Keilriemen schlägt und vibriert, Freilauf defekt

Diskutiere Keilriemen schlägt und vibriert, Freilauf defekt im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Nun ist es auch bei mir soweit. Ein bekanntes und wichtiges Problem der W210 CDIs. Irgendwann ist so weit dass der Freilauf der Lichtmaschine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Adi2

Stammgast
Beiträge
39
Fahrzeug
E220CDI- W210
Bj 2000
170.000 km
Nun ist es auch bei mir soweit.
Ein bekanntes und wichtiges Problem der W210 CDIs.
Irgendwann ist so weit dass der Freilauf der Lichtmaschine seinen Dienst nicht mehr tut.
Darauf hin fängt der Keilreimen an zu schlagen- so schaut es im fortgeschrittenen Stadium aus
YouTube - W210_220CDI_Problem
Vorsicht, der Riemen kann in dem Fall jeden Moment reißen, d.h. vor allem keine Kühlung mehr... welche Verbraucher noch am Riemen hängen weiß ich nicht- vielleicht kann mir das jemand sagen, würde mich interessieren.
Ich glaube der Freilauf ist eine Art Kupplung zwischen Riemen und LiMa, dass die Kraft nicht 1:1 übergeht.
Vorsicht, das kleine Ding kostet bei MB über 100€, bei Bosch oder in der Bucht geht es um 50-70% günstiger.
Ein Foto vom Übeltäter ist anbei. Normalerweise ist auch eine Plastikkappe darauf, die habe ich schon heruntergenommen.
Mit Spezialschlüssel sollte man den Freilauf problemlos selber wechseln können- Platz ist genug.
 

Anhänge

  • Freilauf1.jpg
    Freilauf1.jpg
    45,9 KB · Aufrufe: 313
Zuletzt bearbeitet:
Von dem Riemen angetrieben werden: Wasserpumpe, Kompressor der Klimaanlage, Pumpe der Servolenkung, Lichtmaschine. Sprich wenn der Riemen reißt geht nichts mehr, bzw. wer weiter fährt (geht noch für etliche Kilometer, Auto läuft auf Batterie u. Lenken benötigt halt deutlich höhere Kräfte) riskiert einen Motorschaden weil das Kühlwasser nicht mehr zirkuliert.

Der Freilauf hat die Aufgabe, das die Lichtmaschine nur vom Motor angetrieben werden kann, die Lichtmaschine aber nicht (durch die Schwungmasse der bewegten Teile) "antreiben" kann. Wenn der Freilauf defekt ist, fehlt diese "entkopplung" u. führt in folge zum "Schlagen" des Riemen.

MfG Günter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Keilriemen schlägt und vibriert, Freilauf defekt

Ähnliche Themen

Zurück
Oben