Chip Tuning Erfahrung beim Sportcoupe

Diskutiere Chip Tuning Erfahrung beim Sportcoupe im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Sportcoupe CDI Chip Tuning, habe versucht mein Sportcoupe mit einem Chip Tuning auszustatten. Der Verusch ist leider fehlgeschlagen habe den CHIP...

  1. #1 andithoeni, 14.04.2002
    andithoeni

    andithoeni Frischling

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C203 Sportcoupe CDI 220
    Sportcoupe CDI Chip Tuning, habe versucht mein Sportcoupe mit einem Chip Tuning auszustatten. Der Verusch ist leider fehlgeschlagen habe den CHIP von Koch und Carlsson eingebaut und wieder ausbauen lassen. Hatte bei beiden Produkten folgendes Problem : In den Gängen 4-6 z.b. beim 5 Gang bei Tempo 120 auf der Autobahn, beim tritt auf’s Gas hörte man ein deutliches Puffen. Nach Probefahren mit Koch und Mercedes Mitarbeitern meinte man es handle sich um ein Verpuffen im Auspuff. Koch setzte mir danach nochmals eine geänderten CHIP ein leider aber mit den gleichen Problem. Ich hatte also leider kein Glück mit dem CHIP Tuning beim Sportcoupe, dieses Problem scheint aber bei der normalen C Klasse nicht aufzutreten, der Auspuff nimmt scheinbar einen anderen Verlauf. Gemäss Koch sollten die Probleme bei einem offenen Auspuff nicht auftreten. Kann mir jemand sagen
    was unter offenen Auspuff zuverstehen ist ??? Nebenbei halte ich die Firma Koch für seriös. Gruss Andy
     
  2. #2 Otfried, 16.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Andy,

    aus deinem Profil entnehme ich das Du einen CL 203.706 fährst. Wenn ich jedoch lese "...verpuffen im Auspuff...." muß der Motor ein M 111 E 20 ML/M 111 E 23 ML, also ein Benzinmotor sein, da sich Dieselgemisch nicht im Auspuff "entzündet".

    Bei den W 203 Modellen ist der Auspuff länger als beim CL 203. Was zur Steigerung des Motordrehmomentes beiträgt.

    Schreibe doch bitte, welches Modell Du fährst, damit ich das "puffen" genauer analysieren kann.
     
  3. #3 andithoeni, 17.04.2002
    andithoeni

    andithoeni Frischling

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C203 Sportcoupe CDI 220
    Chip Tuning

    Hallo Otfried
    Es handelt sich um einen CDI mit 143 PS Sept. 2001 eingelöst, den Ausdruck verpuffen im Auspuff stammt von meiner Mercedes
    Garage. Man hatte das gefühl des der im Motor entstandene Ueberdruck nicht schnell genung via Auspuffanlage entweichen konnte.
     
  4. #4 Otfried, 19.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo andithoeni,

    Bist Du Schweizer?

    Nun zum Thema,

    das Problem am Chiptuning im Bereich aufgeladener Motoren ist, das die Veränderungen sich nur auf eine Erhöhung des Ladedrucks im Teillastbereich beziehen. Dieses Anhebung erreichen die Tuner dadurch, das sie mehr Kraftstoff in die Zylinder einspritzen. Dies macht sich zumeist durch unvollständige Verbrennung {=rußen beim Diesel} bemerkbar.

    Das "puffen" würde ich beim OM 611 DE 22 LA Deines CL 203.706 darauf zurückführen, das sich die Auslaßventile schon öffnen, während noch Treibstoff eingespritzt wird {=miserables Tuning} bzw. das extremer Überdruck im Motor herrscht, welcher Schlagartig entweicht.

    Eine Auspuffanlage, wie man Dir sagt "offene Auspuffanlage", hat weniger Gegendruck, bringt jedoch nur etwas, wenn auch der Lufteinlass des Motors entsprechend angepasst wird. Eine offene Auspuffanlage muß jedoch vom TÜV abgenommen werden und dieser misst zu einem hohen %-Satz auch die Abgase.
    Vorsichtig wäre ich noch, da die maximale Drehmomentauslegung des 6-Gang-Getriebes in Deinem CL 203.706 das Limit von DCX erreicht oder überschreitet.

    Das "puffen" führt zu einer starken Belastung der Lager im Motor, welches sich negativ auf die Lebensdauer des Motors auswirkt.
     
Thema:

Chip Tuning Erfahrung beim Sportcoupe

Die Seite wird geladen...

Chip Tuning Erfahrung beim Sportcoupe - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung 203 CL Sportcoupe

    Zentralverriegelung 203 CL Sportcoupe: Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forum und wenn mir jemand weiter helfen kann .... wäre toll mein Problem Ich habe ein C200...
  2. Leichte Geräusche beim lenken

    Leichte Geräusche beim lenken: Guten Tag, Ich fahre eine e Klasse Cabrio Baujahr 2014, Wenn ich lenke dann kommt ein leichtes Geräusch aus dem lenkgrad, es hört sich an als...
  3. Geräusch beim Turbo CL500 Biturbo

    Geräusch beim Turbo CL500 Biturbo: [MEDIA]Heute Morgen als ich den wagen startete habe ich vorne Links ein Komisches Geräusch bemerkt. Habe mir nichts dabei gedacht. Als ich vor dem...
  4. Unruhiger Motor beim Kaltstart - Fehler Zylinder 1

    Unruhiger Motor beim Kaltstart - Fehler Zylinder 1: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem W203 (Mercedes-Benz C-Klasse 2000 W203 C 180 1998 ccm, 95 KW, 129 PS – Automatik) Ich bin überhaupt...
  5. Ruckeln beim Schalten und Notbetrieb

    Ruckeln beim Schalten und Notbetrieb: Liebe Forum Mitglieder, ich bin neu in diesem Forum, und habe mich hier angemeldet, weil ich ein ungelöstes Problem mit meinem Auto habe. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden