Ich will auch eine A-Klasse

Diskutiere Ich will auch eine A-Klasse im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi Leute im und um das A-Forum. Obwohl ich bisher auch viel negatives über die A-Klasse gelesen/gehört habe, bin ich trotzdem begeistert von...

  1. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute im und um das A-Forum.
    Obwohl ich bisher auch viel negatives über die A-Klasse gelesen/gehört habe, bin ich trotzdem begeistert von diesem Auto und will mir einen "langen" A 170 CDI zulegen. Auf der Suche nach Informationsquellen habe ich nun dieses SUPER-KLASSE - Forum entdeckt (meine ich ganz ehrlich). Ich würde mich über Euere Erfahrungen mit dem 170 CDI und auch über die "sportlicher konturierten Sitze" des AVANTGARDE freuen. Evtl. auch Infos zu Felgen 16 bzw. 17 Zoll. Vielen Dank jetzt schon. Irgendwie freue ich mich jetzt schon riesig auf meinen A.

    Gruß und Danke von
    Fish
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ich will auch eine A-Klasse. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rainer1, 21.10.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    Willkommen im club.
    zum diesel kann ich nichts beitragen ,hab ein benziner.
    schau dir aber mal die elegaceausstattung genauer an.eine auspuffblende kann man für ein paar mark nachrüsten die hinteren fensterheber nicht.und nur bei 4 fensterhebern hast du die komfortschaltung .das aber ist nur eiiiin beispiel!!!
    M.f.G.
    Rainer 1 !!!;)
     
  4. #3 salvdie, 21.10.2001
    salvdie

    salvdie Guest

    Hallo Fish!
    Hallo A-Klasse Freunde!

    Habe meinen 170 CDI Avantgarde Vollautomatik seit 05/2000. Bis auf die Sitze (knarren, siehe Forum, da ist wohl auch der "Avantgarde-Sitz" nicht besser) bin ich sehr zufrieden. Zumal nun auch die Motorleistung nach erfolgter "Maßnahme" stimmt.
    Ich habe mir auch die Langversion angesehen, bin aber enttäuscht von der Lösung, da der gewonnene Platz "nur" den Hinterbänklern zugute kommt. Ob der Aufpreis dafür steht? Wir jedenfalls (4-köpfige Familie) fahren viel mit unserem A und haben genug Platz in unserem "Kurzen".
    Auch auf Urlaubsfahrten hat sich das Konzept der A-Klasse bestens bewährt. Auf längeren Fahrten ist eine E-Klasse wohl komfortabler. Für uns Mountainbiker ist der Innenraumträger für die Bikes ideal. Beim "E" müßte man wohl die Räder auf`s Dach montieren.- Ist nicht mein Ding!
    Habe 17" Alu (Cobra Grenada) mit 215-40 Fulda-Extremo und Spurverbreiterung hinten montiert. Auf`s Tieferlegen habe ich verzichtet, da das Auto so schon sehr hart ist. - Genau richtig für unsere Tiroler Bergstrassen! Naja, meine Frau meint neuerdings wir müßten unseren A verkaufen, weil mein Fahrstil mit diesem Wagen am ehesten mit dem eines Go-Carts zu vergleichen ist.
    (Tiptronic!!!)
    Also, Vorsicht!

    Ich habe den Kauf bis heute nicht bereut!
     
  5. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info Salvdie

    Danke Salvdie.
    Vielen Dank für Deine Auskunft. Wenn ich das richtig verstehe sind die AVANTGARD-Sitze nicht besser bzgl. Langstreckenkomfort!? Sorry aber ich kenne mich da noch nicht so aus. Ist Deiner ein "alter" 90 PS Diesel oder ein "neuer" 95 PS?
    Was kann ich mir unter -Zumal nun auch die Motorleistung nach erfolgter "Maßnahme" stimmt- vorstellen?

    Gruß aus Nürnberg
    Paul
     
  6. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Auch an Dich Rainer1

    Danke.

    Auch wenn Du einen Benziner hast. Was ist mit den Sitzen?

    Paul.
     
  7. #6 Michael, 21.10.2001
    Michael

    Michael Autofahrer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hi Fish,
    ich habe meinen 170 CDI Automatik seit Anfang des Jahres. Im Sommer bin ich mit vier Personen und 360L Dachbaox nach Denia/Spanien gefahren. Die kleinen Sitze waren sehr angenehm und mein Rücken war dankbar.
    Der Verbrauch liefert in der Stadt je nach Fahrweise einen Verbrauchswert mit einer 5 oder 6 vor dem Komma.
    Meine liebsten Extras sind Tempomat, Partronic und die Sitzheizung. In den nächsten Wochen werde ich sehen, ob die Aufrüstung des Zusatzheizers zur Standheizung eine richtige Entscheidung war.
    Ich fahre die A-Klasse gern. Mit den Qualitätsmängel muss ich leben, denn die kann nur eine gute Werkstatt erfolgreich beheben. Die habe ich aber noch nicht gefunden.
    Viele Grüße
    Michael
     
  8. #7 salvdie, 22.10.2001
    salvdie

    salvdie Guest

    Hallo Fish!
    Hallo A-Klasse Freunde!

