Formel 3 Motor basiert auf dem M271 ?

Diskutiere Formel 3 Motor basiert auf dem M271 ? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo, ist das ein Marketinggag oder basiert der F3 Motor, dessen Bezeichnung laut DC "Mercedes-Benz Motor M271 F3 " ist wirklich auf dem M271....

  1. #1 Julian-JES, 04.08.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.650
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo,

    ist das ein Marketinggag oder basiert der F3 Motor, dessen Bezeichnung laut DC "Mercedes-Benz Motor M271 F3 " ist wirklich auf dem M271.

    Zum M271 F3: er soll über 200 PS haben mehr weiss ich zum Motor nicht!
     
  2. #2 Julian-JES, 04.08.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.650
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ah habe was gefunden:

    Stuttgart, 19.02.2002
    Der Versuchsträger ist eine auf knapp zwei Liter Hubraum vergrößerte Version des 1,8-Liter-Serienaggregats. Dem Reglement ent-sprechend muss der Rennmotor ohne Kom-pressoraufladung und Direkteinspritzung aus-kommen, beide Features gehören zum innova-tiven Technologiepaket der neuen Vierzylinder-Generation in der Serie.
    Aus der Serie stammen der aus einer hochfes-ten Aluminium-Legierung hergestellte Zylin-derkopf des Rennmotors mit 16 Ventilen und zwei oben liegenden Nockenwellen, sowie das Kurbelgehäuse aus Aluminium-Druckguss, das maßgeblich zum Leichtbaukonzept des neuen Vierzylinders beiträgt.

    Wie der Serienmotor zeichnet sich der Merce-des-Benz Formel-3-Motor durch hohes Dreh-moment mit günstigem Verlauf sowie sein ge-ringes Gewicht aus. Er leistet über 200 PS und trifft in der Deutschen Formel-3-Meisterschaft auf Konkurrenz von Mugen-Honda, Opel, Re-nault und Toyota.

    Und hat heute am Nürburgring das erste mal gewonne, nur so als kleine Ergäzung von mir.
     
  3. #3 Katharina, 05.08.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    das läßt doch für den M 272 hoffen :D
     
  4. #4 Taxidriver, 08.08.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Guten Abend,

    hmm, entstehen hier eventuell zwei neue Kultmotoren? :rolleyes:

    Taxidriver
     
  5. #5 Julian-JES, 08.08.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.650
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Wieso Kultmotoren?

    So wie ich das hier im Forum lese wird der M271 doch eher anstatt als Ver****** gesehen als Hightech-Objekt.

    Ich finde ihn gar nit übel. In der F1 fährt man auch nur 3 Liter und hat trotzdem 850 PS :D
     
Thema:

Formel 3 Motor basiert auf dem M271 ?

Die Seite wird geladen...

Formel 3 Motor basiert auf dem M271 ? - Ähnliche Themen

  1. Formel 1: 2 ½ Liter Formel 1954 – 1960

    Formel 1: 2 ½ Liter Formel 1954 – 1960: Formel 1: 2 ½ Liter Formel 1954 – 1960 [IMG] [IMG] [IMG] Der Übergang von der 2 Liter auf die 2 ½ Liter Formel verlief völlig unspektakulär....
  2. McLaren Formel 1 Wagen der “MP” Bauserie

    McLaren Formel 1 Wagen der “MP” Bauserie: McLaren Project 4 Im Jahre 1980 gab es entscheidene Veränderungen. Ron Dennis wandelte Mclaren in McLaren International und bildete zusammen...
  3. Formel 1: 2 Liter Formel 1952 – 1953

    Formel 1: 2 Liter Formel 1952 – 1953: ”Fahrerweltmeisterschaft”: 1952 – 1953 = 2 Liter Saugmotor-Formel, die Fahrzeuge wurden als Formel 2 gewertet [IMG][IMG][IMG] Im Jahre 1951...
  4. McLaren Formel 1 Wagen der ”M” Bauserie

    McLaren Formel 1 Wagen der ”M” Bauserie: M 2 A 1965 – Prototyp, von einem Traco-Oldsmobil V 8 angetrieben. M 2 B 1966 – Erster Formel 1 Einsatzwagen, angetrieben von Serenissima V 8...
  5. Formel 1: 1950 - 1951

    Formel 1: 1950 - 1951: Formel 1: 1950 – 1951 - die 1 ½ Liter Kompressor-/4 ½ Liter Saugmotorformel [IMG][IMG][IMG] 1949 hatte die FIC eine...