Komfort bei 16 Zoll - Conti oder Dunlop?

Diskutiere Komfort bei 16 Zoll - Conti oder Dunlop? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Welcher Reifen ist Eurer Meinung nach fin der Dimension 205/45 16 MO besser bzw. komfortabler ? Conti Sport Contact oder Dunlop SP 2000...

  1. Torti

    Torti Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160
    Welcher Reifen ist Eurer Meinung nach fin der Dimension
    205/45 16 MO besser bzw. komfortabler ?

    Conti Sport Contact oder Dunlop SP 2000

    Danke für Eure Hilfe!!
     
  2. voroh

    voroh alter Hase

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A140 Classic-Fun
    Hi
    Ich weiß nur das der Dunlop nicht so der langlebigste ist.Und ungleichmäßig lief er auch ab.Teilweise mit Sägezahn. Also habe ich den Michelin Exalto draufgemacht.Mit Michelin ist noch nie was schiefgelaufen.

    Volker:rolleyes:
     
  3. #3 maul335, 27.02.2002
    maul335

    maul335 alter Hase

    Dabei seit:
    06.02.2002
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A 170 CDI Elegance
    Hallo!

    Ich sag nur Conti.

    Ist sicherlich einer der besten Reifen. (Als Winterreifen ist er der beste)
    Bekommst du sogar mega billig bei deiner DC Vertretung.

    Gruß
     
  4. #4 Otfried, 27.02.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Torti,

    ich würde Dunlop SP Sport 9000 MO MFS nehmen. Die Reifen laufen durch ihre Gummimischung weich ab und bitten gute Straßenlage bei Trockenheit wie Nässe. Der Abrieb ist dadurch erhöht, was die Lebensdauer etwas reduziert.
     
  5. #5 Wilfried, 01.03.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Torti,

    der Dunlop sollte der komfortablere sein. Vielleicht auch (im privaten – nicht Test-Einsatz) der Nässe-freundlichste.
     
  6. Henry

    Henry Stammgast

    Dabei seit:
    04.08.2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 Cdi Avandgarde
    Hi, Leute,

    was den Dunlop betrifft bin ich bei Nässe enttäuscht worden. Mit gutem Profil lief der Reifen nass wie trocken super. Nun, (im Herbst), das Profil ca. auf 45 %, habe ich mich entschieden, den Reifen im Frühjahr nicht mehr zu montieren. Der Grund: bei Nässe war ich in keiner Kurve sicher, bei trockener Fahrbahn gab´s kein Problem. Der reifen würde locker noch 5000 km fahren.
    Was ich demnächst für einen Reifen nehme, weiss ich noch nicht, jedenfalls sicherlich keinen Dunlop SP 2000!

    Kein Rutschen auf nassen Strassen........

    Henry
     
  7. #7 Willi Wipperman, 03.03.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A Klasse
    hallo Henry
    Du schreibst ja selber, daß der Dunlop mit gutem Profil auch bei Nässe brauchbar war.
    Ich denke, mit 3 - 4 mm Profil läuft kein Reifen bei Nässe mehr sicher, wobei auch das Alter zu bedenken ist.
    Ich habe jetzt Dunlop SP 3000 auf meinem W 124 und bin gegenüber meinen altem Michelin mehr als überrascht, wie schön ruhig und griffig ein Reifen doch sein kann. Das ein solch weicher Reifen schneller verschleißt ist logisch, aber - bei mir ist das so - ob ich den Reifen nach 5 Jahren und 50000 km wegwerfe, weil er kein Profil mehr hat, oder er aber aufgrund seines Alters hart und rutschig wird, beim Michelin war das so, ist mir egal.
    Ein Vielfahrer wäre allerdings mit einem härtenen Reifen besser bedient, da er einen Reifen wohl kaum überaltern kann.
     
  8. #8 Dietmar Lehmann, 03.03.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ Willi

    Du schreibst ... W 124 ...

    W 124 heckantrieb A Klasse Frontantrieb. Das sind 2 Welten.

    Der eine Reifen kann auf dem W 124 Super sein und auf der A Klasse der ganz große Versager sein.

    Ich fahre auf der A - Klasse Conti und bin zufrieden.