    Naja, die Sitze knarren und knaxen halt bei jeder Bewegung, (auch die Avantgarde-Sitze, richtig nervig aber erst seit KM-Stand 21.000)- jetzt 24.800km.
    Ich hab noch den "alten" mit 90 PS, (erfolgte Maßnahme heißt: gemessene 114,9 PS nach Softwareänderung)- hier im Motoren-Forum nachzulesen.
    Ein aktuelles Leistungstiagramm findest du auf: www.salvdie.de.vu

    Also, viel Spaß mit eueren A`s!
     
  9. ajoss

    ajoss alter Hase

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fish!
    Habe meinen A170 CDI lang seit 4000km = 2 Monate. Trotz kritischem Hinhören keine Störgeräusche, kein Knarren, alles perfekt nach facelifting :) .
    Die Langversion finde ich einen wesentlichen Vorteil, zum Zuladen oder für Mitfahrer (ausser es seien die 7 Zwerge - Schneewittchen sitzt dann vorn).
    Habe kein Schiebedach, aber Elegance (schon wegen der Fensterheberkomfortschaltung), Klimaanlage, Sitzheizung, Automat, Tempomat und Parctronic. Bin überzeugt von diesen Zusätzen.
    Die heranklappbaren Spiegel waren bisher nicht nötig, hätte ich mir vielleicht sparen können.
    Verbrauch bisher über alles 5.7 l/100km.

    Viel Spass Andreas
     
  10. #9 Fish, 22.10.2001
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2001
    Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ajos.
    Wenn, dann kommt bei mir auch nur ein "langer" in Frage. Hattest Du eigentlich auch mal die Möglichkeit einen ohne Automaten zu fahren? Ich bilde mir nämlich einen ohne ein. Gestern Nacht habe ich noch in diesem Forum die Beitrage zu 160 cdi/170 cdi bzgl. Differential (habe keine Ahnung was das ist, wohl was mit der Übersetzung) gelesen von wegen Drehzahl und so. Wie ist es mit der Drehzahl von Deinem "A"?
    Auf Anfrage teilte mir heute DC in Nürnberg mit, daß ich Mitte/Ende November einen langen 170 cdi zur Probefahrt bekomme. Lieferzeit ca. 2 Monate. Bin schon gespannt.
    Gruß
    Fish
     
  11. #10 Katharina, 23.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fish,

    nachträglich willkommen im Forum. Ich persönlich finde die Preisdifferenz zwischen W 168.008 und W 168.108 als zu hoch. Wie schon oben geschrieben besteht der einzige unterschied lediglich in 17 cm mehr Innenraumlänge auf den Rücksitzen. Jedoch ist der Federungskomfort bei unveränderten Serienfahrwerken etwas besser als bei den "kurzen" Fahrzeugen.
    Bei den mit dem OM 668 DE 17 TD ausgerüsteten Fahrzeugen ist bei dem Einbau des Getriebes G 168.360 eine "kürzere" Differentialübersetzung eingebaut als bei den mit dem OM 668 DE 17 TD red./G 168.360 ausgerüsteten W 168. Hintergrund ist, das die Fahrzeuge mit der "kürzeren" Differentialübersetzung spritziger im Fahrbetrieb sind.

    An welches Getriebe hast Du bei Deinem W 168.108 gedacht?
     
  12. #11 Rainer1, 23.10.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    Hi Fish,

    ich find die sitze trotz bandscheiben vorfall für mich ideal.!!!!!

    die sitzflächen aus den ersten baureihen,sogar bis anfang 1999 glaube ich waren etwas kurz.
    hatte einen langen elch einen tag zu probe .genial was man mit 17 cm herraus holt,:p


    An Salvdie
    die länge kommt nicht nur den hinterbänklern zu gute.du kannst ja die bank nach vorne schieben .hast also die selbe beinfreiheit wie beim kurzen aber einen größeren kofferaum.nicht gemerkt???
    wenn deine kinder größer werden(ca mit 13-15 jahren)werden sie die beifreiheit zu schätzen wissen,gelle.;)

    Gruß Rainer 1 !!!
     
  13. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Danke an Alle für bisherigen Tips und Antworten.

    Für Katharina.

    Das Getriebe soll ein 5 Gang Schalter werden. Wieso die Frage? Wäre etwa die Automatik eine bessere Alternative?

