Getriebeschaden B200 CDI - Autotronic

Diskutiere Getriebeschaden B200 CDI - Autotronic im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Fahrzeugdaten: EZ 01.07.2000 Km ( Stand Okt 2011) : 45 000 Sachverhalt: habe bei niedriger Drehzahl ein "Rupfen" bzw. "Ruckeln" im...

  1. ellen

    ellen Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Fahrzeugdaten: EZ 01.07.2000
    Km ( Stand Okt 2011) : 45 000
    Sachverhalt: habe bei niedriger Drehzahl ein "Rupfen" bzw. "Ruckeln" im Antriebsstrang. Werkstatt stellt fest,dass Getriebe und Drehmoment Wandler ausgetauscht werden müssen -Kosten für mich ca. 2300.- € ( ein Teil der Materialkosten wird von Daimler übernommen)
    Auch wenn die Garantie schon abgelaufen ist halte ich einen solchen Getriebeschaden für voll kulanzfähig und sehe nicht ein,dass ich obigen Betrag übernehmen soll - zumal die Werkstatt einen Materialfehler testiert hat.
    Die Kulanzabtteilung von Daimler begründet ihr kundenunfreundliches Verhalten mit dem 4. Betriebsjahr - Garantieverpflichtung abgelaufen.
    Kann mir jemand zur weiteren Vorgehensweise weiterhelfen?
    Gibt es ähnliche Fälle und wie wurden die abgewickelt??
     
  2. #2 ravens1488, 24.10.2011
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hallo und willkommen im Forum!

    Was für eine EZ hat denn nun dein Fahrzeug??

    Chris
     
  3. ellen

    ellen Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Sorry - verschrieben----
    EZ .: ist July 2008
     
  4. #4 Thomas H, 24.10.2011
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Hm, bei dem Zulassungsdatum und der dafür rel.kleinen Fahrleistung würde ich mal massiv nachhaken, was Kulanz angeht!!
    Evtl. sogar über Maastricht.

    Denn die Autotronic ist nicht ganz Fehlerfrei, da gibts immerwieder Defekte, vorallem bei Drehmomentstarken Motoren.

    Dein Motor wurde z.b. Extra Drehmomentreduziert, von 300Nm auf 280Nm, damit die Autotronic nicht überlastet wird!
    Denn mehr wie 280Nm Eingangsmoment verträgt das Getriebe nicht.
     
  5. ellen

    ellen Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Danke Thomas - in Maastricht war ich schon mit folgendem Ergebnis:
    70% der Materialkosten übernimmt Daimler und darüber hinaus haben sie eine Kostenbeteiligung von zusätzlich 6oo € angeboten.Da bleiben aber für mich immer noch ca.1600 € übrig,die ich zahlen soll - und das bei einem nachgewiesenen Materialfehler!!!!!!
     
Thema:

Getriebeschaden B200 CDI - Autotronic

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden B200 CDI - Autotronic - Ähnliche Themen

  1. GLK 250 CDI 4MATIC elektronik Problem

    GLK 250 CDI 4MATIC elektronik Problem: Gute Tag, ich habe folgendes Problem mit meinem GLK 250 CDI 4MATIC Baujahr 2011: Nach dem die Lichtmaschine ausgefallen ist und ich müsste mit dem...
  2. Mercedes W 203 Getriebeschaden oder doch etwas anderes?

    Mercedes W 203 Getriebeschaden oder doch etwas anderes?: Hallo liebe Mercedes Benz community, Neuerdings habe ich Probleme mit dem Erbstück meines Opas ein Mercedes 220 CDI Baujahr 2001...
  3. Mercedes-Benz CLS 250 CDI BlueEfficiency Aut. DPF: Steuerkette

    Mercedes-Benz CLS 250 CDI BlueEfficiency Aut. DPF: Steuerkette: Hallo Community! Ich werde mir morgen einen CLS250CDI 2012 Coupe kaufen. Erste Probefahrt hat schon stattgefunden. Ich hätte folgende Frage: das...
  4. W203 200 CDI geht in den Notlauf auf der Autobahn und ruckelt teilweise

    W203 200 CDI geht in den Notlauf auf der Autobahn und ruckelt teilweise: Hi Leute, ich bin mittlerweile richtig am verzweifeln. Seit längerer Zeit geht mein W203 auf der Autobahn in den Notlauf und drückt nicht mehr...
  5. Anlasser ausbauen E-220 CDI / S210 Bj. 2002

    Anlasser ausbauen E-220 CDI / S210 Bj. 2002: Hallo Benz-Freunde, ich stelle mich wohl besser erst einmal vor. Meine Name ist Dirk und ich fahre einen E-220 CDI / S210 Bj. 2002. Das Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden