Rabatt bei A-Klasse Kauf und Wiederverkaufswerte...

Diskutiere Rabatt bei A-Klasse Kauf und Wiederverkaufswerte... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo liebes Forum ;) ich wollte mich nun doch mal mit einer Frage an die anwesenden Sternkundigen wenden, die mich seit einiger Zeit...

  1. #1 Heike1975, 15.09.2002
    Heike1975

    Heike1975 Frischling

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi
    Hallo liebes Forum ;)

    ich wollte mich nun doch mal mit einer Frage an die anwesenden Sternkundigen wenden, die mich seit einiger Zeit beschäftigt. Ich hätte die Möglichkeit per Werksarbeiterrabbat einen Mercedes kaufen zu können. Da ich allerdings vermutlich in einem Jahr ersteinmal beruflich ins Ausland muss, stellt sich die Frage. ob meine folgende Überlegung sinnvoll ist, oder im finanziellen Desaster endet: Ist ein Rabbat in Höhe von ca. 17% überhaupt noch etwas Besonderes (kenne es bisher nur von Ford, da sind selbst als Privatkunde ohne Connections bis zu 20% möglich)? Eigentlich wollte ich ganz gerne das letzte 3/4-Jahr noch einen sicheren und bequemen Wagen fahren und keinen Seelenverkäufer á la Fiat Panda für ein paar hundert Euro. Doch meine ich befürchte dezent, dass sich der Kauf einer A-Klasse eher sehr nachteilig beim Wiederverkauf nach ca. 9 Monaten herausstellen könnte. Ich möchte ja kein Geschäft damit machen, aber auch nur ungern überproportional viel Geld in den Sand setzen...

    Hat jemand hier Erfahrungen beim "normalen" Preishandel und den dort erzielten Rabatten? Macht man viel Verlust mit dem Wiederverkauf nach so kurzer Zeit? Überlegt hatte ich mir einen A 160 CDI oder A 170 CDI mit Klima und ... tja, was wäre noch gut für den Wiederverkauf?

    Ihr seht mich ein wenig ratlos, aber evtl. gibt es ja ein paar Tipps :confused: ;).

    Grüße aus dem windigen Süden,

    Heike
     
  2. #2 Dr. Low, 15.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Gut, das kommt natürlich immer drauf an, wie der Wagen bei der Abgabe aussieht! Aber nach 9 Monaten solltest du bei einem normal gewarteten und gepflegten A 170 cdi keinen allzu großen Verlust einfahren, wenn du 17% Rabatt bekommst!
    Diese Autos sind so beliebt, die kriegste immer an den Mann!
    Beim 160er cdi sieht das allerdings anders aus!
    Oft ist es auch nur ein kleines Ausstattungsdetail, welches das Auto nachher unverkäuflich macht oder es dir aus den Händen reissen lässt!
    Generell sind A 170 cdis aber recht wertstabil!
     
  3. #3 Stephen, 15.09.2002
    Stephen

    Stephen alter Hase

    Dabei seit:
    21.08.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E220CDI Classic S211 DPF
    Hallo Heike,
    falls Du den Werksangehörigenrabbat meinst, der beträgt 21,5%.
    Bist Du etwa auch bei der EADS (wegen Süden)? ansonsten gilt das Angebot für alle Firmen, wo DaimlerChrysler eine Beteiligung besitzt.

    Allerdings entsteht ein geldwerter Vorteil (Listenpreis - 3% - MA-Preis), welcher versteuert werden muss. Dabei gibt es einen Freibetrag, sodass der Rabatt meist auf ca. 12% rausläuft (bei teuren Modellen weniger).
    In deiner Firma sollte es eine Stelle geben, wo der Firmenwagenverkauf abgewickelt wird und wo man dir es genau ausrechnen kann. Ansonsten gibt die Intranetseite des DC-Konzerns (intra-jawa.daimlerchrysler.com AFAIK) Auskunft über den genauen geldwerten Vorteil bei einem konfigurierten Modell.