    Gruß
    Fish
     
  14. #13 Rainer1, 23.10.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    Hi Fish,
    fahre seit 1,4 jahren die automatik.
    drehmoment hin oder her,der diesel hat davon wohl genug,ich möchte keinen schalter mehr haben.
    aber das weiß katharina bestimmt besser.
    M.f.G.Rainer 1 !!!;)
     
  15. #14 Katharina, 24.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fish,

    die Frage bezog sich nur auf das Differential. A 160 CDI/A 170 CDI Fahrzeuge mit vollautomatischen Getrieben haben beide eine Differentialübersetzung von 3.05:1
     
  16. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fish!
    Haben einen Schalter. Die Frage ob Schalter, AKS oder Automatik hängt von Deinen Fahrstrecken und Präferenzen ab. Wenn Du viel in Der Stadt und zu Stosszeiten fährst, würde ich schon zum AKS raten (hätte ich zumindest manchmal gerne). Wenn Du dagegen viel Überland fährts, kann man auf AKS verzichten. Die Automatik ermöglicht natürlich eine sehr komfofrtable Fortbewegung. Da kommts auf Deine Präferenzen an (zu beachten wären Preis, Mehrverbrauch). Bei viel Überland und wenig schalten lohnt sich meines erachtens die Automatik nicht. In der Stadt ist sie eine Überlegung wert.
    Sind meine persönlichen Ansichten. am besten Du färsht mal ein Automatik Probe. An das AKS gewöhnt man sich sehr schnell (fällt eben nur das Kuppeln weg).
    Ich seh gerade, dass Du bis jetzt nur einen mit Automatik gefahren bist. Dann fahre am besten einen "normalen" Schalter noch Probe.
    Tschau, Tim.
     
  17. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tim.
    Sehr interessant was Du schreibst. Werde es bei meiner Wahl berücksichtigen. Aber handelt es sich hier nicht um ein Mißverständnis/Verwechslung. Ich habe bisher nämlich noch keinen einzigen gefahren. Weder Schalter noch Automatik. Lt. DC in Nürnberg werde ich einen "langen Schalter" Mitte November zur Probe bekommen.
    Gruß
    Fish

    Hallo Katharina.
    Also was ich bisher verstanden habe (so glaube ich) ist, daß ein 170 cdi Schalter bei gleicher Geschwindigkeit höher dreht als ein 160 cdi Schalter. Und das soll/kann evtl. nerven. Wenn dem so ist und es mich auch stören wird, so werde ich mir Gedanken über die Änderung dieses Differentials (Preis/Leistungsverhältnis) machen.
    Hat jemand eine Ahnung was sowas kosten kann?
    Gruß
    Fish
     
  18. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab da einen Satz wohl falsch gedeutet. Entschuldige bitte.
    Dann fahr am besten Schalter und Automaten, vielleicht ists sogar möglich alle drei zu fahren und wenns nur kurz ist.
    Zu den Sitzen: Ich hatte mal die Möglichkeit ein neueres Modell zu fahren und die Sitze waren deutlich besser als bei unserem. Mir bieten die Sitze mitunter zu wenig Rückenstütze, sonst finde ich sie OK (unser Modell).
    Tschau, Tim.
     
  19. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    An Tim.
    Schon o. k. Da gibt es nichts zu Entschuldigen. Ich wollte nur drauf hinweisen.
    Fish
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Katharina, 25.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fish,

    da Du Dich ja bereits auf einen Motor festgelegt hast, bleibt nur noch die Frage des Getriebes offen. Hier sehe ich es wie Tim, jedoch hat die Vollautomatik {G 168.370} auch auf Autobahnen und Landstraßen den Vorteil, das bei plötzlicher Beschleunigung zurückgeschaltet wird. Ich hatte bisher 2 Elche, einen W 168.031 mit AKS und einen handgeschalteten W 168.033. Mein Mann fährt seit 9/99 einen W 168.032/M 166 E 21 mit dem vollautomatischen Getriebe.
    Vom Fahrverhalten her wirken bei Benzinmotoren die mit dem G 168.360 ausgerüsteten Wagen wegen ihrer anderen Übersetzung dynamischer.

    Ich würde schauen, einen Wagen mit G 168.360 und einen mit G 168.370 Probezufahren. Nachdem Du einen W 168.108/G 168.360 im November zur Probefahrt erhältst, schaue doch ob die noch W 168.108/.008 mit dem G 168.370 fahren kannst. Auch wenn es eine "kurze" Version ist. Vom fahrverhalten insgesamt gibt es hier im Beschleunigungs- und Gangwahlverhalten keine unterschiede.

    Der Unterschied bei AKS-/manueller Kupplung liegt nur in der Art der Kupplungsbetätigung. Das fahrverhalten und die Getriebeübersetzung ist bei beiden Getriebeversionen identisch.
     
  22. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    An stern.

    Welcher wird es bei Dir? Avantgarde oder Elegance?

    Gruß
    Fish
     
Thema:

Ich will auch eine A-Klasse

Die Seite wird geladen...

Ich will auch eine A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C-Klasse W 203 Türrahmendichtung

    Mercedes C-Klasse W 203 Türrahmendichtung: Bei meiner C-Klasse ist das Dichtgummi im Rahmen aufgeplatzt, wie kann ich dieses selbst auswechseln.
  2. Steuerkettenprobleme oder bekannte Mängel bei B-Klasse?

    Steuerkettenprobleme oder bekannte Mängel bei B-Klasse?: Hallo zusammen, dies ist mein erstes Thema im Forum. Ich gedenke eine B-Klasse 07/2010 mit einer Laufleistung von 148.000 km zu erstehen. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden