keine volle Leistung E55 - bitte HILFE !!

Diskutiere keine volle Leistung E55 - bitte HILFE !! im AMG E-Klasse & CLS Forum im Bereich E-Klasse & CLS Forum; hallo, habe auf einmal folgendes problem : egal welcher gang, gibst du vollgas, spürst du bei 4900 1/min wie auf einmal (wie per knopf...

  1. wrk999

    wrk999 Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E55 AMG 1998
    hallo,

    habe auf einmal folgendes problem : egal welcher gang, gibst du vollgas, spürst du bei 4900 1/min wie auf einmal (wie per knopf geschaltet) nur noch ca. 50% der leistung anliegen.

    also bis 4900 normaler schub, ab 4900 als würd ich vom gas gehen und nur noch 50% drücken ....

    ist keine einbildung ....... vor 2 wochen hatte ich noch tacho 268, dann wurde abgeregelt, jetzt hab ich probleme über 250 zu kommen ....

    fehlerspeicher ausgelesen, keine motorprobleme. er zeigt mir wohl esp probleme an, aber der wagen läuft normal ohne fehlermeldungen.

    haben alle fehler gelöscht, adaptionswerte gelöscht. fehler besteht weiterhin. die batterie war abgeklemmt und man muss ja parameterlenkung und sogar e-fenster einlernen ..... gibt es auch einlernen fürs gaspedal ????????

    ich weiss nicht weiter, aber kein schub nervt !!!!!
     
  2. #2 coca-light, 18.05.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Heisser Tip! Der Heißfilm-Luftmassenmesser!



    Hallo wrk999

    Wenn der HFM (LMM) (kurz Luftmassen-Messer) defekt ist, wird das nicht immer im Fehlerspeicher angezeigt.

    Trotzdem kann er defekt sein!
    Dein Fehlerbild lässt als aller erstes auf diesen HFM schließen.

    D2B z.B. hier aus dem Forum sagt, dass der HFM per Star-Diagnose bei MB ganz separat überprüft werden kann.
    Wenn Du also 100% sicher gehen willst, ob er defekt ist, dann lasse diese Prüfung nachholen, falls nicht bereits erfolgt.

    Und das wundert mich jetzt eben!
    Hattest Du den Fehlerspeicher bei MB auslesen lassen? Sicher wohl! Sonst hätte man Dir nicht die Adaptionsdaten löschen können.
    Dies war übrigens überflüssig.
    Vielleicht meinst Du damit auch einfach nur das Löschen des Fehlerspeichers?

    OK, jedenfalls ist Fehlerquelle Nr.1 hier wohl der HFM.

    Ist nicht ganz billig!
    Ich weiß nicht, ob es Deinen HFM im Tausch gibt, oder ob Du ihn komplett neu kaufen musst. Habe gehört, dass der HFM i.d.R. so um die 3-400 Teuros kostet.

    Er sitzt bei meinem FZ (E420) hier
    http://www.classic-roadster.de/cgi-...&Y=4&SORT=DESCRIPTION&START=H&ITEM=B2/5 (M119)

    Allerdings hat der E420 den Motor M119.
    Du hast glaube ich den Motor M113.

    Hierzu wird sich sicher noch Patrick melden, wo nun genau Dein HFM sitzt.

    Kannst Du ihn selber wechseln? Würde dabei sorgfältig und sauber arbeiten, um nicht den neuen HFM schnell wieder zu zerstören. Sie sind sehr empfindlich gegen Schmutzpartikel im Luftansaugtrakt.

    Benutze mal die Suchfunktion hier im Forum über HFM bzw. LMM. Da kannst Du sehr sehr viel darüber erfahren!

    Lies z.B. mal hier
    http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=17507

    Das Forum ist voll von HFM-Themen...

    Hoffe, ich konnte Dir im Ansatz helfen...

    Viele Grüße
    Peter
     
  3. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo wrk 999
    wird 99,9% der LMM warum wurde die Selbstanpassung zurückgesetz? könnt auch Falschluft sein,für mich sind das leider Idioten anstatt dem Fehler auf den Grund zu gehen,lassen sie den Kunden als Testpilot weiterfahren,manchmal frage ich mich wo da der Berufsstolz bleibt????
    Wenn es der LMM war die Luftfilter noch ersetzen und den Ansaugweg auf Dichtheit prüfen.

    An Peter:
    Die geführt Prüfung im DAS gilt nur für die Motoren 112 und 113.Beim 119 gibt es nur den Quervergleich über die Menuepunkt Istwerte mit eine i.O. LMM

    Gruss D2B

    Gruss
     
  4. #4 coca-light, 19.05.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    wrk999 hat den M113


    Na das wäre ja bei wrk999 der M113...


    Zum M119, weils da mich betrifft:
    Ich wollte da doch vor kurzem mal die Spannung überprüfen, wie von Dir vorgeschlagen...
    Vielleicht habe ich´s auch falsch verstanden:

    Dazu wäre noch die eine Frage offen ;)

    Also:
    bei der Messung vom HFM soll ja die Zündung "EIN" sein!
    Dazu muss aber auch der Stecker am MSG angeschlossen bleiben!
    Am HFM selbst sind die Leitungen nicht sichtbar, da der Strang vollständig ummantelt ist,

    und aufschneiden mag i da nix! oder komm ich da nicht drum rum?

    So weiß ich halt jetzt auch nicht, welche der 1925 Leitungen am Stecker beim MSG vom HFM stammen.

    Da muss es doch bestimmt eine elegantere Lösung geben, um an die Signalleitung des HFM ranzukommen und zu messen!

    Ist es möglich, dass sich die Signalleitung am runden 38-Pol-Diagnose-Stecker abgreifen lässt?

    Falls ja, welcher PIN ist´s?
    Oder kann das Signal irgendwo anders leicht gemessen werden?

    Fragen Fragen Fragen :D

    Gruß
    Peter
     
  5. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo Peter
    hast du mir die Fahrgestellnummer,dann schaue ich Schaltplan nach.
    Gruss D2B
     
  6. wrk999

    wrk999 Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E55 AMG 1998
    wahrscheinlich LMM kann sein !

    wow, super, danke für die viele info ….

    also noch ein paar neue infos. LMM ausbauen ist kein thema, den hatte ich schon raus, aber "sehen" kann man ja nicht viel ….. ich habe den wagen erst 6 wochen und bis jetzt bin ich nur zum ölwechsel gekommen.

    jetzt entdeckt : der luftfilter war sooooo dreckig, unglaublich. sand, laub, viel dreck . hab ich sauber gemacht, werde heute einen (zwei) neue holen. und am dichtungsgummi des LMM war etwas sand, was dafür spricht, dass sich der motor eventuell mal etwas luft von der umgebung gezogen hat. nicht gut. wahrscheinlich LMM verdreckt und jetzt kaputt.

    was auch für LMM spricht : bei vollgas (100%) tritt der fehler schon bei 4800 bis 4900 auf …… bei 60% drosselklappe aber erst bei 5200 rpm und bei noch weniger drosselklappe erst bei 5400 rpm … also scheint es so, als würde bei einer bestimmten luftmenge das teil aushaken, klar, weil bei 60% drosselklappe brauchst du mehr drehzahl um die gleiche luftmenge durchzupumpen.

    war übrigens bei einer nicht-mercedes werkstatt, die aber eigentlich sehr fit sind (porsche, neu amgs usw)

    halte euch auf dem laufenden ……
     
  7. #7 Otfried, 19.05.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo wrk999,

    neben den HFLM Deines M 113.980 schaue auch einmal das Schaltsaugrohr des Motor auf seine Funktion an. Da ein ESP Problem hinterlegt ist – befindet sich das Fahrzeuge – auch Fahrwerkstechnisch in unverändertem Originalzustand? Wie sehen die Reifen aus.
    Ist der Wagen Vmax angehoben?

    Wurde die Zündanlage schon überprüft?
     
  8. wrk999

    wrk999 Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E55 AMG 1998
    PROBLEM GELÖST ! INFO FÜR ALLE !

    also,

    ich zu mercedes "könntet ihr bitte checken ob mein LMM defekt ist, ich denke er ist hin. würde dann gerne einen neuen kaufen, ihr habt den auf lager hab ich schon abgecheckt"

    "haben sie den fahrzeugschein ?"

    "nein, habe ich vergessen"

    "wir können so keinen auftrag erstellen" bla bla bla "wir können ihnen nicht helfen"

    "sie wollen mich jetzt so wieder wegschicken, obwohl ich für 300 euro ein teil kaufen will ?"

    "wir wissen ja nicht, ob das ihr auto ist, wir brauchen den fzgschein!!"

    "und wenn ich den wagen meiner 75jährigen nachbarin reparieren lassen will, dann darf ich das nicht, weil ich keinen fahrzeugschein auf meinen namen habe ??"

    "wir brauchen ihren fahrzeugschein "

    ich gefrustet nach hause, schein geholt, 40 minuten verloren !!

    "können sie jetzt bitte gucken ?"

    "jetzt ist der elekrtiker schon weg"

    AHHHHH. mercedes, sooooo kacke !!!!

    "können sie morgen kommen ?? bla bla kostet 100 euro den fehlerspeicher zu checken .... bla bla ""

    AHHHHHHH, sooooo kacke.

    und weil IHR MIR GESAGT HABT, ES SEI DER LMM, hab ich ihn blind eingepackt, eingebaut hab ich selbst (315 euro war kaufpreis) und jetzt rennt das teil wieder vollllll geil !!!

    DANKE DANKE DANKE FÜR EUREN SUPPORT !!! IHR STELLT MERCEDES BENZ WEIT IN DEN SCHATTEN !!!

    habe übrigens den fehlerspeicher ja schon ausgelsen gehabt, stimmt, LMM war nicht als fehler abgelegt .....

    so, kann mir jetzt noch einer sagen, wo ich bei meinem auto das ABS RELAIS finde ??? habe nämlich manchmal noch diesen dooooofen BAS - ESP - ABS Fehler, aber mein bremskontakt ist i.O. !!
     
  9. #9 coca-light, 20.05.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Das freut mich jetzt besonders ! Gratulation!

    100 Teuros für ´nen Kurztest!!!!!!!!!!!!!!
    Ich würde da nie mehr wieder hin fahren!
    Das ist ja...... grrrrrrrrr, da fehlen mir die Worte!

    Das ist pure Abzocke!
    Einen Kurztest kriegst Du normalerweise für rund 30 Euro - Punkt!

    Und überhaupt auch noch diese unfreundliche Behandlung!
    Sehr sehr "kundenfreundlich", kann man da nur sagen :mad:

    Wenn in Deiner Umgebung noch andere MB-VT´s sind, gehe künftig lieber woanders hin ;)




    Erst Mal freut es mich, dass Dir geholfen werden konnte!
    Um so mehr freut´s mich, dass Du´s Deiner "freundlichen" VT zeigen konntest :D

    Hast Du den Luftfilterkasten und Ansaugtrakt vor dem HFM-Wechsel gereinigt und einen neuen Luftfilter eingesetzt?
    Reine Neugierde :)

    Zu Deinem BAS/ESP/ABS-Fehler:

    Ich weiß von unserer C-Klasse mit ehemals gleichen Symptomen, dass es dafür viele Ursachen geben kann. Hier im Forum ist sehr viel darüber zu lesen - benutze weiter die Suchfunktion und Du wirst sehen....

    In meinem C-Klasse-Fall war´s eine schlechte Batterie!
    Kannst jetzt glauben oder auch nicht! War aber so! Einigen im Forum ging´s da auch schon so :)

    Hast Du die Mittel dazu, den Säuregehalt und den Ladezustand der Batterie zu überprüfen?
    Wie alt ist die Batterie?
    Stimmt der Füllstand der Säure noch, oder ist es eine wartungsfreie Batterie, bei der Du nix kontrollieren kannst?

    Überprüf´s mal, geht ja recht einfach und schnell, dann spendiere ihr mal über Nacht eine Ladung, falls Du ein Ladegerät hast.

    Dann beobachte, ob die Fehlermeldung weiterhin auftritt.

    Falls Du die Batterie ausschließen kannst, so weiß ich aus dem Forum hier, dass auch oft ein fehlerhafter Bremslichtschalter die Ursache sein kann - aber dies schießt Du ja aus.

    Ansonsten musst Du Dich halt hier über die Suchfunktion noch weiter schlau machen, oder auf gute Postings hoffen ;)
    Dazu würde ich allerdings einen eigenen Thread eröffnen, falls Du keine ausreichende Infos zu diesem Thema findest :)

    Viele Grüße
    Peter
     
  10. #10 ravens1488, 20.05.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Beim ABS/BAS Fehler wäre noch interessant was im Fehlerspeicher steht :o

    Häufigste Ursachen sind ein defekter/schlecht eingestellter Bremslichtschalter und eine zu schwache Batterie!

    Chris
     
Thema:

keine volle Leistung E55 - bitte HILFE !!

Die Seite wird geladen...

keine volle Leistung E55 - bitte HILFE !! - Ähnliche Themen

  1. W124 E500 keine volle Leistung

    W124 E500 keine volle Leistung: Hallo Leute, Ich habe ein problem mit meinem E500 W124 Baujahr 93 mit original 130.000 km gelaufen, wie bekannt ist muss man bei gewissen...
  2. W219 luftfahrwerk Problem Hilfe!!!!

    W219 luftfahrwerk Problem Hilfe!!!!: Guten Abend Ich bin neu hier und hoffe hier auf Hilfe Ich fahre einen CLS 500 w219 und habe folgendes Problem. Mein Auto steht schief Vorne...
  3. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  4. C209 320 CDI Auspuff Endtopf Hilfe

    C209 320 CDI Auspuff Endtopf Hilfe: Hallo an Alle, ich suche einen ESD für meinen c209 320 CDI MOPF, da mein alter schon ein ordentliches Loch am Rohreingang hat und der TÜV vor der...
  5. W220 320 Benziner motor ruckelt/wenig Leistung

    W220 320 Benziner motor ruckelt/wenig Leistung: Hallo, mein W220 320 Benziner EZ 09/2000 / 0710 | 408 ruckelt extrem und hat sehr wenig Leistung. Nun will ich natürlich heraus finden woran es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden