ML W164 Elektronik , PDC, Batterie

Diskutiere ML W164 Elektronik , PDC, Batterie im Umfragen M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse; hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Ml w164 hat folgende Symptome.... sobald man circa 50km fährt piept die fordere PDC Anzeige und ca...

  1. JoeK

    JoeK Frischling

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W164, S203
    hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Ml w164 hat folgende Symptome.... sobald man circa 50km fährt piept die fordere PDC Anzeige und ca 5 min später erscheint das Batteriesymbol in Rot im Display. Ab da an kommen alle möglichen Fehlermeldungen. DSR defekt, Heckschloss defekt, Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen und immer wieder das Batterie Symbol. Das Symbol der Handbremse leuchtet auch ab und zu und alle 2min piept die PDC.

    folgendes habe ich schon unternommen. Starterbatterie und Stützbatterie gewechselt. Fehler ausgelesen mit WOW und Delphi, Sensoren abgeklemmt, LIMA gemessen (14V) . Wer kann mir einen Tip geben?

    Ml W164 320 CDI , Bj 2006
     
  2. #2 Thomas H, 11.01.2020
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Würde die Elektrik schon mal in einer Werkstatt geprüft?
    Und wie ist der Zustand der Lichtmaschine?
    Wenn die nämlich nicht mehr oder nicht mehr richtig lädt, fährst du auf Batterie, die dann irgendwann gegen Leer geht und es taucht eben jenes Batteriesymbol auf!
    Meist sind die Schleifkohlen der Lima verschlissen und müssen ersetzt werden bzw. der komplette Limaregler, an dem sie meist dran sind.
    Ich würde da mal einen guten Autoelektriker aufsuchen!
     
  3. JoeK

    JoeK Frischling

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W164, S203
    Danke für die Antwort. Leer ist die Batterie nich nie gewesen. Ich lasse jetzt mit Stardiagnose mal auslesen. Lima Regler habe ich jedoch schon bestellt. Ich poste dann den Bericht hier einmal. Mit dem Autoelektriker ist ein guter Tip danke.
     
  4. JoeK

    JoeK Frischling

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W164, S203
    Hallo Leute, der Fehler tritt immer noch auf. Im Anhang befindet sich der Star-Diagnose Bericht von Mercedes. Wie gesagt im Fehlerspeicher liegt kein Fehler bis ca 50km. Nach ca 50-60km stehen dann auf einmal all diese Fehler drin. Im KI-Display kommt Batterie Meldung Werkstatt aufsuchen und andere Fehler (DSR, Anzeige Fehler, Heckschloss, Öl, PDC piept, Handbremsensymbol blinkt oft auf)

    Batterie + Zusatzbatterie, Lichtmaschine + Regler wurden gewechselt.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  5. #5 Diesel*Olli, 27.02.2020
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    W222
    Hallo,

    aus diesen zahlreichen Fehlermeldungen würde ich ableiten, dass Dein Auto nach wie vor ein Spannungsproblem hat.
    Die Teile die gewechselt wurden... waren das neue Ersatz- und MB-Teile?

    Schon mal auf korrodierte Massebänder überprüft?
     
  6. #6 Thomas H, 28.02.2020
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Könnte auch ein Problem mit dem Kabelstrang sein.
    Evtl. hat der unterbrechungen, Kurzschlüsse oder ist mal Abgesoffen.
    Waren denn die Fehler alle gelöscht, bevor gefahren und Neu ausgelesen wurde?
     
  7. JoeK

    JoeK Frischling

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W164, S203
    Hi Leute ... danke Thomas für deine Antworten! Wir haben alle Massepunkte geprüft und erneuert. Wir haben während der Fahrt die Batterie gemessen und haben jedoch keinen Spannungseinbruch bemerkt. Die Fehler kamen wieder pünktlich nach 55km. Abgesoffen ist er noch nie und die Fehler waren auch immer alle gelöscht. Gruß
     
Thema:

ML W164 Elektronik , PDC, Batterie

Die Seite wird geladen...

ML W164 Elektronik , PDC, Batterie - Ähnliche Themen

  1. ML 164 USA Umrüstung

    ML 164 USA Umrüstung: Guten Abend, mein Kollege von mir hat sich einen 164 aus den USA gekauft. Bei diesem möchte er die Deutschen Scheinwerfer umbauen. Diese hat er...
  2. ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur

    ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur: Hallo zusammen, bei meinem Wagen (ML 420 CDI W164) wurde ein undichter Ölkühler festgestellt. Die Reparatur möchte ich selbstständig...
  3. W164 ruckelt bei langsamer Anfahrt

    W164 ruckelt bei langsamer Anfahrt: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir sagen, was mit dem meinem Wagen los ist. Ich war bereits mehrmals in der Werkstatt und heute ist wieder...
  4. W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung

    W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung: Guten Tag nach Deutschland, wir leben in Sydney und leider habe ich mit meiner Werkstatt kein Glück gehabt. Unser Auto ist von ein paar Wochen...
  5. Ausbau der Backup Batterie beim GLK 220 CDI Baujahr 2012

    Ausbau der Backup Batterie beim GLK 220 CDI Baujahr 2012: Hallo liebe Forumsmitglieder , bin neu in diesem Forum und möchte kurz hallo sagen und mein Problem kurz schildern . Verfolge dieses Problem mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden