Reifen

Diskutiere Reifen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich hab seit ein paar Wochen einen Elch (A160, Bj 99), bei Temperaturen unter ca 15 Grad und im Geschwindigkeitsbereich zwischen 60 und...

  1. grisu

    grisu Guest

    Hallo,
    ich hab seit ein paar Wochen einen Elch (A160, Bj 99), bei Temperaturen unter ca 15 Grad und im Geschwindigkeitsbereich zwischen 60 und 100 km/h vibriert mein Elch mehr oder weniger stark. Die Hinterachsgeschichte ist es wohl nicht, hat erst zu wenig Kilometer (12500). Jetzt werden die Reifen getauscht. Noch sind Goodyear moniert, DC will jetzt Dunlup monitieren.
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Reifen, welche sind besser? Hat jemand schon mal diese Symtome gehabt?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wilfried, 12.06.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grisu,

    Besser?
    Ob Goodyear oder Dunlop?
    Es wäre nur eine relative Aussage.
    Als Erklärung wäre ein aufschaukeln eines oder mehrer Räder zu sehen.

    die Lösung kann nur bei einer Spezialbehandlung auf einer Spezial-Computer-Wuchtmaschine erfolgen.
    Erst dann kann mit Sicherheit Abhilfe geschaffen werden.
     
  4. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Dunlop oder Goodyear?

    Hallo an alle!

    Ich finde das die original-Goodyear-Reifen überhaupt nicht zu der A-Klasse passen. Seitdem ich jetzt endlich Michelin fahre (nicht irgendeine Sportversion sonder "nur" Energy) ist der Wagen viel neutraler, kommt besser aus scharfe Kurven raus.

    Ok, ich habe auch 7"breite Räder montiert, die wiederum mit einer ET von 45 mehr rausschauen (insgesammt 1,5"breiter + 9mm gewinn an ET), insgesammt 29mm.

    Klar das auch mit Goodyear-Reifen es besser wird. Aber auch im Geräuscheverhältniss finde ich Michelin einfach besser. Dunlop 9000 (hatte ich auf ein anderes Auto drauf) ist 100&.
     
  5. #4 Wilfried, 13.06.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davidi,

    mit der Bereifung für den W 168 ist es so eine Sache, da von Fahrwerksseite wenig Abfederung erfolgt und ein Teil der Dämpfung von den Reifenflanken erfolgt. Du mußt dabei beachten, das einzelne Reifengrößen derselben Marke völlig unterschiedlich ablaufen. Grundsätzlich laufen auf dem W 168 in 17" Bridgestone und Dunlop am "komfortabelsten" ab. Wohingegen Michelin MXX "sehr hart" abrollen, aber die wenigsten Abrollgeräusche verursachen.
    Wichtig ist, das die montierten Reifen den Zusatz MO tragen, da diese speziell für die Fahrwerksabstimmung her auf DaimlerChrysler Fahrzeuge abgestimmt sind.
     
  6. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wilfried

    Fährt sich dein Wagen mit 17" konfortabel?

    Ich wollte vor dem einbau der 7x15" auch 7x17 einbauen. Das problem ist das wir nur zu sportiche Designs in dieser Größe anbeiten, die Räder woanders kaufen darf ich nicht - werde zwar nicht gefeuert, aber bei Kundenbesuch ist das immer so eine Sache... wäre blamabel.

    Am Ende habe ich wieder 15" montiert (ich musste halt Reifen wechseln, und da habe ich auch gleich die Räder ausgetauscht).

    Ich finde das 7x15 eine gute Wahl mit Et 45 eine gute Wahl ist. Aber 17" wird beim nächsten wechsel 100% sicher drauf.

    Mir ist aber wichtig, das der Wagen immer noch konfortabel ist - ist es so, oder gibt es da einen großen Unterschied.

    Was die Strassenlage angeht, finde ich jetzt OK. Bei einer Ausfahrt in der Autobahn wo ich jeden Tag lang fahre kippt der Wagen nicht mehr so hoch wie früher, er ist jetzt viel neutraler.

    Übrigens, wie findest du dieses Rad? ISt es zu sportlich oder kann es OK sein? Ist keine Schleichwerbung, das Rad wird nicht auf den Deutschen Markt verkauft!
     

    Anhänge:

  7. #6 Wilfried, 14.06.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davidi,

    ist nicht mein Elch, sondern der oft erwähnte "Elchi", welcher mit den 7 J x 17 Rädern ausgerüstet ist. Wie ich schon geschrieben habe wird der Wagen gegenüber der Serienbereifung mit 195/50 R 15 straffer, je nach Reifenfabrikat und dem im Fahrzeug eingebauten Fahrwerk auch "härter" im abrollen. Welche Reifengröße fährst Du im Moment?

    Du hattest geschrieben, das Dein Wagen jetzt schon auf 4.500 U/min dreht. Vor einem Tuning würde ich ihn auf einen Leistungsprüfstand fahren.
    Wenn Du auf 17" umrüstest erhöht sich der Abrollumfang der Reifen, je nach Größe und Fabrikat in der Regel um 60mm. Je nach dem Drehmomentverlauf des Motors schaffen manche OM 668.940 TD dann im fünften Gang kaum mehr Drehzahl als 100 – 200 U/min mehr als der Nenndrehzahl, bei welcher das maximale Drehmoment anfällt. Ich will damit sagen, der Wagen läuft nicht mehr seine Höchstgeschwindigkeit.

