Lichthupe bleibt an?

Diskutiere Lichthupe bleibt an? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Gruß an alle Elche. :) Ich bin seit letzter Woche stolzer A-Klasse-Besitzer. :D Aber gestern ist mir bei meinem A160 (3/00) etwas passiert:...

  1. #1 Stephen, 21.08.2001
    Stephen

    Stephen alter Hase

    Dabei seit:
    21.08.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Gruß an alle Elche. :)

    Ich bin seit letzter Woche stolzer A-Klasse-Besitzer. :D

    Aber gestern ist mir bei meinem A160 (3/00) etwas passiert:
    Ich gebe kurz Lichthupe, und das Ding bleibt einfach noch für ein paar Sekunden an, ohne dass ich was mache.
    Normalerweise geht die Lichhupe ja synchron zum Hebel wieder aus.

    Auff'm Parkplatz also getestet und siehe da:
    Total undeterministisch bleibt bei der Lichthupe manchmal noch kurz das Fernlicht an. Einmal wollte es sogar gar nicht mehr ausgehen; ich mußte das Fernlich extra an- und ausmachen...

    Hat jemand sowas schon beobachtet?
    Tips, wo der Fehler liegen könnte?

    Bis denn,
    Stephen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhard, 21.08.2001
    Reinhard

    Reinhard Frischling

    Dabei seit:
    02.08.2001
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Stephen,

    bei meinem Elch (10/99) nichts vergleicbares
    beobachtet...

    Gruss, Reinhard:(
     
  4. #3 Stephan Täck, 21.08.2001
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffen,klingt ganz so als ob ein Schaltkontakt hängen bleibt.Endweder im Hebel oder im Relais.
     
  5. #4 Otfried, 21.08.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephen,

    Gratulation zu Deinem neuen Elch und willkommen im Forum.

    Bei diesem Punkt mußt Du zwei system Deines Elches untersuchen. Einmal den Multifunktionhebel sowie da Relais. Da Dein Elch BJ 03/00 ist würde ich die VT/NL aufsuchen, wo er erworben wurde, um diese Problem auf Kulanz zu regeln.
     
  6. #5 Stephen, 22.08.2001
    Stephen

    Stephen alter Hase

    Dabei seit:
    21.08.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ok. vielen Dank für die Inputs.

    Ist also nix bekanntes oder typisches...

    In 5000km ist sowieso die Assyst A fällig.
    Da ich dann doch selten Lichthupe gebe, :D werde ich einfach bis dahin warten und es miterledigen lassen.

    Bisher ist mir ja nix negatives am Auto aufgefallen, ausser dass der linke Kotflügel leicht am A-Holm schabt. Scheint nicht perfekt ausgerichtet zu sein...

    Aber auf der Autobahn war ich im Vergleich zum 190 doch positiv überrascht, was das Fahrverhalten angeht. :)

    Bis denn,
    Stephen
     
Thema:

Lichthupe bleibt an?

Die Seite wird geladen...

Lichthupe bleibt an? - Ähnliche Themen

  1. Lichthupe

    Lichthupe: Hallo, habe ein Problem mit der Lichthupe.Fernlicht geht zum umschalten aber die Lichthupe hat keine Fuktion. Ich glaube es fehlt am Kontakt im...
  2. Lichthupe

    Lichthupe: Habe folgenes Problem. Beim ranziehen (lichthupe) des Lenkstockhebels passiert nichts. Beim einrasten nach vorne Fernlicht o.k. Wo liegt mein...
  3. Lichthupe

    Lichthupe: Ich will die Hupe mit der Lichthupe verbinden, dass heißt wenn ich Hupe soll gleichzeitg die Lichthupe mit angehen. Kann mir da jemand...
  4. Lichthupenschalter C-Klasse defekt wie reparieren ?

    Lichthupenschalter C-Klasse defekt wie reparieren ?: Hallo Jungs Leider ist bei mir wohl der Schalter für die Lichthupe defekt, Fernlicht geht noch und die Sicherung ist auch ok. Wie kann ich den...
  5. W203 Comand Aps 2.0 bleibt beim Logo hängen, CD Wechsler wird nicht erkannt

    W203 Comand Aps 2.0 bleibt beim Logo hängen, CD Wechsler wird nicht erkannt: Liebes Forum, mein erster Beitrag nachdem ich durchs Mitlesen bereits sehr viele Sachen selbst beheben konnte - hierfür erstmal herzlichen Dank...