CLK Bremse

Diskutiere CLK Bremse im Forum CLK & SLK im Bereich Mercedes-Benz - Hallo! In den letzen Wochen habe ich folgendes Problem mit der Bremse meines CLK. Bei normaler, zügiger FAHRT, wird die hintere linke...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

fansge1

Frischling
Beiträge
7
Fahrzeug
clk320 Bj 06.2001
Hallo!

In den letzen Wochen habe ich folgendes Problem mit der Bremse meines CLK.

Bei normaler, zügiger FAHRT, wird die hintere linke Bremsscheibe heiß, und der Bremsbelag stinkt.
Nach dem Abkühlen ist das Problem ersteinmal erledigt.

Es bestand der Verdacht auf festsitzende Bremsklötze.
Klötze wurden daraufhin erneuert.
Das Problem besteht weiter.
Was kann es sein?

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Bremsscheiben

Hallo und Willkommen im Forum!

Vielleicht ist die Bremsscheibe stark verzogen? Merkt man beim Bremsen nichts? Wie viel km sind die Bremsscheiben denn schon drauf und wieviel km hat der Wagen? Welches Modell, Baujahr, ...?


Gut Nacht,
 
Bremskolben....

Hallo auch und willkommen im Forum, fansge1 :)

Wie Patrick schon schreibt, wären Infos zum Fahrzeug schon hilfreicher...

Wurden beim Wechsel der Beläge auch die Führungen der Beläge bzw. der Bremssattel gereinigt?

Falls ja,
kann auch der Gummibalg des/der Bremskolben beschädigt sein. Dann dringt Staub, Feuchtigkeit etc. in den Bremskolben ein und kann diesen festsetzen...

Wurde dies kontrolliert?
Lässt sich der Bremskolben weit genug und freigängig zurück bewegen?
Wurde auch die Bremsleitung überprüft? Sind daran aufgequillte Stellen erkennbar?

Viele Grüße
Peter :hello:
 
clk

Hallo, ersteinmal danke für die gegebenen Antworten.

Hier die Daten.

CLK 320 Bj. 06.2001 jetzt 93.000km. Das Problem trat bei ca. 87000km erstmals auf.




Die jetzigen Bremsklötze sind von mir mit viel "Liebe" eingebaut worden.
Ich habe alles gereinigt und sauber montiert.
Lt. Sichtprüfungist im Bremsschacht auch alles i.O.
Kann es das ESP sein? Leuchtet bei ESP Eingriff die Kontrollampe?

Grüße

Frank
 
Hallo Frank,

hast Du die Einstellung der Feststellbremse kontrolliert ,evtl. ist sie zu straff eingestellt?
 
Hallo Matthias,

Feststellbremse ist o.k.




Gruß Frank
 
ESP blinkt bei Eingriff...

fansge1 schrieb:
Hallo, ersteinmal danke für die gegebenen Antworten.

Hier die Daten.

CLK 320 Bj. 06.2001 jetzt 93.000km. Das Problem trat bei ca. 87000km erstmals auf.

Die jetzigen Bremsklötze sind von mir mit viel "Liebe" eingebaut worden.
Ich habe alles gereinigt und sauber montiert.
Lt. Sichtprüfungist im Bremsschacht auch alles i.O.
Kann es das ESP sein? Leuchtet bei ESP Eingriff die Kontrollampe?

Grüße

Frank
Hallo Frank,

bei ESP-Eingriff blinkt im KI das gelbe Warndreieck....

die Antwort auf die Frage zum Bremskolben/Manschette ist noch offen. Das siehst Du nur richtig, wenn Du die Bremse öffnest.
Bremskolben leichtgängig? Oder bewegt er sich nur ruckartig bis kaum/schwer oder gar nicht von Hand?

Wie sieht es mit Patricks Hinweis aus?
Hast Du ein spürbares Bremsenrubbeln?

Offen ist auch, wie Du den Sattel bzw. die Führungen der Bremsbeläge gereinigt hast? Mit Sattelfeile?
Lassen sich die Beläge nach dem Spreizen der Bremskolben leicht herausziehen?

Ebenfalls offen ist, wie der Bremsschlauch aussieht - gibt es gequollene Stellen?

Wie Matthias schon schrieb, könnte auch die Feststellbremse zu straff sein.
Du sagst, alles OK?
Was alles?
Normalerweise stellt sich der Seilzug automatisch nach (Mechanik dazu unterm Rücksitz, mitte), aber evtl. ist die Spreizmechanik der Bremsbacken fest!?
Dann bewegen sich nämlich die Backen nicht vollständig zurück und die Feststellbremse kann besonders beim Einfedern schleifen.

Wenn Du zunächst die Feststellbremse nicht öffnen möchtest, dann kannst Du probeweise entweder die automatische Nachstellung (unterm Rücksitz) aushängen, oder die Einstellung der linken Feststellbremse um einen bis drei Zähne zurückstellen (weißt Du, wie´s geht?).

Drehen beide Hinterräder im angehobenen Zustand schön frei?
Ist evtl. ein Art Kratzgeräusch zu hören beim Drehen des linken Rades?
Es könnte(n) sich auch die Haltefeder(n) (2 pro Backe) der Backen gelöst haben.
Dann sitzen die Backen der Feststellbremse nicht mehr richtig in Führung und schleifen ebenfalls.

Du hast noch einiges zu tun, Frank! :)
Gut, wenn man ein verlängertes Wochenende hat :p

Mehr fällt mir im Moment nicht ein...
Auspuffanlage ist dicht entlang des linken Hinterrades?

Viele Grüße
Peter :hello:
 
Hallo Peter,

leider ist hier kein Feiertag.

Aber ich werde mich der Problematik doch noch beschäftigen müssen.

Schönes langes Wochenende

Frank
 
Hallo Peter,

leider ist hier kein Feiertag.

Aber ich werde mich der Problematik doch noch beschäftigen müssen.

Schönes langes Wochenende, wünscht allen

Frank
 
Und was wars nun wirklich?

Luft in der Bremsanlage!
 
Hallo zusammen,
ich habe mit Interesse den Bremsenbeitrag verfolgt.
Doch irgendwie kommt mir das mit der Luft im Bremssystem komisch vor.
Ist doch eigentlich ein geschlossenes System,das bei reinem Bremsbelagwechsel
nicht geöffnet werden muß????
Oder war es doch die Feststellbremse?
Viele Grüße
Fahrkultur
 
Fahrzeug hatte kurz vorher in einer DC Werkstatt einen Bremsflüssigkeitwechsel bekommen. :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: CLK Bremse

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
746
coca-light
coca-light
lorenzo210
Antworten
7
Aufrufe
3K
Otfried
Otfried
M
Antworten
1
Aufrufe
256
coca-light
coca-light
Zurück
Oben