    Bei Wagen mit Motoren, welche nach oben streuen oder leistungsgesteigerten Motoren tritt dieses Problem jedoch nicht auf.


    Die Felge sieht in ihrer Auslegung wie die "EVO" Felgen von DaimlerChrysler aus. Jedoch wurde dieses sportliche Styling für DaimlerChrysler Fahrzeuge in Deutschland so gut wie nicht verkauft. Für BMW Fahrzeuge jedoch gibt es durchaus Nachfrage nach solchen Felgen.
     
  8. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wilfried,

    ich weiss immer noch nicht ob das das richtige Rad ist. Ich finde eigentlich klassische raeder schoener.

    Im moment habe ich 195/50/15 auf 7x15" mit ET 45. Die einpresstiefe wuerde ich beibehalten, auch wenn ich 17" montiere. Das beste waere ET 50 vorne und 35 hinten, aber wenn mann dann die Reifen drehen muß.....

    Uebrigens, ich muß mich koregieren. Mein Wagen fährt im 5ten Gang ca. 190Km/h schnell - also "nur" 4300U/min. ca.

    Bei 17"wuerde ich erst Chiptuning machen. (Werde in den naechsten monaten berichten!).

    Um 17" zu montieren muß ich erst noch 25000 Km laufen, weil die Reifen jetzt neu sind. Wird wohl so ende des Jahres sein.

    ...In Deutschland wuerde diese Felge für DCX nicht verkauft...

    Das heisst das Rad passt nicht zum Elchi, richtig?
     
  9. #8 Wilfried, 17.06.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davidi,

    mit den Motordrehzahlen stimmt recht genau mit der Tachoanzeige überein, d.h. Dein W 168.008 liegt jetzt schon über der "Serienstreuung".

    Was ich meinte, war ab ca. 1990 die sogenannten "EVO" Räder, welche DaimlerChrysler damals parallel zu den Evolutionsmodellen des W 201 für die meisten Fahrzeuge anbot.
    [​IMG].
    Räder dieses Stylings ließen sich praktisch nicht für Daimler Benz Fahrzeuge verkaufen. Was neben den Originalfelgen "Klassiche" DB-Styling, sowie [​IMG] lief und läuft sind "AMG" und nachgemachte "AMG" Stylingräder.
    Vielleicht ändert es sich, wenn das neue Raddesign, [​IMG], welches ja mit dem W 203.065 Einzug hielt und auch für den R 230 angeboten werden sollen.
     
  10. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wilfried,

    Meinst du das ein 8x17" auf der A-Klasse gut läuft?

    Kennst du jemanden der sowas faehrt? Mit welcher ET?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Wilfried, 21.06.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davidi,

    auf einem W 168 kenne ich niemanden mit 8 J x 17" Felgen. Es kommt auf die montierten Reifen an. Bei 205/40 R 17 liegt zulässige Felgenmaß zwischen 7" - 8" das Idealfelgenmaß beträgt 7" oder 7 ½".
    Wir hatten einmal kurzzeitig 225/35 R 18 Reifen auf 7 ¼ J x 18" Felgen montiert, jedoch ließ der Geradeauslauf merklich zu wünschen übrig, die gesamte Fahrwerksabstimmung stimmte nicht mehr.


    Re: kann erst ab Montag antworten, da ich am Wochenende in Bern bin.
     
  13. #11 Davidi, 21.06.2001
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2001
    Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wilfried,

    meine Frage entsteht dadurch, das ich 4 sehr schöne AMG-Räder habe die ich gerne Montieren würde (wie Original a-Klasse gestylt).

    Würde mich Interessieren ob und wie es möglich ist.

    Viel Spaß in Bern. Ich werde dieses Wochenende wieder am Tempomat basteln!
     
Thema:

Reifen

Die Seite wird geladen...

Reifen - Ähnliche Themen

  1. Reifen und Felgen frage

    Reifen und Felgen frage: Hallo, ich war auf der suche nach einem gebrauchtem Satz Reifen + Felgen, da bin auch folgende anzeige gestoßen: Teilenummer: A211 401 36 02...
  2. C207 e500 coupe Reifen Breite

    C207 e500 coupe Reifen Breite: Morgen, ich habe mir vor kurzem das o.g Fahrzeug zugelegt und wollte mir für den Sommer in jedem Fall 19zoll Felgen zulegen. Die Frage die...
  3. Es geht um tausendstel Sekunden: Die Reifen in der DTM

    Es geht um tausendstel Sekunden: Die Reifen in der DTM: Über Sieg oder Niederlage im Rennsport entscheiden manchmal die kleinen Dinge. In der DTM sind beim Kampf um jede tausendstel Sekunde die Reifen...
  4. Wo habt ihr eure Reifen her?

    Wo habt ihr eure Reifen her?: Hallo alle miteinander. Ich habe ein kleines Problem, das mir natürlich relativ früh aufgefallen ist. Meine Sommerreifen sind hinüber,...
  5. Auszeichnungen für Reifen von Michelin und Kleber

    Auszeichnungen für Reifen von Michelin und Kleber: Der Winterreifen Alpin 5 von Michelin sowie die Ganzjahresreifen Michelin CrossClimate sowie Kleber Quadraxer 2 haben von der Autozeitschrift...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden