Schlüsselgehäuse von Funkschlüssel

Diskutiere Schlüsselgehäuse von Funkschlüssel im Forum Instandhaltung, Reparaturen & Pflege im Bereich Technik - Hi, ich wollte mal fragen, gibt es die möglichkeit das Geäuse vom Schlüssel zu ersetzten/auszutauschen. Da ja dort etwas Elektronik drin...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Perseus

Perseus

Crack
Beiträge
240
Fahrzeug
A 170 // Smart
Hi,

ich wollte mal fragen, gibt es die möglichkeit das Geäuse vom Schlüssel zu ersetzten/auszutauschen. Da ja dort etwas Elektronik drin steckt (Funk) ist ein kompletter austauch wohl doch zu teuer :(

Vieleicht ein paar Infos mit Preisen
;)

Danke


Ciao Perseus
 
Preise kann ich nicht sagen.Aber als meiner ca.1,5 Jahre alt war bekam ich einen komplett neuen Schlüssel(Bart und Elektronik) wegen totalem Ausfall der Schlüsselelektronik auf Kulanz.Warum der Bart auch ersetzt wurde weis ich nicht,der Meister konnte es mir auch nicht sagen.Achja mein Wagen ist Bj.10/98.
 
Funkschlüssel - Gehäuse entfernen - Platine entnehmen

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem, an meinem Zweitschlüssel. Das Gehäuse war an der Stelle wo die "Schliessen-Taste" ist defekt. Von einem Damen Fingernagel durchgedrückt :-((
Habe mit bei ebxx einen anderen ersteigert und einfach die Platine aus dem alten in den neuen Schlüssel umgebaut.
Der Schlüssel muss und sollte dazu NICHT geöffnet werden, da sonst das Gehäuse zerstört werden würde. Nur den oberen Deckel - wie zum Wechseln der Batterie in der Bedienungsanleitung beschrieben - entfernen und dann mit einer Pinzette oder eine flachen Flachzange die Platine vorsichtig aber mit Kraft herausziehen. Zuerst das weisse Kunststoffteil nach oben drücken und dann an einer Stelle ohne Leiterbahn oder Kontakt ziehen.
Nun sieht der Schlüssel wieder gut aus:-))
Ist im Prinzip ganz einfach, wenn man(n) weiss, wie es geht.
Bei Interesse stelle ich gern ein paar Fotos ein.
Falls es die schon geben sollte, auch gut. Ich hatte vorher keine gefunden.
Viele Grüße,
dirks
 
Bitte, Fotos wären toll.
 
Fotos vom Umbau

Hallo,
hier ein paar Fotos von dem Umbau defektes Gehäuse A, Innenleben A in Schlüssel B.
Sind wohl selbsterklärend - hoffe ich.
Viele Grüße,
dirk
 

Anhänge

  • Funkschluessel.jpg
    Funkschluessel.jpg
    49,3 KB · Aufrufe: 1.946
  • Funkschluessel1.jpg
    Funkschluessel1.jpg
    49,3 KB · Aufrufe: 1.648
  • Funkschluessel2.jpg
    Funkschluessel2.jpg
    49 KB · Aufrufe: 1.558
  • Funkschluessel3.jpg
    Funkschluessel3.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 1.501
  • Funkschluessel4.jpg
    Funkschluessel4.jpg
    48,3 KB · Aufrufe: 2.012
Hallo Mercedes Fahrer oder die es werden möchten!!
hab auch vor kurzem einem MB E Klasse 220 CDI gekauft Bj. 06.2002
ales Ok. nur das Schlüsselgehäuse von Funkschlüssel ist schon sagmal nicht mehr schön.
Frage: wo kann ich so Schlüsselgehäuse von Funkschlüssel günstig bekommen!!
 
Hallo,
einfach den Beitrag richtig durchlesen, da steht z.B. als mögliche Bezugsquelle ebxx, eine relativ bekannte Auktionsplttform. Dort bekommt man(n) solche Schlüssel regelmäßig zu vernünftigen Preisen.
Gruß, dirks
 
Ständige Batterieaufladung ???

Servus,

mal eine Frage an die "Funkschlüsselexperten" unter euch:

Ist es korrekt, dass die Batterie des Schlüssels ständig aufgeladen
wird, wenn dieser im Zündschloss steckt !? :confused:

(P.S.: War wohl die Aussage eines Verkäufers.....
zu einem geMopften W211 :rolleyes: )
 
Blödsinn...

Für die Fahrberechtigung brauchst Du keine Batterie, da es induktiv im Zündschloß geschieht! Die Batterie ist "nur" für die ZV da und wenn se leer ist muss se neu :D :D

Chris
 
Ne Bezugsquelle von Schlüsselgehäusen könnte auch ein Autoverwerter sein!
Dann nämlich wenn er die Schlüssel nicht wegwirft.
Hier könnte man durchaus dann einen nahezu ungebrauchten Zweitschlüssel finden und ihn Ausschlachten.
 
Sternbetrachter schrieb:
Ist es korrekt, dass die Batterie des Schlüssels ständig aufgeladen
wird, wenn dieser im Zündschloss steckt !? :confused:
Das ist bei BMW so! Find ich übrigens sehr gut - ehrlich gesagt find ich das Klasse!

Olli
 
Hallo,
hier ein paar Fotos von dem Umbau defektes Gehäuse A, Innenleben A in Schlüssel B.
Sind wohl selbsterklärend - hoffe ich.
Viele Grüße,
dirk


30.05.2010
Hallo Dirk, vielen Dank für Deine Bilder. Mein Schlüssel für den B170 ging gestern kaputt. Die Tür ließ sich nicht schließen. Die Werkstatt wollte 180,00 € für einen neuen Schlüssel habe. Ich habe heute im Forum gesucht, Deine Bilder gefunden, danach gehandelt und das Innenleben mit einer sehr dünnen Flachzange mit kräftigen Zug herausgezogen. Fehler: Der DIP-war abgebrochen und lag lose in der Schlüsselverkleidung. Wieder angelötet, der Schlüssel funktioniert, 180,00 € gespart. http://www.db-forum.de/forum/images/icons/icon7.gif

Danke für Deine Bilder, ich hätte mich ohne diese nicht an die Leiterplatte getraut.

Guß von Arktis
 
Eine vernünftige Bezugsquelle habe ich bisher keine gefunden. Gibt es da einen Onlineshop oder so? Bräuchte 1-2 Gehäuse für meinen S210 mit 2 statt 3 Tasten...

Danke im Voraus für Eure Tipps...
 
Vorsicht beim Platinenumbau des Daimlerschlüssels

Ich habe die Anweisung von "dirks" befolgt.
Die Platine ließ sich aus beiden Schlüsseln sehr schwer entfernen und ich habe jeweils Teile dabei abgebrochen. Im Ergebnis funktioniert jetzt die Schließung mit dem umgebauten Schlüssel, aber die "Comfortschließung" nicht mehr - ich gehe davon aus, ein dafür notwendiges Teil zerstört zu haben...
Wahrscheinlich habe ich auch den "DIP" abgebrochen,was auch immer das sei, denn es lag auch bei mir ein kleines weißes Bauteil im Schlüsselgehäuse - wozu und woher auch immer, ich kann das auf jeden Fall nicht wieder "anlöten" (wie "Arktis")
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo,

ich hab es nach der Anleitung oben gemacht, das hat gut geklappt.
Allerdings sind die bei ebXX angebotenen Gehäusen teilweise sehr schlecht gefertigt und die Platine paßt nur mit Mühe hinein UND es sind als Fenster für die Infrarot Diode graue Scheiben anstelle der originalen roten eingeklebt.

Um zu Testen, ob die Fernbedienung überhaupt noch einen IR Befehl ausgibt hier eine recht einfache Methode:

Eine Videocamera oder Camcorder nehmen, dann die Fernbedienung in die Linse halten, drücken und schauen, ob man auf dem Bild etwas blinken sieht. Im Gegensatz zum menschlichen Auge kann die Kamera das Infrarotlicht sichtbar machen.


Schöne Grüße
Uwe
 
Hi bin neu hier und muss gleich mal danke sagen für das thema platine wechseln, wir habens eit dem we einen neuen alten benz bj 2004 C200 Kompressor und da waren zweis chlüssel mit dabei bei dem einen konnte man nix mehr drücken da diese plastik platte kaputt war und der andere reagierte gar nicht (HAt wasser abekommen wie ich jetzt sehe) und ich traute mich nicht an der platine zu ziehen aber wunderbar auser das dieses weiße plastik kaputt ging lief alles wunderbar somit konnte dich die eine paltine in die hülle verpflantzen die noch inordnung war :gamer:

Ach hat wer eventuell einen direkten link zu nem anderen ersatz gehäuse nur falls ich die platine mit dem wasser schaden doch noch retten kann

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schlüsselgehäuse von Funkschlüssel

Ähnliche Themen

H
Antworten
1
Aufrufe
2K
J
G
Antworten
2
Aufrufe
6K
MarlboroMan
M
T
Antworten
4
Aufrufe
2K
topgetz
T
A
Antworten
2
Aufrufe
1K
mephisto7
mephisto7
C
Antworten
1
Aufrufe
1K
BeRo901
B
Zurück
Oben