    Im allgemeinen heisst es, dass man bei Privatverkauf nach 12 Monaten (gute Ausstattung und wenig Kilometer vorrausgesetzt) fast den Kaufpreis wieder hereinbekommt.

    Alternativ solltest Du die Möglichkeit haben, einen Mercedes im Mietmodell zu leihen.
    Bei der A-Klasse sind das 1,3% des Listenpreises im Monat, bei 12000km im Jahr und mit Mindestausstattung.
    Darin enthalten sind alle Wartungen und Versicherungen ohne(!) Selbstbeteiligung, dh. einfach nur Tanken und Fahren.
    Eine Vertragsverkürzung sollte möglich sein.

    Ich hoffe die Insiderinformationen helfen dir ein wenig.

    Bis denn,
    Stephen
     
  4. #4 Heike1975, 16.09.2002
    Heike1975

    Heike1975 Frischling

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi
    Vielen Dank Euch beiden schon einmal - ich werde die genannten Möglichkeiten mal näher in Betracht ziehen und schauen, wie die Konditionen für meinen "Kontaktmann" bei Daimler Chrysler aussehen ;)

    Für den Fall des Wagenkaufs käme also eher der 170 CDI in Frage... Gibt es denn ein paar "Muss"-Kriterien in der Ausstattung, ohne die ein Wagen kaum mehr so gut verkäuflich ist? Klimaanlage kann ich mir sehr gut vorstellen, aber die halbautomatische Schaltung auch? Lamellendach? Soundsystem? Ich bin ein wenig überfragt bei all den unzähligen Möglichkeiten, die die Aufpreisliste so bietet ;). Werde aber vermutlich auch einfach mal den Besuch bei örtlichen Mercedes-Händler wagen und einen Elch probesitzen/fahren...

    (Sehr ambitioniertes Forum übrigens - macht Spass in den Beiträgen zu stöbern (keine Tuningfreaks mit Persönlichkeitsdefiziten - das ist wohltuend ;))
     
  5. Dan

    Dan Crack

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.708 (vorher: W168.008 "Elch")
    Hi Heike,

    ich denke, es gibt schon ein paar Muß-Kriterien, die für den Wiederverkauf nötig sind bzw. sinnvoll:

    - Klimaanlage ist meines Erachtens im Elch ein Muß

    - Lamellendach ist schön, ich selbst würde keins nehmen
    (Mechanik anfällig & oft undicht)

    - Farbe des Elchs ist auch ziemlich wichtig: Für den Wieder-
    verkauf am besten: silber oder schwarz (exotische Farben,
    z. B. rot drücken u.U. den Wiederverkaufspreis)

    - AKS: nett, aber persönlich bin ich der Auffassung entweder
    manuelle Schaltung oder Vollautomatik, das AKS bringt
    aus meiner Sicht kaum Vorteile (eher Probleme siehe zahl-
    reiche Beiträge zu diesem Thema im Forum)

    - sinnvoll ist außerdem noch die Sitzheitzung (besonders bei
    Ledersitzen, sonst wird's auf den Ledersitzden schnell kalt)

    Viele Grüsse
    Dan
     
  6. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    Hallo,

    als weitere Alternative für die Überbrückung einer kurzen Zeit würde ich auf jeden Fall eine Langzeitmiete bei Sixt www.esixt.de oder einem anderem Vermieter überprüfen.

    Gruss

    Arne
     
  7. #7 Dr. Low, 16.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Sinnvolle Farben sind wie schon gesagt Silber oder Schwarz!

    Sinnvoll ist ferner Elegance oder Avantgarde, einen Classic will nicht jeder gerne haben!
    Als Radio mindestens Audio 10 CD mit Bose, ansonsten kriegste das Ding eh nur bei Rentnern los, die SWR 4 hören wollen..., perfekt ist ein Audio 30 APS mit Bose, das zieht Käufer an!
    Sitzheizung ist schön, Klima ein muss, eine Steckdose im Kofferraum praktisch! Auf Tirefit würde ich aufgrund der hohen Folgekosten verzichten (die Kosten sind auch Gebrauchtwagenkäufern bekannt...)
    Elektrische Fensterheber hinten bringen auch in den Avantgarde die Komfortschließfunktion, wobei unter'm Strich der Elegance oft der bessere Kauf ist, wenn man auf Komfort wert legt!
    Beim Avantgarde würde ich keinesfalls auf den Zukauf der Mittelarmlehne verzichten, auch, wenn diese mit fast 300 € extrem teuer ist!
    Als Motorvariante am Besten beim Wiederverkauf ist ganz klar der A 170 cdi, möglichst mit wenig Kilometern und ordentlicher Ausstattung! Dann verkauft er sich eigentlich (jedenfalls im Moment, hellsehen kann ja leider keiner...) wie von selbst!

    So denn, hoffe, ich konnte etwas helfen?!?

    Grüßle Micha
     
  8. #8 Katharina, 23.09.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike,

    wie schon in den bisherigen Beiträgen geschrieben, sollte das Fahrzeug eine gängige Farbe und Innenausstattung besitzen. 744 {Silber} und 040 {Schwarz} sind hier von Vorteil, wobei ich jedoch wegen der Unanfälligkeit zu 744 tendieren würde. Klimaanlage ist muß. Beim Getriebe entweder das manuelle Schaltgetriebe oder das vollautomatische Getriebe, das AKS sehe ich als Geschmacksache an. Gut verkaufen läßt sich auch das Lammelenschiebedach. In Elegance wirkt der Wagen mit den 4 elektrischen Fensterhebern serienmäßig beim Wiederverkauf am vollständigsten. Radio ist meines Erachtens Geschmacksache, ich würde das Audio 30 APS ohne Bose wählen.
    Neben dem W 168.009 {"A 170 CDI"} kannst Du jedoch auch noch den W 168.033 {"A 160"} in betracht ziehen, welcher auch gefragt ist.
     
Thema:

Rabatt bei A-Klasse Kauf und Wiederverkaufswerte...

Die Seite wird geladen...

Rabatt bei A-Klasse Kauf und Wiederverkaufswerte... - Ähnliche Themen

  1. Rabatt bei der M-Klasse Kauf

    Rabatt bei der M-Klasse Kauf: Hallo ist es überhaupt möglich ein Rabatt zu bekommen beim Kauf einer ML 250 BT???? Bild und Sixt haben sich zusammengeschlossen und da bekommt...
  2. Hammer Discount bei E-Klasse - 34% Rabatt

    Hammer Discount bei E-Klasse - 34% Rabatt: Hallo, Mir fehlen immer noch die Worte... Ich habe heute an einen Anruf von meinem netten DC Haendler erhalten, dass DC Auslaufmodelle von...
  3. Autobauer gewähren bei Oberklasse hohe Rabatte

    Autobauer gewähren bei Oberklasse hohe Rabatte: Quelle: Reuters ---------- Frankfurt, 24. Mär - Die deutsche Autobranche gewährt im Oberklasse-Segment einem Magazinbericht zufolge inzwischen...
  4. Rabattschlacht in der Luxusklasse

    Rabattschlacht in der Luxusklasse: ---------- Bei einigen Spitzenmodellen liefen günstige Finanzierungsangebote und Rabatte "auf Preisnachlässe bis zu 20 Prozent" hinaus, sagte...
  5. #F1istZURUECK: Bis zu 90 € Jubiläums-Rabatt auf Formel 1-Tickets in Hockenheim

    #F1istZURUECK: Bis zu 90 € Jubiläums-Rabatt auf Formel 1-Tickets in Hockenheim: Vom 29. – 31. Juli 2016 starten die Silberpfeil-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton beim Heimrennen von MERCEDES AMG PETRONAS auf dem...