    Dietmar
     
  9. #9 Willi Wipperman, 03.03.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A Klasse
    hallo Dietmar
    Heck oder Frontantrieb, das sind tatsächlich Welten ( hätte der Elch doch Heckantrieb " träum " ). Und ein E 420 ist auch nicht mit einer A Klasse vergleichbar.
    Otfried schreibt weiter oben, daß ein Dunlop SP 9000 weich ist und eine gute Straßenlage bietet.
    Der Dunlop SP 3000 auf dem W124034 ist auch weich und ich kann Otfrieds Eindruck bestätigen, obwohl es sogar ein anderer Reifen ist.
    Die Conti Eco Contact auf unserem Elch sind die ersten und mit 45000 Km 4 Jahre alt. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß sie beginnen stark auszuhärten, was ich als sehr unangenehm empfinde nicht nur in punkto Fahrkomfort, sondern auch in Sachen Straßenlage sogar bei trockenem Wetter.
    Ich persönlich bevorzuge auf meine Situation bezogen für beide Antriebskonzepte einen grundsätzlich weicheren Reifen in der Hoffnung, daß sie es sehr lange bleiben.
    Den Conti Eco möchte ich mal folgendermaßen beurteilen: jemand der im Jaht 20000 km fährt hält in drei Jahre = 60000 km oder vielleicht etwas mehr und ist sehr preiswert weggekommen.
     
  10. #10 Wolfgang, 04.03.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 212, Bj.2013 ,350 BT
    Hallo !
    Ich benötige im Sommer auch neue Reifen für
    205/45 16 MO,jährliche Fahrleistung bei mir 30.000 km.Hat jemandt Infos von Preisen über Dunlop und Conti?
     
  11. Torti

    Torti Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160
    Preise

    Hi Wolfgang
    Bei DC Köln: Dunlop SP 2000 = 107 Euro incl, COnti SportContact 110 Euro =incl. Steuer

    Habe jetzt den Dunlop, in Punkto Komfort meiner Meinung nach besser als Conti, den hatte ich vorher mal.
     
  12. #12 Otfried, 04.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    in Bezug auf die Michelin Reifen kann ich mich Willi nur anschließen. Wir haben oftmals noch XWX {70iger Serie VR in 15"} montiert, welche extrem Hart und Langlebig sind. Bei Näße "rutscht" dieser Reifen gnadenlos und muß regelrecht warmgefahren werden.
    Ähnlich verhält es sich mit den MXX 3, welche ich auf meinem W 124.030/M 103.980 3.2. Als die Reifen noch neu waren hatten sie gutes Nässeverhalten. Ab 5 mm Restprofil wurden sie härter im abrollverhalten und sehr rutschanfällig. Mittlerweile müssen sie regelrecht warmgefahren werden um "Gripp" zu bekommen.
    Das im laufe der Zeit der Gummi aushärtet ist klar und das von Willi beschriebene. Hier habe ich gute Erfahrung mit Bridgestone {ehemals VR nun ZR}, welche jedoch sehr schnell verschleißen.

    Ich würde je nach persönlichen Vorzügen die Reifen auswählen. Michelin halten sehr lange und habe keine Rundlaufabweichung, dafür etwas eingeschränkte Nässehaftung. "Weiche" Reifen hingegen halten nicht so lange.

    Positiv für den Abrollkomfort hat sich bei jedem Reifen jedoch eine Stickstofffüllung gezeigt.
     
  13. #13 Otfried, 04.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Henry,

    ich würde die Reifen im Frühjahr noch einmal testen. Die Dunlop sind Sommerreifen und ich habe die Feststellung gemacht, das bei Temperaturen <7° die Straßenhaftung rapide Nachläßt. Bei steigenden Temperaturen im Frühjahr können Deine Dunlop durchaus ihre "alte" Haftung zurückerlangen.
     
Thema:

Komfort bei 16 Zoll - Conti oder Dunlop?

Die Seite wird geladen...

Komfort bei 16 Zoll - Conti oder Dunlop? - Ähnliche Themen

  1. C209 Komfort-Türsteuergerät Spiegelmemory

    C209 Komfort-Türsteuergerät Spiegelmemory: Ich habe bei unserem C209 Bj 99 die Standard-Türsteuergeräte durch Komfort-Türsteuergeräte ersetzt. Seitdem funktioniert das Spiegelmemory nicht...
  2. Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?

    Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?: Hallo an die DB-Foruristii, habe nach mir einem Jahr MB-Abstinenz eine B-Klasse zugelegt. Letztes Jahr war der Kompressor-E mit einer gelängten...
  3. Batteriesymbol +komfort. abgeschaltet

    Batteriesymbol +komfort. abgeschaltet: Guten Tag Ich habe einen s211 aus 2003. Ich hatte das problem, das nach jedem Abstellen des E's alles tot war. Das ist behoben. Beide Batterien...
  4. 19 Zoll Alufelgen

    19 Zoll Alufelgen: Hallo, besitze seit heute einen SLK 350 (R172 - wunderschönes Auto). Möchte mir gerne 19 Zoll Alufelgen kaufen (Vorderachse 8,5x19, Hinterachse...
  5. Welche 20 Zoll Felgen für CLS 500 4matic

    Welche 20 Zoll Felgen für CLS 500 4matic: [FONT=&quot]Guten Tag.[/FONT] [FONT=&quot]Bin auf der Suche nach passenden 20 Zoll Felgen für meinen CLS 500 4matic mit Airmatic, [/FONT]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden