliebte und bekannte Meldung "Ausfall ESP/BAS - Werkstattt aufsuchen", diese verschwindet jedoch jedoch regelmäßig nach ausschalten und wieder einschalten des Motors.

    Seit 2 Tagen wird mir nun auch noch angezeigt, daß die linke hintere Bremsleuchte defekt und zu prüfen sei. Mein Auto ist jetzt 11 Monate alt!!! Dies habe ich bislang weder bei Toyota (innerhalb von 5 Jahren) noch Opel (nach mittlerweile 7 Jahren) erlebt!!!

    Tauscht MB die Bremsleuchte auf Kulanz aus? Da ich w/der ESP-/BAS-Meldung ohnehin morgen in die Werkstatt fahre, lasse ich auch die Bremsleuchte tauschen (allerdings handelt es sich auch um einen Firmenwagen, daher zahle ich ggf. ohnehin nicht selbst, dennoch finde ich prinzipiell, daß eine Bremsleuchte nicht nach 11 Monaten ihren Geist aufgeben sollte!)

    Vielleicht ist zu berücksichtigen, daß man mit 400 Nm mehr und häufiger bremst als mit einem Toyota und die Birne schneller verschleißt :D :p ...

    Ach ja, mein Fahrersitz quietscht gnadenlos an jeder mittleren Bodenwelle ... (auch wenn es nicht hierhin paßt ;) )

    Gruß/Big Al
     
  15. #15 ChuckRock, 09.01.2003
    ChuckRock

    ChuckRock Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320 (W210)
    Also bei meinem kanpp 2 Jahre alten 200K (203, 26000km) haben sich im letzten Monat alle Birnen hinten, mit Ausnahme von den Blinkerbirnen, verabschiedet. Alle schön nacheinander, nie gleichzeitig.

    Da beim W124 von meinem Vater die Birnen jedoch erheblich länger hielten dachte ich mir natürlich das was nicht in Ordnung sei, also ab zu DC. Und was erzählt mir da der Meister? Zitat: " Das ist normal, wenn Sie wollen das die länger halten, kaufen Sie sich einen W123, da halten die 15 Jahre".
    Jedoch muss man dazu sagen, das er doch ein leicht dummes grinsen dabei im Gesicht hatte und das sicher nicht ganz ernst gemeint hat. Aber von einem evtl. Defekt wollte er nichts wissen.

    Na, da bleibt uns eigentlich nur eins. Auf Sonderangebote von Supermärkten oder Kaufhäusern zu warten um uns mit Birnen einzudecken ;)


    gruß

    Chuck
     
  16. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Chuck
    Nachdem bei mir schon nach etwas einem halben Jahr die erste Birne des Rücklichtes defekt war, waren nach zwei Jahren alle Birnen, bis auf Blinklichter alle ausgetauscht. Seitdem ist Ruhe. Es handelt sich also eher um die " Erstausrüsterqualität " des Obstes niederländischer Herkunft :D. Beim W123 und W124 wurde AFIK deutsches oder östereichisches Qualitätsobst eingebaut.

    Im übrigen sind die niederländer gerade dabei sogenanntes Longlife Obst herzustellen, daß 10x länger halten soll. Wahrscheinlich übernehmen sie einfach die Produktionsmethoden ihrer Konkurenten :D:D:D

    Gruß Dirk
     
  17. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Glühlampen

    Hallo 203er Fahrer

    Das Problem beim 203er ist,daß die Rücklichtlampen eine zu große Spannung abbekommen (14-14,5V) es gibt aber dafür eine Lösung von DC.Es gibt spezielle Adapterkabel (wie schon beim 210er vorn) die man zwischen Lampenträger und Kabelsatz steckt.Mit diesem Kabel soll das Problem dann nicht mehr auftreten.

    Gruß heidi :)
     
Thema:

Birne vom Rücklicht jetzt kaputt???

Die Seite wird geladen...

Birne vom Rücklicht jetzt kaputt??? - Ähnliche Themen

  1. Rücklichtbirne wechsel a klasse

    Rücklichtbirne wechsel a klasse: Guten Morgen, da ich hier im Forum keinen Hinweis fand - vielleicht liegts an mir - hier die frage: wie komme ich bei der A Klasse an die...
  2. Bremslicht Leiste: wie komme ich an die Birnen?

    Bremslicht Leiste: wie komme ich an die Birnen?: Zuerst Hallo zusammen! Also wie komme ich an die Lämpchen? Wie ist die Abdeckung hier der Rückscheibe befestigt? Ist sie angeschraubt, ich finde...
  3. US-Model blinkt rot, wie bekomme ich es hin, dass die Glühbirnen angesprochen werden?

    US-Model blinkt rot, wie bekomme ich es hin, dass die Glühbirnen angesprochen werden?: Hallo, mein Name ist Thomas und ich bin gerade dabei mein Umzugsgut von USA nach Deutschland bringen zu lassen. Genau gesagt ist es heute im...
  4. Gelbe Glühbirne mit Ausrufezeichen

    Gelbe Glühbirne mit Ausrufezeichen: Sorry, diese Frage wurde womöglich schon tausendmal gestellt: seit neuestem erscheint in meinem Amaturenbrett eine gelb-orange glühbirne mit...
  5. Standlichtbirne W203 Standard-H7-Scheinwerfer wechseln

    Standlichtbirne W203 Standard-H7-Scheinwerfer wechseln: Kann mir jemand sagen, ob der Sockel der W5W Standlichtbirne im Scheinwerfer nur gesteckt ist? Ich bekomme ihn nicht raus, obwohl in der Anleitung...