R230: Knacken und Knarzen

Diskutiere R230: Knacken und Knarzen im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen! Mein R230 (SL350) knackt und knarzt inzwischen (nach 2 Jahren) unerträglich. Die Ursache scheint ziemlich eindeut das Verdeck...

  1. #1 jensSL350, 17.04.2007
    jensSL350

    jensSL350 Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL350 - R230
    Hallo zusammen!

    Mein R230 (SL350) knackt und knarzt inzwischen (nach 2 Jahren) unerträglich. Die Ursache scheint ziemlich eindeut das Verdeck zu sein, denn wenn das Dach offen ist, herrscht absolute Ruhe...

    Die Freundlichen konnten leider nichts machen (ich glaube, ich bin der einzige R230-Besitzer in meiner kleinen Stadt...). Daher eine Frage: An welchen Schräubchen kann man drehen, damit endlich Ruhe ist?

    Besten Dank für Eure Hilfe!

    Jens
     
  2. #2 corum, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    corum

    corum Frischling

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R230
    Hallo !

    Ich hatte bei meinem R230 das gleiche Problem, übles Geknarze im Verdeckgebälk. Abhilfe gab es erst durch Zufall. Ich hab das Gummi oben an der Frontscheibe mit einem Gummipflegestift aus Hirschtalg (gibt`s z.b.bei ATU) eingerieben und die Verdeckverschlüsse am Scheibenrahmen satt mit "Profi Dry-Lube" Kettenspray eingesprüht. Das Mittel ist klar und auf Silikonbasis....kein rumgeschmiere !
    Die ganze Aktion sollte der Reinigung und Wartung dienen. Danach wars ruhig, kein Knarzen mehr......kein Blödsinn !!! Versuchs ruhig mal .

    Gruß an alle im Forum !
    Alex
     
  3. #3 coca-light, 17.04.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Schade!

    Hallo Jens,

    das ist "schade" dass die :) nicht weiter helfen konnten.

    Es gibt ca. 10 bekannte Ursachen und Lösungen für (Fremd-)Geräusche rund um die Dachkonstruktion....


    Die Beschreibung von Alex ist übrigens eine davon:

    Selbst das Erneuern der Abdichtung würde nur vorübergehend Abhilfe schaffen.
    Im Laufe der Zeit verliert die Abdichtung durch Reibung seine Gleitwirkung. An den Reibstellen entstehen dann die Geräusche.
    Alex hat die Gleitwirkung mit Hirschtalg wieder hergestellt.
    MB verwendet ein Spezial-Gleitöl.


    Wo genau knarzt/knackt/klappert es?
    Kannst Du es genauer lokalisieren?


    Gruß
    Peter
    :hello:
     
  4. #4 jensSL350, 18.04.2007
    jensSL350

    jensSL350 Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL350 - R230
    Erstmal besten Dank Peter und Alex!

    Die Geräusche (ziemlich lautes Knacken bei Unebenheiten) kommen von ziemlich weit hinten (beidseitig). Genauer kann ich's leider nicht orten...

    Die Sache mit dem Talg werde ich mal versuchen, selbst wenn die Wirkung irgendwann nachlassen sollte, kann ich's ja durchaus erneut einsprühen :) Allerdings weiß ich nicht so genau wie und wo?!

    Soll ich das Dach etwas öffnen und dann einfach mal "draufhalten"? Im geschlossenen Zustand wüßte ich jedenfalls nicht, wo ich da etwas hinsprühen sollte - die Konstruktion wird doch ziemlich robust und fugenlos...

    @Peter: Welche 9 weitere Lösungen gibt es denn noch?

    Gruß, Jens
     
  5. #5 corum, 19.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    corum

    corum Frischling

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R230
    Hallo !

