CL500 ABC Dröhngeräusch Frage an Experten

Diskutiere CL500 ABC Dröhngeräusch Frage an Experten im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein ABC Fahrwerk meines Cl500 Bj2000 funktioniert eigentlich völlig störungsfrei. Aber: Es ist ein...

  1. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Mein ABC Fahrwerk meines Cl500 Bj2000 funktioniert eigentlich völlig störungsfrei.
    Aber: Es ist ein ständiges, Drehzahlabhängiges Surr bzw. Dröhngeräusch vorhanden. Pumpe ich den Wagen hoch, verschwindet dieses Geräusch kurz, solange der Wagen sich hebt und kommt wieder wenn er oben ist. Besonders nach dem Starten, egal ob warm oder kalt sehr deutlich zu vernehmen.
    Jeder hat auf die Pumpe getippt. Heute habe ich die Pumpe gewechselt, alles nach Herstellervorgabe befüllt, aber das Problem ist unverändert! Ich habe schon sämtliche Leitungen verfolgt, ob möglicherweise etwas an einem Hitzeblech vibriert oder so. Fehlanzeige.
    Nun war ich wieder bei MB. Die Herren dort kennen sich überhaupt nicht mit dieser Matiere aus.
    Es handelt sich eindeutig um ein Strömungsgeräusch von der Pumpe bzw deren Leitung in Richtung eines Verteilerblockes, der unter dem Fußraum Beifahrerseite verbaut ist.
    FRAGE: Direkt an der Pumpe sitzt zwischen Pumpe und Leitung ein ovales Gebilde. Ist das möglicherweise ein Dämpfer?
    Zweite Frage: Welche Funktion hat der "Federspeicher" bzw. Druckspeicher an diesem Verteilerblock unter dem Beifahrerfußraum? Ist das ein Schwingungsausgleich? Oder der Speicher für die Federung? Kann ich mir nicht vorstellen.

    Bitte um Hilfe :-) ich will mein Auto nicht zu MB bringen das tut nicht gut das weiß ich jetzt schon.

    Danke im Voraus
     
  2. #2 Stier76, 30.10.2010
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    deiner Beschreibung nach liegt mit sehr hoher Sicherheit eine Druckleitung zu die Ventilblöcke an irgendeiner Stelle an der Karosse an.
    Wenn das Fahrzeug hebt werden die Ventile geöffnet in den Blöcken, somit sinkt kurzzeitig der Druck im System.
    Somit ist es wahrscheinlich das dieses Geräusch dann geringer wird.

    Möglich wäre auch das ein Ventilblock selbst nicht korrekt in seinen Gummipuffern sitzt.

    Seit wann ist das Geräusch da und wie ist es dazu gekommen?
    Wurden Reparaturen oder ähnliches durchgeführt?

    Gruß
     
  3. #3 arekcl500, 04.11.2010
    arekcl500

    arekcl500 Frischling

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500, W215
    Hallo Simso....
    du bist nicht sehr weit weg von der Fehlerquelle.Ich hatte bis auf heute ca.14 Uhr das selbe problem aber immer zwischen 1200 und 1800U/min,über ein Jahr lang!!!!! Gesucht,und gesucht,auch die Pumpe gewechselt,nichts hat geholfen..Dieses ovale Gebilde was du meinst ist schon ein Dämpfer genau so wie auch die schwarze Kugel die du meinst,die an dem Verteiler unter dem Beifahrerfußraum sitzt,auch Pulsationsdämpfer genannt.Diesen habe ich heute gewechselt und es ist eine Ruhe im Fahrzeug wie in der Kirche,man hört nur das leise blubbern das vom Auspuff kommt,man,das kenne ich garnicht mehr.
    Wenn du Pech hast ist es bei Dir der Dämpfer der an der Leitung sitzt und die kostet über 300 euro,es ist die längste Leitung und man muss den Motor anheben um diese zu wechseln.( ich weiss wovon ich spreche).Den Dämpfer gibt es nicht einzeln,nur zusammen mit der Leitung,du kannst aber nur den Dämpfer wechseln,doch kaufen muss du beides.
    Fange erstmal mit dem Pulsationsdämpfer an.Hier die Ersatzteilnummer: A220 327 0215,kostet ca.140 euro und ist in 5 min.gewechselt,einfach mit 24-er Maulschlüssel abschrauben,aber erst nach 15 min. damit der Druck abfällt.
    Ein Tip von mir wenn Du den Dämpfer an der leitung wechseln musst,prüfe gut die Leitung und tausche sie evtl. mit,bei mir ist die geplatzt und das ganze Öl ist ausgelaufen,Gott sei dank ist nichts weiter kaputt gegangen denn die Pumpe lief leer bis zur Werkstatt.

    Mfg Arkadius
     
Thema:

CL500 ABC Dröhngeräusch Frage an Experten

Die Seite wird geladen...

CL500 ABC Dröhngeräusch Frage an Experten - Ähnliche Themen

  1. Cl500 Temperaturanzeige schwankt

    Cl500 Temperaturanzeige schwankt: Hallo bei meinem Mercedes cl500 w216 geht die grad Anzeige manchmal bis 120 und dann wieder auf 90 kann mir jemand helfen danke
  2. CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten

    CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten: Hallo zusammen, ich stehe momentan vor dem Problem, das meine nachgerüsteten Mopf Scheinwerfer leider nicht vollständig funktionieren. Die...
  3. ein W108 Freund mit einer Frage

    ein W108 Freund mit einer Frage: Guten Tag in die Runde! Seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines W108, 280S Automatic in dunkelblau 904. Das war ein ausgesprochener...
  4. ABC Fahrwerk Störung - Erfahrungsbericht Werkstattabzocke

    ABC Fahrwerk Störung - Erfahrungsbericht Werkstattabzocke: Hi, wollte an dieser Stelle mal einen kleinen Erfahrungsbericht über einen Werkstattbesuch bei einer MB-Werksniederlassung mitteilen: Fehler:...
  5. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden