Gebrauchter C200 cdi W203 frisch gekauft, benötige Tips

Diskutiere Gebrauchter C200 cdi W203 frisch gekauft, benötige Tips im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo an alle in diesem nettem Forum, vor zwei Wochen habe ich von privat einen c200 cdi gekauft, Baujahr 2001 mit 65 000 km, original...

  1. dickie

    dickie Frischling

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c200 cdi
    Hallo an alle in diesem nettem Forum,

    vor zwei Wochen habe ich von privat einen c200 cdi gekauft, Baujahr 2001 mit 65 000 km, original Rentnerfahrzeug mit Perserteppich im Kofferraum und Lammfell auf den Sitzen, also ein richtiges Rentnerfzg. :D
    Das Fahrzeug stand viel in der Garage, wurde regelmäßig aber wenig bewegt, sieht innen und aussen aus wie neu. An einigen Stellen zeigt sich trotzdem Rost, das Problem habe ich schon beim Kauf gekannt und darauf hingewiesen, evtl wird da noch was von Mercedes in Kulanz gemacht, ist aber alles nicht schlimm.
    Jetzt hat sich gezeigt, daß der linke Querlenker vorne kaputt war. Eigentlich hatte das Auto Probleme mit den Scheibenwischern, war aber nur eine Klenigkeit. In der WS hat sich dann der Schaden mit dem Querlenker gezeigt, wurde heute behoben.

    Ich bin jetzt aber stark am überlegen, weil ich evtl eine Garantieversicherung für das Fzg abschliessen möchte, weil ja von privat gekauft und deshalb keine Händlergarantie.

    Die Versicherung würde noch ein Jahr gehen ( ab dem 10 Jahr würde er nicht mehr versichert) wegen der wenigen KM würden aber bei anfallenden Reparaturen immerhin noch 70% Prozent der versicherten Teile/Leistungen bezahlt.

    Die Versicherungsbedingungen sind iO habe ich schon durchschauen lassen, der Spaß würde für das Rumdumpaket 350 Euronen kosten.


    Bisher habe ich einen Nissan Almera gefahren, sehr robust, das einzige Problem war auch hier starke Rostanfälligkeit an der Unterseite.
    Aus Erfahrung ( Familie fährt immer schon Benz) und Internet weiß ich aber, daß der Benz ( und wohl gerade diese Baureihe) anfälliger ist für diverse Probleme, auch und vor allem keine Verschleißteile.

    Die WS vor Ort ist eine freie WS, die Preise sind so ok, heute für Querlenker und Scheibenwischer ( Teile und Arbeitszeit) habe ich 340 Euros gezahlt.

    Allerdings auch mit Teuren Ersatzteilen im Vergleich zu Nissan und keinen, der unter der Hand was machen kann, fände ich die Garantieversicherung sinnvoll.

    Und da benötige ich aber noch ein paar Meinungen von erfahrenen Besitzern, ob sich das noch für ein Jahr lohnt.

    Sonst sieht der Wagen von unten gut aus ( laut Meinung der WS) und der Kaufpreis war mehr als fair...
    Aber nach Durchlesen der Internetforen habe ich jetzt doch Angst, daß da noch was kommen könnte :(...
    Danke schon für Eure Antworten!
     
  2. #2 Milhouse, 07.08.2010
    Milhouse

    Milhouse Crack

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 C200 Kompressor -
    Elegance - EZ: 7/2002
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.
    Ich habe vor 2 Jahren einen C200 T-Modell (Bj. 7/2002) von privat gekauft. Der hatte 69tkm und hat jetzt 89tkm auf der Uhr. An dem Wagen war und ist bisher absolut nichts dran (toitoitoi). O.K. Der Stellhebel der Heizung war schon beim Kauf gebrochen. Wusste davon aber nix. Den Stellhebel habe ich dann, um die 600 Euro Reparaturkosten (Materialkosten um die 15 Euro) beim freundlichen zu sparen, selbst gewechselt. Das war sehr zeitintensiv aber kein Hexenwerk. Anleitungen findest Du dafür im Netz. Ob das eine Garantieleistung gewesen wäre, weiß ich nicht. Dennoch bin ich der Meinung, dass sich die Garantie für mich absolut nicht gelohnt hätte.
    Welche Kinderkrankheiten die Baureihe hat, findest Du hier im Forum.
    Wenn Du ruhiger schlafen möchtest, kannst Du die Garantie sicherlich abschließen. Kann aber auch sein, dass Du Dir das Geld sparen kannst. Man weiß es halt vorher nicht :diabolo:
    Was haste denn für den Wagen bezahlt?
     
  3. #3 terrier, 07.08.2010
    terrier

    terrier Frischling

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 C200cdi
    Die Versicherung kostet dich 350€, als 1 € pro Tag.

    Wenn du von einer Privatperson ein Auto kaufst, trägst du das volle Kostenrisiko bei technischen Störungen.

    Bei deinem Auto kann einiges defekt werden, was teuer repariert oder ausgetauscht werden muss z.B. Klimaanlage, Getriebe, Lichtmaschine, Hochdruckpumpe usw. Da sind 350€ schnell weg.

    Lies dir vorher die Versicherungsbedingungen bezüglich der Ausschlüsse durch und entscheide dann.

    Wenn du die Versicherung bei Mercedes-Benz abschließt, musst du das Fahrzeug auch dort regelmäßig warten lassen, wenn sie greifen soll.

    Ich habe die Versicherung abgeschlossen, bisher aber nicht gebraucht.
    Trotzdem würde ich es immer wieder tun.
     
  4. dickie

    dickie Frischling

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c200 cdi
    Also ich habe 7900 Euros gezahlt, wenn der Rost noch von Mercedes gemacht wird, dann zahle ich nochmal 500 Euro nach.
    Wobei ich denke, daß sich das jetzt erledigt hat wegen dem Querlenker und den Scheibenwischergeschichten. D.h. der Kaufpreis wäre dann 7900,-, im Schwacke ist dies der Händlereinkaufspreis.
    Dafür daß das Auto sonst in einem sehr guten Zustand ist, denke ich daß das fair ist.
    Mir ist sonst auch nichts aufgefallen, bei der ersten WS wegen Kostenvoranschlag meinte der Chef zum Kaufpreis: Des is ja a Draum :D
     
Thema:

Gebrauchter C200 cdi W203 frisch gekauft, benötige Tips

Die Seite wird geladen...

Gebrauchter C200 cdi W203 frisch gekauft, benötige Tips - Ähnliche Themen

  1. E-Klasse W211 gebrauchter Tacho Preis

    E-Klasse W211 gebrauchter Tacho Preis: Guten Tag, ich suche ein gebrauchten Tacho für meine E-Klasse Der Händler MERCEDES Ersatzteile: Hier finden Sie alle verfügbaren gebrauchten OR...
  2. optischer Unterschied neuer / gebrauchter Xenonbrenner

    optischer Unterschied neuer / gebrauchter Xenonbrenner: Hallo liebe Gemeinde, woran erkennt man, ob es sich wirklich um einen neuen Xenonbrenner handelt? [IMG] Diese sind grad angekommen und sollten...
  3. entscheidungshilfe. gebrauchter s203 oder s204?

    entscheidungshilfe. gebrauchter s203 oder s204?: hallo! ich bin seit wochen auf der suche nach einem gebrauchten mittelklassekombie und bin, natürlich, letztendlich bei mercedes gelandet. ich...
  4. Hilfe bei Wahl gebrauchter Sportcoupe

    Hilfe bei Wahl gebrauchter Sportcoupe: Hallo Leute, Qualität zahlt sich aus uns steter Tropfen höhlt den Stein... Mein Brüderchen hat sich inzwischen dazu durchgerungen sich...
  5. Gebrauchter 350er S211

    Gebrauchter 350er S211: Hallo zusammen, ich möchte mir einen 2005er S211 350er zulegen. Da ich relativ blank vom Wissen her bin, suche ich eine Art Checklsite, die ich...