    Öffne das Dach komplett und fang mit der Dachdichtung oberhalb der Frontscheibe an, evtl. war es das dann schon. Die beiden Dachverschlüsse befinden sich auch in dem Bereich, beim Zufahren des Daches fahren zwei Führungsbolzen in die Löcher der Verschlußmechanik, danach wird das Dach auf Spannung gegen die Dichtung gezogen. Bei meinem Fahrzeug hat es vorne wie hinten geknarzt, nach der Behandlung wie beschrieben war Ruhe. Bei meiner MB-Vertretung wird bei den Inspektionen nichts gefettet oder gepflegt, weder Türscharniere noch sonstwas.....mit Kleinkram geben die sich nicht ab. Der Hirschtalg ist in einem Stift, wie ein Pritt-Stift. Auf die Dichtung und mit den Fingern einmassieren. Das Zeug hat eine gute Gleitwirkung, wogegen manche Gummipflegemittel eher abstumpfen (z.b.Armor All)

    Grüße von Alex !
     
  6. #6 Chief_SL, 22.04.2007
    Chief_SL

    Chief_SL Frischling

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 350
    Hallo Jens,

    hatte das gleiche Problem wie Du! Vergiß das "eingecreme" der Dichtungen als Abhilfe. Das gehört als Wartung ständig dazu, ist jedoch keine Abhilfe. Leider habe ich mich viel zulange damit abgegeben. Die DC-Vertretung probierte auch immer mit neuen "Chemikalien" herum. Das Ergebnis taugte in der Regel für 12-36 Std. Ich hatte dann zufällig vor Weihnachten die Gelegenheit den gleichen SL 350 eines Kunden fahren zu können. Ich war baff, da war nichts zu hören vom Dach!!!!!!!!! Ruhe! Jetzt im März, kurz vor Ablauf der Garantie(Mod. 2004, EZ 2005) bin ich nochmal zu DC. Die hatten 10 Tage das Auto, jetzt ist das Dach ok. Leider habe ich mich vorher viel zu locker damit abgefunden. Jetzt zirpt es irgendwo aus der Rückwandverkleidung, aber nicht mehr so dramatisch. Trotzdem nicht ok für den Wagen.
    In einem anderen Forum hat mir ein User empfohlen, mich nicht mit dem Knacken zufrieden zu geben. Bei einem Fahrzeug dieser Klasse dürfe das nicht sein! Und er hat Recht! Trete denen auf die Füße.
    Falls Du eine Garantieverlängerung haben solltest, die übernimmt das NICHT!

    Gruß

    Chief_SL
     
Thema:

R230: Knacken und Knarzen

Die Seite wird geladen...

R230: Knacken und Knarzen - Ähnliche Themen

  1. SL55AMG (R230) Sitzlehnen-Schalter ausbauen

    SL55AMG (R230) Sitzlehnen-Schalter ausbauen: Hi, kann mir jemand helfen, wie ich den Schalter an der Sitzlehen - oberhalb der Gurtführung - demontieren kann? Der scheint einen...
  2. R230 Command-Umbau Instrumentenbeleuchtung dunkel

    R230 Command-Umbau Instrumentenbeleuchtung dunkel: Hi, habe schon eine Weile gesucht, aber leider keine validierbare Aussage gefunden. Daher folgende Frage: Wenn man den R230 (SL55AMG aus 2003)...
  3. ABC Geräusch-Jaulen [C215,W220,R230] *gelöst

    ABC Geräusch-Jaulen [C215,W220,R230] *gelöst: Hallo Leute, das hier ist eigentlich keine Frage mehr, da das Problem bereits gelöst wurde. Ich denke jedoch, dass dies vielleicht anderen mit...
  4. SL R230 Zentralverriegelung/Schlüsselprobleme

    SL R230 Zentralverriegelung/Schlüsselprobleme: Guten Tag, Ich bin neu hier in Forum, habe schon viel recherchiert, aber leider nicht das richtige gefunden. Ich habe einen SL 500 R230 BJ 2004...
  5. Traggelenke R230 ABC

    Traggelenke R230 ABC: Hallo Leute, bei meinem SL 500 (BJ 2010) sind die Traggelenke durch... Nach meinem Verständnis soll es ein Spezialwerkzeug geben, womit man die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden