Mindestgeschwindigkeit Tempomat

Diskutiere Mindestgeschwindigkeit Tempomat im E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, Nach ausführlichem Suchen, bin ich leider mit meinem Problem hier im Forum nicht fündig geworden, vielleicht habe ich mich auch zu blöd...

  1. #1 thoemes, 29.05.2007
    thoemes

    thoemes Stammgast

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nach ausführlichem Suchen, bin ich leider mit meinem Problem hier im Forum nicht fündig geworden, vielleicht habe ich mich auch zu blöd angestellt.

    Wie dem auch sei, also ich habe einen S210 320 CDI. Dieser ist auch mit Tempomat ausgestattet. Nun habe ich aber feststellen müssen, daß der Tempomat erst ab 50 Km/h und mehr erst seine Arbeit aufnimmt.
    Nun Frage ich mich, ist es möglich, den Tempomat auch so zu konfigurieren, daß er bereits ab 30 Km/h die Arbeit aufnimmt?

    Wenn es dazu schon einen Thread gibt, bitte gerne darauf verweisen.

    Schon mal vielen Dank an alle!

    Gruß aus Stuttgart,

    Thoemes
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elektroniker, 29.05.2007
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Mein Tempomat funktioniert ab 30km/h.
    Ebensolches steht in der Betriebsanleitung.
    Hast du einen Vormopf ?
    Was steht in deiner BA dazu ?
     
  4. #3 X-R230-X, 29.05.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Jep - das ging erst ab einem bestimmten MJ (wars 98 oder ab Mopf?) - ebenso im 202! Soweit ich weiß kann man das nicht nachträglich umprogrammieren!

    Olli
     
  5. #4 coca-light, 29.05.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.755
    Zustimmungen:
    40
    Tempomat ab...

    Hallo Olli,

    Bei den ersten W210 funktioniert der Tempomat auch ab 30 km/h ;)

    Ob es Anfangs der BR evtl. Unterschiede zwischen Benziner und Diesel gab, möchte ich nicht ausschließen.

    Aber 50 km/h ist schon sehr spät!

    Mal schauen, ob ich etwas dazu rausfinden kann...


    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  6. #5 X-R230-X, 29.05.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich hatte irgendwas mit ab 40 km/H im Kopf war mir aber nicht so sicher!
    Kam das mit ab 30 km/H nicht erst dazu als es die limit Funktion gab? Also ab da wo man auch die Höchstgeschwindigkeit regeln konnte?!?
    Würd mich auch interessieren ...

    Olli
     
  7. Diego

    Diego Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    So habe ich das auch in Erinnerung.

    Der E 320 CDI hat jedoch immer die Limit-Funktion, insofern müsste der Tempomat ab 30 km/h funktionieren.


    Diego
     
  8. #7 coca-light, 29.05.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.755
    Zustimmungen:
    40
    ab 40 km/h

    Hallo Olli, Du hast Recht :p

    Hab´ zwar vorerst nur Infos zum
    M104/HFM
    M119
    M120
    gefunden, aber für diese gilt jedenfalls "ab 40 km/h"
    Hier meine ich, gab es auch den Limiter noch nicht.

    50 km/h ist allerdings immer noch zu viel :p

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  9. #8 thoemes, 30.05.2007
    thoemes

    thoemes Stammgast

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Also ich habe nun mal in der BA nachgeschaut und da steht tatsächlich drin, daß der Tempomat ab 40 Km/h die Geschwindigkeit hält. Habe das so noch nie getestet, da eigentlich die Geschwindigkeiten etwas über 30 Km/h bzw. 50 Km/h interessant sind. Werde das wohl nochmals heute Abend auf dem nach Hause Weg prüfen.

    Was ich allerdings interessanterweise feststellen konnte, daß wenn ich den Tempomat bei 50 Km/h eingestellt habe und die Geschwindigkeit mit dem Tempomat verzögere, ich auf knapp über 30 Km/h gekommen bin!

    Zu meinem Fahrzeug, ich habe einen E320 CDI, Bj. 6/2001 (sprich MOPF) mit Tempomat und Speedlimiter.
    Wie schon geschrieben gilt mein Interesse, den Tempomat auf knapp über 30 Km/h einstellen zu können, da dies für mich durchaus auch für die 30er Zonen interessant ist.
    Hatte in meinem vorigen Wagen (einen Popel) auch Tempomat, welcher schon ab 30 Km/h die Geschwindigkeit halten konnte und das war prinzipiell mal recht komfortabel in den 30er Zonen.

    CU,

    Thoemes
     
  10. #9 Otfried, 30.05.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Regelbereiche des Tempomaten ist Modell/Bauzeitpunkt bezogen unterschiedlich.
    Ich suche in den kommenden Tagen die Regelbereiche heraus.
     
  11. #10 thoemes, 31.05.2007
    thoemes

    thoemes Stammgast

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Grenzgeschwindigkeit 40Km/h

    Einen wunderschönen guten morgen an alle,

    Also, ich habe gestern noch mal ein paar "Experimente" mit dem Tempomat gemacht und siehe da, 40 Km/h ist die absolute Grenze, kein Km/h weniger. So steht es auch in der BA. Von daher funktioniert alles so wie es soll.

    Dennoch die Frage an dieser Stelle, gibt es die Möglichkeit die Mindestgeschwindigkeit für den Tempomat auf 30 Km/h zu reduzieren?

    Danke schon mal an alle, die sich für mich den Kopf zerbrechen und mir Ihr Wissen zur Verfügung stellen.

    Gruß aus Stuttgart,

    Thoemes
     
  12. #11 ChromeVanadiumM, 31.05.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Hi Thoemes,

    Popel :confused: , was war denn das für ein Wagen :confused: , kenne ich gar nicht ;) ,

    Gruß.
     
  13. #12 PhyshBourne, 31.05.2007
    PhyshBourne

    PhyshBourne es segelt in mir

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage von thoemes nach der Reduzierung der MIndestgeschwindigkeit des Tempomat auf 30 km/h würde mich auch interessieren.
    Mich äergert das mit den 40 km/h schon länger - gerade in Tempo 30-Zonen...
     
  14. #13 X-R230-X, 31.05.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir nicht 100%ig sicher aber ich glaube das geht nicht so einfach! Ich habe damals als es die ersten Fahrzeuge mit Geschwindigkeitsbegernzung gab (dann kann man z.B. auf bis 30 km/H begrenzen) mal nachgefragt. Es wurde gesagt es ist mehr als programmieren und nur ein Steuergerät tauschen. Allein letzteres wäre teuer genug gewesen (aber vielleicht gibt es diese heute schon günstiger als damals in neu).

    Olli
     
  15. olii

    olii Crack

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ist sicher der falsche Weg. Aber mit 10km/h zu viel bin ich noch nicht geblitzt worden. Und in München wird viel geblitzt. Tempomat zehn zuviel und Risiko ist minimiert.

    Daß 40 in einer 30er-Zone zu schnell sein kann, stimmt mit Sicherheit ;) .
     
  16. E.D.

    E.D. Crack

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    0
    Also der Tempomat geht bei Fahrzeugen ohne elektronischem Gaspedal erst ab 40 km/h los. Ebenso fehlt die LIM-Funktion. Hat man nun ein elektr. Gaspedal geht es schon ab 30 km/h.
     
  17. #16 PhyshBourne, 01.06.2007
    PhyshBourne

    PhyshBourne es segelt in mir

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Dann hat meiner leider kein elektronisches Gaspedal.
    Schade.
    Aber - was macht eigentlich so ein elektronisches Gaspedal?
     
  18. #17 ChromeVanadiumM, 01.06.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Elektronisches Gaspedal oder E-Gas

    Hallo PhyshBourne,

    beim E-Gas entfällt die mechanische Verbindung zwischen Gaspedal und Drosselklappe des Motors (Beispiel hier für den Otto-Motor). Dies ist in der Regel der Gaszug. Und die Drosselklappe ist der 'Gasregler' des Motors. Anders könnte man sagen, die Drosselklappe regelt die Füllung des Motors.

    Das Gaspedal betätigt bei E-Gas nur einen elektrischen Geber, der aus Sicherheitsgründen redundant ausgelegt ist. Dieser Geber liefert ein Signal an das Motorsteuergerät. Nach Auswertung des Signals durch das Motorsteuergerät steuert dieses über eine Endstufe einen Elektromotor an, der an der Drosselklappe angebracht ist. Die Drosselklappenbetätigung erfolgt also per E-Motor und nicht wie herkömmlich per Seilzug.

    E-Gas ist z. B. für das Elektronische Stabilitäts Programm (ESP) zwingend erforderlich.

    Weiterhin läßt sich damit z. B. die Geschwindigkeitsregelung leicht integrieren oder die Vmax-Abregelung.

    Beispiel:
    Im ESP ist die Antriebsschlupregelung (ASR) integriert. Gibt man z. B. bei Nässe zuviel Gas, so daß die Antriebsräder durchdrehen würden, 'sagt' die Motorsteuerung dem E-Motor an der Drosselklappe, diese entsprechend weit zu schließen, damit das Motordrehmoment reduziert wird und die Räder nicht mehr durchdrehen. Da kannst Du Vollgas geben und trotzdem drehen die Antriebsräder nicht durch, oder nur mit berechnetem Schlupf.
    Gleiches bei der Vmax-Abregelung. Du hast das Gaspedal am Anschlag, und die Motorsteuerung nimmt per E-Motor an der Drosselklappe das Gas soweit zurück, daß die programmierte Vmax nicht überschritten wird.

    Also, bei E-Gas ist nicht der Fahrer der Herr über die Drosselklappe, sondern die Elektronik/Elektrik. Hoffe, dies hier verständlich erklärt zu haben.

    Gruß.
     
  19. #18 JensK, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2010
    JensK

    JensK nix

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    .....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChromeVanadiumM, 01.06.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    habe ich jetzt gerade gesehen, nichts für ungut. Aber unsere Beiträge hatten ja eine gewisse Länge.

    Gruß.
     
  22. #20 ChromeVanadiumM, 01.06.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    meine Anerkennung zu diesem wirklich ausführlichen und versiertem Beitrag zum EFP, oder wie ich es nannte - E-Gas. :oh_yeah:

    Hier haben wir beim Verfassen unserer Beiträge wohl offensichtlich zeitgleich 'Gas gegeben',

    Grüße.
     
Thema:

Mindestgeschwindigkeit Tempomat

Die Seite wird geladen...

Mindestgeschwindigkeit Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Tempomat Sollwertvorgabe

    Tempomat Sollwertvorgabe: Hallo zusammen! Mein Ansinnen ist nicht alltäglich, aber vielleicht ja doch gar nicht so ungewöhnlich, wie ich denke... Der Tempomat wird...
  2. Tempomat - Sollwerteinstellung

    Tempomat - Sollwerteinstellung: Hallo, ich vermute, mein Ansinnen ist nicht alltäglich, aber vielleicht ja gar nicht so ungewöhnlich, wie ich denke... Bei meinem G-Modell...
  3. Bei Modellpflege der S-Klasse entfällt Tempomat Hebel

    Bei Modellpflege der S-Klasse entfällt Tempomat Hebel: Die Modellpflege der neuen S-Klasse der Baureihe 222 wird – dank des neuen Lenkrads -ohne separaten zweiten Lenkstockhebel für DISTRONIC bzw....
  4. W 124 T tempomat

    W 124 T tempomat: Hallo, meine Frage ein Freund von mir hat 2 * W 124 T einer Bauj 95 einer 96 mit 111 Maschiene. Der 95 ist zum ausschlachten der andere wurde...
  5. Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control ab sofort für Mercedes-Benz L

    Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control ab sofort für Mercedes-Benz L: Der voraussschauende Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) kann ab April für alle aktuellen Baureihen des Actros, Antos und Arocs ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden